Information ausblenden

[Slow-House] Der Kranich fliegt weiter zum Mond...

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von lebasti, 01.08.19.

  1. lebasti

    lebasti Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    2.810
    2810
    Soo,, ich habe mich mich jetzt mal ein bisschen an Mix und Mastering probiert:




    Für sich gesehen bin ich ganz zufrieden, aber im vergleich mit anderen Tracks des gleichen Genres (z.B. grad hier im Büro auf dem Sonos) ists noch immer ein bisschen dumpf, die Bässe sind zu schwammig & die Mitten fehlen immer noch ein bisschen.
    Bin jetzt am überlegen ob ich den "schnellen" Bass der immer mehr reinkommt mit nem transientenreicheren & höheren Instrument dopple (vll ner muted Guitar) und ob ich das Ding vll auch wieder extern Mastern lasse.

    Was meint ihr so :)?

    Danke fürs Hören <3
     
    KoolKolle bedankt sich.
  2. peanutwarrior

    peanutwarrior Gesperrter User

    Registriert seit:
    04.06.19
    Punkte:
    92
    92
    Richtig geile Nummer. Ich find es sehr facettenreich. Es gibt viel zu entdecken und es groovt wirklich gut. Bei Minute 5:10 ziehst du auch nochmal an. Ab Minute 6 überkommt mich das subjektive Gefühl, dass es sich jetzt etwas zieht. Mit dem Ende kommt die Erlösung. Schön :)
     
    lebasti bedankt sich.
  3. lebasti

    lebasti Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    2.810
    2810
    Vielen Dank! Du hast recht, am Ende zieht es sich wirklich ein bisschen! Ich werde das noch ein bisschen kürzen, der Teil wo die Clap richtig einsetzt sollte früher kommen :).
    Coolerweise hat jetzt auch ein Label angefragt, die das Ding veröffentlich wollen - die kümmern sich dann auch ums Mastering :)
     
  4. lebasti

    lebasti Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    2.810
    2810
    Guten Morgen!

    Die Kombination aus "nie zufrieden mit dem Mix" und "in einer Woche ist deadline" macht ja leider eher selten Spaß, aber letzteres sorgt wenigstens dafür, dass man intensiver dran arbeitet.
    Hab mal versucht, die Anfänge des Tracks wieder einfliessen zu lassen, den Bass gestreamlinet und die Kick neu gemacht. Arrangement ist weitesgehend gleich, gegen Ende ist noch ein leichtes Chaos zu vermerken.
    Soundtechnisch ärgert mich immer noch ein Lock so zwischen 1-4khz, das tut einem beim Referenzhören immer ein bisschen weh.
    Hab versucht mit nem leisen Mallet-Arp aufzufüllen, aber hab Angst, das es zu chaotisch wirkt.
    Den Lead hab ich grad nicht aktiv, der nervt mich ein bisschen momentan :)

    Was meint ihr so, geht der Klang ansonsten einigermaßen klar?
    Danke fürs lauschen <3

    Ungemastert


    Kleines Update vom Morgen, Shaker bisschen leiser:




    PS.: Problematisch ist, dass ich seit letzter Woche unser Ex-Schlafzimmer (2.30x4,20m) zum Studiozimmer umgewidmet habe - ohne jegliche Optimierung, nur mit ein paar Schränken welche den Raum füllen. Um wenigstens einen halbwegs angenehmen Klang zu haben, hab ich das mal mit Sonarworks ausgemessen
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.19
    Audiotic bedankt sich.
  5. Audiotic

    Audiotic Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    5.248
    5248
    Is nais.
    Der shaker ist mir zu prominent, bzw zu straight. Vielleicht noch mit sidechain wegducken dass er nicht so statisch klingt.
    Ein angenehmes Konstrukt, mit jeder Menge kleiner Übergänge, die zum Teil passen, zum Teil aber ins nichts führen (va anfangs).
    Sonst 1a Landhouse flair!
     
    lebasti bedankt sich.
  6. lebasti

    lebasti Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    2.810
    2810
    Mersi!
    Stimmt, der Shaker, ist echt bisschen doof. Hab ihn mal leiser gemacht in nem Mini-Update, aber geil isses nich. Vll test ich da mal den Fruit Shake!
    Hmm ja, die kleinen Übergänge sind wohl zu ziellos - wird in der nächsten Revision angepasst :)
     
  7. TheRAPie_music

    TheRAPie_music Musikmacher

    Registriert seit:
    23.11.19
    Punkte:
    17
    17
    Gut gelungen! Extrem entspannter Sound ;)
     
    lebasti bedankt sich.
  8. lebasti

    lebasti Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    2.810
    2810
    Vielen Dank!
    Gibt nochmal ein kleines Update - der Lead ist wieder an, Arrangement bisschen schöner + Pseudomaster.
    Mit dem Shaker bin ich noch nicht zufrieden und die Melodie muss gegen Ende mehr Raum einnehmen. Sonst ist es glaub ich so langsam Abgabebereit :)

     
    Audiotic bedankt sich.
  9. Audiotic

    Audiotic Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    5.248
    5248
    Gefällt mir grad sehr gut! (leicht übernächtigt in der Arbeit sitzend bei Freitag-Nachmittag Stimmung unter HiFi KHs)
    Die Kick drückt zu krass (wie fast immer ;) ) Dadurch kann sich der geile sound vom Bass nicht entfalten...
     
  10. lebasti

    lebasti Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    2.810
    2810
    Moinsen @Audiotic :)

    Vieeelen Dank! Verdammt, die Kick schon wieder. Immer das gleiche mit mir.
    Hab ne neue Version, in welcher sich aber leider schon wieder recht viel geändert hat - hab nen neuen Bass-Sound (keinen Bass-Arp mehr), nen neuen Arp/Pluck-Sound und ne neue Kick ist auch dabei - hoffentlich weich genug!

    War das Ergebnis meiner Mischversuche mit meiner Black-Friday-Neuerwerbung "REFERENCE" und den neuen auf AKG K712Pro. Hoffe mal, dass es den Charakter behalten und auch nen Mehrwert hat. Ist natürlich schon voll drüber der Track, aber weils meiner erster Solo-Release mit Label wird kann ich auch nicht einfach mal loslassen.

    EDIT: Mir kommen die Hihats grad zu Laut vor, aber vll täusch ich mich da auch ^^

    Leicht maximiert mit Ozone.

     
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.19
  11. lebasti

    lebasti Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    2.810
    2810
    Fast final fertig nr 27:



    Drum-fills noch doof, teilweise rim zu unsauber, ansonsten sollte das jetzt einen Tag Abhängen, morgen Abend möchte ich das wirklich mal abschließen.
    Ist irgendwas noch ganz schlimm in euren Ohren vom Mix :)?
     
  12. CharlyBeck

    CharlyBeck Bit-Steller

    Registriert seit:
    23.02.14
    Punkte:
    4.592
    4592
    sehr hübsch. das könnte nto auf hawai urlaub sein, nachdem er eine bob marley zigarette geraucht hat.

    grooved schön, mit viel liebe zum detail gemacht.

    mir gefällt diechilligere variante vom juli um einiges besser -von den akkorden her. das oben ist halt mehr beach tropic house feeling, die juli variante ergibt ein runderes gesamtbild; die melancholischen chords und der sanfte groove passen für mich da besser wie das fast schon reggae mässige der akkorde im eingangspost.

    mehr bitte von diesen akkorden ab 4:50 (Juli 2019-12)... was spielstn du da, ich liebe das diese akkorde....
     
    lebasti bedankt sich.
  13. digi

    digi Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    01.10.14
    Punkte:
    4.584
    4584
    Ne, mach mal fertig und dann wird's Zeit fürs nächste Stück.
     
    lebasti bedankt sich.
  14. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    16.402
    16402
    Schlimm nicht, aber das würde ich noch ändern:
    Beim zweitem Teil wird der rhythmische Synth (tata tata ...tata tata... usw) in den unteren Mitten zu aufdringlich.
    Vielleicht einen dynamischen EQ so einstellen das der Bereich um 200-300Hz nicht zu stark nach vorne kommt.
    Wirkt sonst etwas mumpfig.

    Danach einfach abschließen und fertig.
     
    lebasti bedankt sich.
  15. lebasti

    lebasti Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    2.810
    2810
    Kleines Update (mit ner alten Komponente aus der Juli-Version angereichert):




    Moin Charly, vielen Dank! Ja, das kann ich verstehen - ich hab mir die Version von Juli grad auch nochmal angehört, die hat auch durchaus was. Akkordmäßig ist eigentlich alles gleich geblieben, aber die Instrumente haben sich ein wenig verändert - hab heut morgen auf die Schnelle mal nen Lead von "damals" in die neue Version integriert, vll ist das Feeling dann wieder da. Früher war halt der Bass anders/treibender, da hat man wohlich die Akkorde bei dem Wechsel ab 4:50 besser gefühlt als heute :)

    Danke :). Ja, definitiv - der nächste Remix ist schon in der Pipeline :)

    Yo Silent, vielen Dank! Hab ich glatt mal probiert, hab meinen neuen Fabfilter EQ3 das erste mal dynamisch benutzt - ist glaub ich wirklich besser, habs aber bloss auf KH gehört...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.19
  16. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    16.402
    16402
    Ich höre heute Abend rein (wenn mir nichts dazwischen kommt). Aber ich denke wird schon passen, war ja nicht dramatisch.

    BTW: coole Musik die du da machst, echt.
     
    lebasti bedankt sich.
  17. DancingOnHalos

    DancingOnHalos Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    03.03.16
    Punkte:
    2.087
    2087
    Ich weiß nicht, ob du Promo machst, oder Demos versendest. Ich hatte mal einen netten Kontakt mit "Youlaike" auf Soundcloud.
    Die fahren voll auf diese Downtempo Geschichten ab. Vielleicht wirst du bei denen mal vorstellig :)


    Finde deine Musik auch super. Da passt alles wunderbar zusammen :)
     
    lebasti bedankt sich.
  18. lebasti

    lebasti Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    2.810
    2810
    Danke euch beiden, freut mich derbe das von euch zu hören :) <3

    @DancingOnHalos
    Danke für den Tipp! Ich hab Anfang dieses Jahres einiges (unfertiges) an Labels geschickt, die Resonanz war auch sehr gut - nur fertig war halt nix. Den Mondkranich wollt ich eigentlich "alleine" releasen, aber dann hatte mich underyourskin-records angeschrieben (das Label von Just Emma), die haben die Preview gehört wollen den Track auf ne Compilation machen. Rebellion der Träumer hatte ich auch was versprochen, aber ich bin einfach zu langsam - aber auch dank eurer Hilfe hoffe ich, dass ich meine Qualität und meine Output-Frequenz noch ein wenig steigern kann :)
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  19. lebasti

    lebasti Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    2.810
    2810
    Helau!

    So - das wird jetzt mein Abgabe-Premaster. Die Unsicherheit überkommt mich zwar immer noch an allen Orten, aber jetzt ist auch mal gut. Danke an alle, die hier mal reingehört haben und deren Tips & Ratschläge ich hoffentlich verwerten konnte <3.

    EDIT: Jetzt hab ichs einfach abgeschickt :-O

     
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.19
  20. lebasti

    lebasti Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    2.810
    2810
    Jetzt isser draussen der Kranich - erstmal nur auf Bandcamp, in zwei Wochen auf Spotify und co :)

     
    KoolKolle bedankt sich.