Information ausblenden

SPL GOLDMIKE 9844 + Neumann KM 184

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von Simon94, 31.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Simon94

    Simon94 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.10.08
    Punkte:
    134
    134
    Was haltet ihr von der Kombination mit dem SPL GOLDMIKE 9844 und 2 Kleinkondensatormikros von Neumann die KM 184?
    Ich möchte mir beides kaufen... soll für Flügel und akt. Gitarre verwendet werden!

    Schonmal Danke im Vorraus.
     
    Simon94, 31.10.08
    #1
  2. DaddyDufte

    DaddyDufte

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    find ich korrekt. der goldie is für akustische dinge echt ok.

    die neumänner kenn ich nicht so gut aber hab sie auch schon am flügel gesehen - nix exotisches also.
     
    DaddyDufte, 31.10.08
    #2
  3. micha255

    micha255

    Registriert seit:
    24.01.08
    Punkte:
    1.070
    1070
    Das Goldmike ist ohne Frage prima für diesen Zweck geeignet. Es hat zwar noch keinen Limiter wie die neue Version (MK II), aber wenn man etwas auf die Aussteuerung achtet, klappt es auch so problemlos.

    Willst Du im Studio oder live aufnehmen?

    Für Deinen Zweck würde ich Dir mal ans Herz legen vor einem Kauf der Neumann-Teile das AUDIX CX-112 (Großmembran) anzutesten. Ich glaube Du wirst mit Freuden 300,- EUR pro Mik sparen!

    Als eines der wenigen Großmembraner kannst Du es zudem auch durchaus zur Liveabnahme nutzen.

    Micha
     
    micha255, 31.10.08
    #3
  4. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    17.260
    17260
    Eindeutige Zustimmung zum goldenen Michel mit den Neumännern.
     
    Astronautenkost, 31.10.08
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.