Information ausblenden

shit happens---WAVES-plugin wird nicht erkannt!?

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von bobbyrocka, 07.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. bobbyrocka

    bobbyrocka Themenersteller

    Registriert seit:
    28.09.07
    Punkte:
    261
    261
    goeden dag:D

    hab mir ne demo von den wave-plugins runtergeladen, jedoch gibts da einige probleme schon bei der installation.

    da nämlich will der installer erstmal nen pfad für die dokumentation etc wissen, meistens ist das ja "C:\programme blabalba"... und man hat dann nen netten waves-ordner inner startleiste

    ok, danach will er nen pfad für die dll-dateien...gut, auch da weise ich ihm den weg..."D:\vst-plugins"...also mein vst-ordner der sich auf der andren platte befindet...

    ...installation complete, yuhuu...

    soooo, nun starte ich samplitude 8 und die plugins finde ich nur unter den directX-sachen...naaaaja (erstes problem)...

    ...mal sehn wie cubase studio 4 drauf reagiert? er lädt...und lädt...und als er die plugins initialisiert meint er, er finde die "waveshells" nicht und ich solle diese bitte unverzüglich an ihren platz bzw. pfad bringen damit cs4 darauf zugreifen kann...und startet deswegen einfach nicht...2tes problem

    hab jetzt einfach alle dateien (sowohl die eigentlichen plugins, also dll-dateien, als auch diese "schnickschnacl-dateien" die auf "C:\programme..." zu finden sind) in beide ordner kopiert sodass auf beidem pfaden die gleichen dateien zu finden sind...

    trotzdem bleibt cs4 stur und sam8 hält die vst's für directX-plugs


    so, ich sag jetzt einfach mal ganz ruhig und dezent...

    ...s.o.s. heeeeeelft mir....:S
     
    bobbyrocka, 07.07.08
    #1
  2. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    um was für plugins gehts denn speziell?

    es gibt zu ziemlich jedem plugin gleichwertig oder bessere alternativen die oft zudem auch noch billiger sind. bei den ganzen horrorgeschichten die man von waves hört bzgl support&updatepolitik würd ich mich dementsprechend erst gar nicht damit rumärgern!
     
    DaVogi, 07.07.08
    #2
  3. bobbyrocka

    bobbyrocka Themenersteller

    Registriert seit:
    28.09.07
    Punkte:
    261
    261
    # JJP Collection
    # Studio Classics Collection
    # GTR3 - Guitar Tool Rack
    # API Collection
    # Mercury
    # L3-16 Multimaximizer
    # L3-LL Multimaximizer
    # V-Series
    # MaxxVolume
    # SSL 4000 Collection
    # Vocal Bundle
    # Z-Noise
    # Waves Live Bundle


    wollte halt mal waves testen, vll mal nen bundle kaufen...aber jetzt hab ich ne frage nebenbei...was für horrorgeschichten??? also jetzt in der technik&funktionalität der plugins selbst oder so sachen drumherum wie support und so??
     
    bobbyrocka, 07.07.08
    #3
  4. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.210
    19210
    So Sachen wie WUP und die Preise an sich turnen mich schon genug ab, daß ich mir Waves niemals kaufen würde.

    Die Plugins sind zum Teil schon sehr gut, aber die Preise sind einfach imo nicht angemessen. Guck lieber mal bei PSP und Sonalksis vorbei ...
     
    Kuno, 07.07.08
    #4
  5. bobbyrocka

    bobbyrocka Themenersteller

    Registriert seit:
    28.09.07
    Punkte:
    261
    261
    was ist WUP??



    aber jetzt hab ich doch schon paar sachen, die würde ich gerne richtig installieren, schon allein aus prinzipiellen gründen :D
     
    bobbyrocka, 07.07.08
    #5
  6. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.210
    19210
    Eine Methode, den Kunden noch mehr Kohle aus der Tasche zu ziehen:
    Waves Update Plan

    Kannst ja auch nochmal Googlen.
    Waves macht einfach einen extrem unsymphatischen, nicht User-Freundlichen Eindruck auf mich. Und von solchen Firmen kaufe ich aus Prinzip nichts.
     
    Kuno, 07.07.08
    #6
  7. marcoustic

    marcoustic Produzent

    Registriert seit:
    14.08.03
    Punkte:
    4.034
    4034
    Du hast PlugIn-Demos von der Waves-Homepage runtergeladen und weißt nicht, was WUP ist?
    Dann begib Dich direkt zu Waves, gehe nicht über los, ziehe nicht 4000 Euro ein UND
    lese...

    Grüße

    Markus
     
    marcoustic, 07.07.08
    #7
  8. bobbyrocka

    bobbyrocka Themenersteller

    Registriert seit:
    28.09.07
    Punkte:
    261
    261



    ich hab da nix mit WUP bei der installation gelesen, halt der übliche AGB-kram...ein klick auf "gelesen" und fertig :D

    also nochmal, was ist WUP?
     
    bobbyrocka, 07.07.08
    #8
  9. marcoustic

    marcoustic Produzent

    Registriert seit:
    14.08.03
    Punkte:
    4.034
    4034
    marcoustic, 07.07.08
    #9
  10. bobbyrocka

    bobbyrocka Themenersteller

    Registriert seit:
    28.09.07
    Punkte:
    261
    261

    ne den level hab ich schon längst hinter mir...man nennt mich jetzt nur noch die verkörperung des müßiggangs:D


    back 2 the topic, weiss keiner woran das problem liegt?
     
    bobbyrocka, 08.07.08
    #10
  11. netco

    netco

    Registriert seit:
    05.08.04
    Punkte:
    236
    236
    Im Installationverzeichnis von Waves gibt es einen Ordner mit dem Namen "Wavesshells..." Darin sollte eine entsprechende .dll sein. Die musst Du in den VST-Ordner von Cubase kopieren, dann sollte Cubase die Plugins auch als Vst ansprechen können.

    MfG
    Netco
     
    netco, 08.07.08
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.