Information ausblenden

SpectraLayers Pro 6 How to? Tips & Tricks

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Glutamatjunkie, 10.02.20.

  1. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Themenersteller Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    13.042
    13042

    Wavefile auswählen, dann unter Audio>Erweiterungen>SpectraLayers klicken, fertig.
     
    Laber Rhabarber bedankt sich.
  2. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    5.426
    5426
    Beide Programme upgraden auf Vollversion wäre gerade 640€, lag ich ziemlich genau richtig mit dem halben Urlaub. Würg... und nur, damit ich SpectraLayer auch mit Cubase und Wavelab nutzen kann. Find ich n bissl armseelig, als langjähriger Steinberg-User. Würde mich massivst ärgern, wenn ich SL für 299€ gekauft hätte.
     
  3. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Themenersteller Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    13.042
    13042
    :tears-of-joy::tears-of-joy::tears-of-joy:
     
    rkdk und Laber Rhabarber bedanken sich.
  4. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Themenersteller Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    13.042
    13042
    Kommt bald bestimmt wieder als Crossgrade für 160,-. Abwarten und Tee trinken.
     
    Laber Rhabarber bedankt sich.
  5. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    36.592
    36592
    Das ist noch mehr Quatsch. Es gibt eben leider nicht für alle Fälle Plugins im RX...(...) Da irrst du gewaltig. Es geht ja nun mal nicht nur um Noise Reduktion oder Knackser oder Windgeräusche entfernen. ;) Und mit vielen dieser RX Plugins kannste dir manchmal auch schnell mal das Audio versauen. De-Schmatzer auf VO? vergiss es. Isso.
     
    Laber Rhabarber und Glutamatjunkie bedanken sich.
  6. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    36.592
    36592
    Japanischen? :D

    :kaffee:
     
  7. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    5.426
    5426
    Ich schaus mir später mal genauer an, brauch ne Siesta. Der Aussage von Steinberg zufolge (link für Cubase 10) funktioniert ARA nur bei den Vollversionen.

    @rkdk hat Recht. Ein Quietscher wie z.B. auf dem Flügel-Pedal mit Gummisohlen kann ein Algo nicht einfach so erfassen. Dazu ist das Geräusch zu komplex. Muss man händig machen.
     
    Glutamatjunkie und rkdk bedanken sich.
  8. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    5.426
    5426
    Ich könnte den Quietscher ja mal reinstellen, so spaßeshalber. Und ihr stürzt Euch alle wie die Geier drauf !:hammer: Madame Pianistin hat das durchdekliniert wirklich bei jedem Take gemacht. leider...
     
    Glutamatjunkie und rkdk bedanken sich.
  9. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    5.426
    5426

    Also, wenn schon, dann japanischen Whiskey ! Mein Bruder hat an seinem 50. mal ne Flasche kredenzt, aus seiner Sammlung. Der war erstaunlich lecker ! Könnt auch grad einen gebrauchen, so als Sturm-Impfung.
     
    Glutamatjunkie und rkdk bedanken sich.
  10. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Themenersteller Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    13.042
    13042
    Her damit!
     
  11. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    36.592
    36592
    ja Hammer! :D mein Kumpel ist Whiskas-Kenner, äh, Whiskey-Kenner, der hat nen extra Regal mit lecker Mault Tröpfen, kredenzt in kleiner erlesener Männergruppe neue fein-ölige Errungenschaften für die verwöhnte Genießerkehle. Hat was!
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  12. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.173
    52173
    Biete den Quietscher doch Anbietern von Piano Libs an. Ein zusätzliches Schmankerl, was sie als Special Effect einbauen könnten.
     
    Laber Rhabarber, rkdk und Glutamatjunkie bedanken sich.
  13. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Themenersteller Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    13.042
    13042
    @tsching kommt da von euch was zu dem Thema???
     
  14. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    36.592
    36592
    ja, solche authentischen Quitschgeräusche aber auch Finger- und Fussbodenknacken uvam. fehlen eigentlich leider bis heute in allen bekannten hochwertigen Pianolibraries. Schon schade!

    @Laber Rhabarber : hättest du dein Quitschen auch in 5.1 Surround vorliegen? kommt bestimmt richtig geil so zugemischt. :)
     
  15. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    5.426
    5426
    Dann mal viel Spaß damit ! Ich mach mal Siesta...bis später.
     

    Anhänge:

    rkdk und Kosaken-Kaffee bedanken sich.
  16. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    5.426
    5426
    Ich werd Kawai anschreiben, daß ich das gefälligst spätestens beim Kauf des MP11 SE in alle Samples implementiert haben will :kaffee:
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  17. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    5.426
    5426

    Ja, ich find solche Tastings auch ganz cool, vor allem wenn jemand anders die Runden schmeißt. Naja, ein bisschen angeben tut er schon, der liebe Bruder, mit seiner Whiskey Sammlung. Schmaler Grad... Naja, war halt der 50.ste...
     
    rkdk bedankt sich.
  18. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.173
    52173
    Nicht zu unterschätzen ist auch das Mitgrunzen des Dargebotenen so wie es Keith Jarrett oder auch David Helfgott praktizierten.
     
    Laber Rhabarber und rkdk bedanken sich.
  19. Vast

    Vast Tonmensch

    Registriert seit:
    22.05.15
    Punkte:
    1.642
    1642
    bisher habe ich alles in WaveLab Pro gemacht was Spektralbearbeitung anbetrifft, es kann auch Inpaint Sachen. Ansonsten arbeite ich noch mit Melodyne Studio. Mal schauen was die nächste WaveLab Version bringt in dieser Angelegenheit.
     
  20. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    5.426
    5426

    Oh ja, auch der Glenn-Gould-Mitbrumm-Button fehlt in der Tat noch ! :headbang:
     
    rkdk bedankt sich.