Information ausblenden

slate digital vcc

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von TedStriker, 12.08.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. TedStriker

    TedStriker Themenersteller

    Registriert seit:
    22.11.11
    Punkte:
    2.695
    2695
    Tag auch,

    hat jemand Erfahrung mit dem Slate Digital VCC? Ich habe zwar einen ilok1, aber der VCC benötigt einen ilok2 fürs Demo und mir extra dafür einen anzuschaffen, halte ich für übertrieben.

    Auf GS gibt's ja fast nur Lobeshymnen, aber dort wird ja so ziemlich alles gelobt...
     
    TedStriker, 12.08.12
    #1
  2. m4d3raIn

    m4d3raIn

    Registriert seit:
    08.06.10
    Punkte:
    29.355
    29355
    Mir gefällt er sehr gut, sehr subtil.
    Erzeugt hauptsächlich Obertöne und Rauschen...
     
    m4d3raIn, 12.08.12
    #2
  3. TedStriker

    TedStriker Themenersteller

    Registriert seit:
    22.11.11
    Punkte:
    2.695
    2695
    Danke für die Einschätzung, mh, subtil und Obertöne klingt ja schon recht gut... kennst du zufällig ein verlgeichbares Plug, das ohne ilok2 läuft?
     
    TedStriker, 14.08.12
    #3
  4. OverTheEdge

    OverTheEdge

    Registriert seit:
    28.07.11
    Punkte:
    53
    53
    Hi, ich benutze VCC bei jedem Mix in jeder Spur und bin mit dem was es macht sehr zufrieden.

    Eine Alternative wäre zum Beispiel Waves NLS. Ich glaube mittlerweile läuft das auch ohne iLok.

    Gruß
     
    OverTheEdge, 14.08.12
    #4
  5. user01

    user01

    Registriert seit:
    07.07.10
    Punkte:
    2.420
    2420
    user01, 14.08.12
    #5
  6. TedStriker

    TedStriker Themenersteller

    Registriert seit:
    22.11.11
    Punkte:
    2.695
    2695
    Danke für die Links... über den Satson habe ich schon recht Gutes gehört, aber ne Demo-Version gibt's davon nicht?
     
    TedStriker, 15.08.12
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.