Information ausblenden

Soundtrackartiges Instrumental

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Locis, 23.09.20.

  1. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    12.756
    12756
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.20
    Locis, 23.09.20
    #1
  2. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    21.044
    21044
    Fütterung:

    Klingt wie ein Thema zu einem Drama, find ich gut. Witzig die Opernanleihe mit der übergewichtigen Diva.

    Ich könnt nichts kritisieren, aber kann dir auch leider keine Hinweise geben wies besser gemacht werden könnte oder ob du den ersten Geiger näher zum Mikro stellen solltes oder oder oder....

    Also mit gefällt dein Soundtrack, für mich nicht von professionellen Stücken unterscheidbar.
     
    stonyroad, 23.09.20
    #2
    Locis bedankt sich.
  3. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    18.387
    18387
    Futter:

    Minute 1 finde ich sehr gut, was Chords und die rudimentäre Melodieführung angeht. Verminderte Akkorde mag ich eh. An Minute 1 stört mich am Anfang dieser pulsierende Bass"syntheziser?" Der is für meine Ohren zu laut.
    Die Dame aus der Library trällert recht nett in der Gegend rum, musikalisch Wichtiges oder Wertvolles kann sie meinen Ohren und meinem Geschmack nach nicht beitragen, ich würde dort mehr wert auf das Einführen eines Motives legen. Auch geht mir dieser Part zu sehr in Richtung des ( für mich ) berüchtigten "Trailergeballere", etwas, das meiner Meinung nach ziemlich ausgelutscht ist..
    Das Auspulsieren gegen Ende des Songs finde ich sehr gelungen, da haste mich wieder.
    Mein Fazit: Gebe der Dame mehr herausragende Position in Form einer eigenen Melodie / eines Themas, gehe mehr in Richtung Neo-Klassik/Romantik als in Hollywood Action Strings behaviour. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.20
    asli, 23.09.20
    #3
    Locis bedankt sich.
  4. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    12.756
    12756
    Danke für die Fütterung. Und dann noch so schmackhaft! Cool!
     
    Locis, 23.09.20
    #4
  5. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    12.756
    12756
    Ja, leider hast du mich genau da erwischt, wo ich schummeln wollte. Die Dame hat nicht so eine richtige Meldodie. Aber solo klingt sie leider nicht mehr ganz so schön, deswegen hab ich sie mit ein bisschen Soße überschüttet. OK, mal sehen, was mir zum Thema "Motiv", Neo-Klassik und Romantik einfällt. Auf jeden Fall vielen Dank, das war hier sehr wertvoll/nahrhaft :)
     
    Locis, 23.09.20
    #5
  6. Rex

    Rex

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    5.099
    5099
    Da kann man nichts meckern. Gelungene Nummer.

    Die Operndiva ist mir zu exaltiert. Zwar leicht überraschens, stört für mich aber die Gesamtstimmung etwas. Ich würde eher eine dezentere Frauenstimme oder kleinen Frauenchor wählen. Die Nummer hat ja eher was elfenhaftes, da passt die Walküre halt nicht so.
     
    Rex, 23.09.20
    #6
    Locis bedankt sich.
  7. Percy_Pösch

    Percy_Pösch PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    03.06.18
    Punkte:
    3.644
    3644
    Mir gefällt das sehr gut, scheinst ja ne gute Orchesterlibrary am Start zu haben. Welche ist denn das? Auch die Diva stört mich nicht. Da es für mich aber ein Soundtrack ist, würde es für mich nur in Verbindung mit einer Geschichte, Bildern, Video funktionieren. Hast du es auf eine Geschichte geschrieben oder kommt noch Gesang dazu? Was soll damit passieren?

    Wenn du in die Richtung Soundtracks gehen willst, wäre die Königsdisziplin auf vorhandene Bilder die passende musikalische Stimmung zu erzeugen.
     
    Percy_Pösch, 24.09.20
    #7
    Locis bedankt sich.
  8. Mike2009

    Mike2009 PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    954
    954
    Interessanter Track, nur kl. Anmerkung: Die Dame singt nicht immer ganz passend zum Orchester, oder? Bei 2:20 Min. ist mir das z. B. aufgefallen (nur ein kleines Beispiel), der Einstiegston passt da nicht hin.. Ich weiß wohl, Viele hören sowas nicht unbedingt, aber ich bin dahingehend "etwas empfindlich" ;).. Lässt sich das noch mit Variaudio, Melodyne & Co. eventuell an die richtige Stelle schieben.?
     
    Mike2009, 24.09.20
    #8
    Locis bedankt sich.
  9. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    12.756
    12756
    Ja, in der Tat. Ist etwas mächtig. Bin jetzt dabei sie etwas dezenter einzusetzten. Mal sehen.

    Danke Dir fürs Feedback.
     
    Locis, 24.09.20
    #9
  10. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    12.756
    12756
    Danke Dir auch.

    Es sind hier mehrere Libs am Start. Die Frau kommt aus der Lacrimosa von 8dio. Geigen sind teils SonuScore teils Spitfire. Hat sich mit der Zeit so angesammelt.
    Es ist auf keine bestimmten Bilder oder eine Geschichte geschrieben. Letztendlich ist es einfach Fingerübung, um das Werkzeug immer besser zu beherrschen. Vielleicht als Sammlung, weil schon mehrere Sachen, die in eine ähnliche RIchtung gehen, entstanden sind.
    Sehe ich auch so. Hab auch schon ein paar Versuche gestartet. Leider hat man nicht immer die Zeit, alles umzusetzen, was man sich vorgenommen hat :)
     
    Locis, 24.09.20
    #10
  11. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    12.756
    12756
    Hab jetzt mehrere Male in diese Stelle hineingehört. Da gibt es im späteren Verlauf ein-zwei Töne, die nicht mit der Hauptlinie übereinstimmen, aber grade der von Dir angesprochen Einstieg ist meines Erachtens nicht falsch... Bist Du sicher, daß Du diese Stelle meinst?
     
    Locis, 27.09.20
    #11
  12. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    18.488
    18488
    Wirkt wie der Abspann eines sentimentalen Spielfilms. Nicht unbedingt meins, aber nicht schlecht.
     
    Teestunde, 27.09.20
    #12
    Locis bedankt sich.
  13. Mike2009

    Mike2009 PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    954
    954
    Sorry wegen der besagten Stelle... Habe es mir eben noch mal angehört. Ich glaube, da war ich seinerzeit einfach zu pingelig, Kommando also bitte komplett zurück, man kann's auch übertreiben mit der Genauigkeit, das ist dermaßen minimal und sozusagen völlig normal, es handelt sich schließlich um eine menschliche Stimme... Alles gut.
     
    Mike2009, 27.09.20
    #13
    Locis bedankt sich.
  14. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    22.600
    22600
    spannendes teil.
    harmonisch gut gelöst.
    das klopfen über dem orchesterpart 1.10 bis 1.50 hätte ich weggelassen...
     
    jet2, 27.09.20
    #14
    Locis bedankt sich.
  15. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    12.756
    12756
    Nee, ist schon gut, daß du was sagst. Ich hab es ja auch mehrere Male versucht zu verifizieren, weil man manchmal so im Fluß ist, daß man Details nicht mehr hört...
     
    Locis, 28.09.20
    #15
  16. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    12.756
    12756
    Danke!
    Auch hier noch mal nachgefragt, Du meinst den Bass, oder? Oder etwas ÜBER dem Orchester, also den hohen Anteil?
     
    Locis, 28.09.20
    #16
  17. Audiotic

    Audiotic Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    5.481
    5481
    Das ist schon echt richtig gut.
    Stimmungsvolle, nicht sofort durchschaubare Akkordfolgen mit gekonnt in Szene gesetzten Instrumenten und dynamischer Entwicklung.
    Die Diva hätte für mich nicht sein müssen, man hört das du sie etwas überblendest wodurch sie es nicht auf die Qualität des souveränen Instrumentals schafft und erzwungen wirkt. Ich denke ohne sie würde nichts fehlen.
    Ansonsten ist der sound allgemein vielleicht ein wenig zu undefiniert breiig, das aber nur im Vergleich zu den "echten" großen Produktionen.
    Jetzt noch mit Video um die Stimmung zu fokussieren und die Emotionen einzufangen...

    Sehr schön!
     
    Audiotic, 28.09.20
    #17
    Locis bedankt sich.
  18. Amerikaner

    Amerikaner

    Registriert seit:
    10.12.13
    Punkte:
    2.130
    2130
    Finds richtig gelungen, man wird gut durchs Stück geführt. Den Synth würde ich leiser machen oder ersetzen mit was organischerem. Die Frauenstimme passt ganz gut. Habs gerne gehört.
     
    Amerikaner, 28.09.20
    #18
    Locis bedankt sich.
  19. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    21.044
    21044
    Ich finde es nicht notwendig, zu jedem Ding ein Video zu machen, Musik geht in die Ohren und wenn sie dort nicht ankommt, wird auch ein Video nix helfen. All we hear is....
     
    stonyroad, 28.09.20
    #19
    Underground Sounds und Locis bedanken sich.
  20. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    22.600
    22600
    ich meinte den bass !
    und später bei dem leisen teil finde ich ihn gut.
    aber eben nicht zusammen mit dem vollen orchester...
     
    jet2, 28.09.20
    #20
    Locis bedankt sich.