[Slow-303-Funk] Zeitenspringen in neuem Gewand...


lebasti
lebasti
Berufsjugendlicher
Registriert
15.03.05
Beiträge
1.791
Reaktionen
869
Ort
Berlin
Punkte
5.403
Nachdem der alte Thread (https://recording.de/threads/snailrave-100bpm-slo-house-mit-gitarre-sucht-feedback.234796) bisschen unübersichtlich wurde... :

Nach langer Zeit mal wieder was gemacht am Track - noch bisschen aufgeputscht durchs letzte Festival hab ich versucht, ihn ein bisschen "härter" und "straighter" zu machen (weniger ungrade/überraschende Wechsel/Kick-Einsätze). Die Bassline hab ich treibender gemacht, den hohen Bass 303-iger gemacht und den Arp hab ich erstmal rausgeschmissen und dafür so nen "relativ " aggressiven Lead-Key-Synth reingemacht.
Wie klingt es so für euch? Groovt es schon genug oder frisst der Bass alles auf?
Würde gerne noch die alten Akkorde wieder reinbringen, aber das ganze Bass-Zeug klingt mit den Wechseln irgendwie eher doof.

Das Ende ist auch noch bisserl komisch irgendwie :)

Danke fürs Reinhören (und @DancingOnHalos für das erste Kommentar im alten Thread ^^):



EDIT:
Die letzte "alte" Version
 
DancingOnHalos
DancingOnHalos
Teilzeitmusiker
Registriert
03.03.16
Beiträge
860
Reaktionen
708
Punkte
3.165
Ich mach das ja auch nur aus Hobby und dich zu Kritisieren ist fast schon Blasphemie :) Dennoch, schreib ich mal meine Gedanken zu dem Stück auf. Mir ist aufgefallen, dass sich sehr viele Melodien abwechseln. ZB. Das Bass-Motiv Mit der Bass-Gitarre im ersten teil was ich richtig cool finde. Leider taucht das im zweiten Teil gar nicht mehr auf. Ich denke, eine Verbindung rüber zum zweiten Teil wäre nicht verkehrt wenn vielleicht auch nur kurz. Klanglich macht dir hier eh keiner was vor das ist wieder erste Sahne :)
 
lebasti
lebasti
Berufsjugendlicher
Registriert
15.03.05
Beiträge
1.791
Reaktionen
869
Ort
Berlin
Punkte
5.403
Ich mach das ja auch nur aus Hobby und dich zu Kritisieren ist fast schon Blasphemie :) Dennoch, schreib ich mal meine Gedanken zu dem Stück auf. Mir ist aufgefallen, dass sich sehr viele Melodien abwechseln. ZB. Das Bass-Motiv Mit der Bass-Gitarre im ersten teil was ich richtig cool finde. Leider taucht das im zweiten Teil gar nicht mehr auf. Ich denke, eine Verbindung rüber zum zweiten Teil wäre nicht verkehrt wenn vielleicht auch nur kurz. Klanglich macht dir hier eh keiner was vor das ist wieder erste Sahne :)

Haha, also ich bitte dich. Auch für mich ist das immer noch ein Hobby und vom Gottes-Status bin ich weeeeit entfernt ;). Freue mich also immer über Kritik/Gedanken!
Jaaa stimmt, das mit dem Bass-Motiv ist ne Idee die man rüberretten könnte, zumindest als Zitat/Einwurf. Irgendwie sollte im ersten Teil wohl auch noch irgendwas höheres/melodisches passieren, nachdem der Groove wohl einigermaßen tanzbar ist.
Gestern hab ich beim zweiten Teil in meinem Kopf mal ne Acid-303-Arpline gehört, vll probier ich das mal aus.
Danke dir!
 

Ähnliche Themen

SilentWarrior
    • Danke
  • Angeheftet
3 4 5
Antworten
81
Aufrufe
8K
Rocky Balboa
R
 

Oft gelesene Themen

Oben