• Willkommen zurück! Wir haben heute recording.de auf ein neues technisches Level gehoben und auch ein wenig am Aussehen geschraubt. Wir hoffen natürlich, dass es euch gefällt. Feedback und Bugs melden ►

Stille einfügen

  • Ersteller Hausmeister36
  • Erstellt am

H
Hausmeister36
Produzent
Registriert
24.01.21
Beiträge
55
Reaktionen
3
Hallo ich möchte gerne bei einer Spur stille einfügen, wenn ich die einfüge cuttet er aber nur den markierten Bereich raus.

habe das bei älteren Cubase Versionen anders in Erinnerungen.
 

Anhänge

  • C51CFCA7-1D13-43DC-AB19-3507299230AE.jpeg
    C51CFCA7-1D13-43DC-AB19-3507299230AE.jpeg
    3 MB · Aufrufe: 40
akStudio
akStudio
Registriert
31.10.12
Beiträge
1.218
Reaktionen
984
wenn ich die einfüge cuttet er aber nur den markierten Bereich raus
Wird bei Dir der geschnittene Teil nicht nach rechts verschoben?
Wenn doch, dann ist doch alles, wie es sein soll.
Es werden 2 Clips erzeugt, die auf dieselbe Audiodatei referenzieren, dazwischen herrscht Stille

Wie hattest Du das in Erinnerung?

Anders sieht das im Audioeditor aus.
Dort bewirkt der Befehl tatsächlich eine Änderung der Audiodatei

upload_2021-8-2_13-16-2.png
 
Ran
Ran
Registriert
02.08.02
Beiträge
2.285
Reaktionen
687
Es gibt noch den Befehl "Zeit einfügen", der wirkt dann allerdings auf alle Spuren.
 
stonyroad
stonyroad
Registriert
09.06.04
Beiträge
5.120
Reaktionen
4.188
Kenn sowas unter : Bereich, Stille einfügen. Markierst einen Bereich wo und wieviel eingefügt werden soll mittels Marker. Das funktioniert aber nur für sämtliche Spuren des Projekts.
 
Schludi
Schludi
DAW-Offizier
Registriert
13.11.05
Beiträge
1.056
Reaktionen
549
Ort
Fulda
Alternativ könntest du auch direkt vom Projektfenster aus mit
upload_2021-8-2_19-4-38.png


mit der Schere schneiden und dann mit
upload_2021-8-2_19-5-17.png


muten damit du den Bereich nicht verlierst den du still machen willst
 
rkdk
rkdk
Registriert
26.06.12
Beiträge
18.787
Reaktionen
10.860
Gibt drei Möglichkeiten.
Bereich ausschneiden, es wird eine leere Stelle in gewähltem Bereich erzeugt. Da ist nix zu hören.
Bereich wegschneiden, vorne rutscht mit hinterem Teil automatisch nahtlos zusammen.
Bereich auswählen, Zeit einfügen, das ganze wird um die gewählte Auswahl verschoben.
Wurde alles bereits hier genannt.
Machst das das im Arrange, betrifft das die: Events.
Machst du das im Audio Editor, betrifft das die: WAV.

Was ist jetzt genau dein Ziel ?
 
 

Aktuelle Beiträge


Beliebte Themen

Oben