Information ausblenden

Sharing my voice #feedbackgesucht

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von chrimavocals, 10.05.21.

  1. chrimavocals

    chrimavocals Themenersteller

    Registriert seit:
    05.12.17
    Punkte:
    184
    184
    Hallo ihr Lieben,
    Ich habe vor ein paar Tagen wieder ein Cover aufgenommen und arbeite mit dem Magix Music Maker.
    Gerne würde ich von euch wissen, ob es nun auf beiden Seiten zu hören ist?
    Beim letzten Upload und Gesang war es leider so, das man die Vocals nur auf einer Seite gehört hat, nur ich konnte es nicht raushören, da ich momentan noch keine Speaker / Lautsprecher oder Kopfhörer habe.
    Ist es diesmal stimmig?
    Viel Freude beim anhören!

    PS. Ich mache gerne auch Teamwork, wenn jemand Lust hat?!
    Ich liefere die Stimme und Ihr die Melodie.

    Alles Liebe, Christina

     
    chrimavocals, 10.05.21
    #1
    Stevie1963 bedankt sich.
  2. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    13.472
    13472
    Wir müssen jetzt wirklich mal über Deine Abhörsituation reden. :)

    Budget? o_O
     
    Graham, 10.05.21
    #2
    Stevie1963 bedankt sich.
  3. Stevie1963

    Stevie1963 Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    02.06.18
    Punkte:
    576
    576
    Hmmm....... vielleicht verstehe ich Deine Frage nicht richtig.
    Du singst den Song ein, klöppelst Hall drauf und hörst aber nichts, weil Du keine Speaker oder Kopfhörer hast ? Auch keinen Kopfhörer für ein Handy ?
    Wenn am Laptop oder womit immer Du aufgenommen hast, nur ein Monolautsprecher vorhanden ist, kannst Du in diesem Fall doch einfach den Panregler nach rechts oder links schieben. Wenn dann auf beiden Einstellungen Ton kommt, ist doch alles gut. Bestätigen kann ich, dass auf beiden Seiten was rauskommt. Und nebenbei: schöner Gesang.
     
    Stevie1963, 10.05.21
    #3
  4. chrimavocals

    chrimavocals Themenersteller

    Registriert seit:
    05.12.17
    Punkte:
    184
    184
    Ich würde mein Budget für Kopfhörer so um die 80 Euro setzen.
    Danke für euer Feedback.
    Ich lege jetzt erst los :)
     
    chrimavocals, 11.05.21
    #4
  5. SteinHal

    SteinHal Musikmacher

    Registriert seit:
    11.05.21
    Punkte:
    175
    175
    Dein Song gefällt mir! Schöne Stimme!
    Woher stammt das Playback (Piano)?
    Der Mix: ganz einfach gesagt, der Mix ist vermutlich nicht richtig ausgesteuert, der Maximalpegel ist -12dB oder so ähnlich, das ist zu wenig.
    Mit anderen Worten, das Lied ist zu leise.
    Die Vocals im Mix: Am Anfang spielt das Klavier, dann kommen die Vocals dazu. Wenn die Vocals dazu kommen, rauscht es ein wenig.

    Ist auf den Vocals ein leises Delay von 2 Sekunden? Könnte man mal drüber nachdenken, ob das so gut ist.
    Was für ein Mikrofon verwendest du?
    Was für ein Audio Interface verwendest du? (Wo ist das Mikrofon angeschlossen?)

    Kopfhörer: Es gibt so viele auf dem Markt. Als geschlossenen Kopfhörer verwende ich den
    DT 770 PRO, der ist bekannt und beliebt. Geschlossene Kopfhörer verwendet man beim Singen, damit das Playback nicht auf der Vocalaufnahme zu hören ist.
    Wie hast du aufgenommen? worüber hast du das Playback gehört?
    Teamwork, hört sich interessant an. Schlag ein Lied vor!
     
    SteinHal, 12.05.21
    #5
  6. spacyfreak

    spacyfreak

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    2.836
    2836
    Sehr schön. Ich messe die Qualität eines Musikstücks daran ob ich Gänsehaut kriege, und die kriegte ich ziemlich!
    Ganz tolle Stimme, gut gesungen, das englisch ist auch ok in meinen Ohren, viel Gefühl ohne zu süsslich zu wirken. Suppa.
     
    spacyfreak, 12.05.21
    #6
  7. chrimavocals

    chrimavocals Themenersteller

    Registriert seit:
    05.12.17
    Punkte:
    184
    184
    So, hier bin ich nochmal.
    Ich habe jetzt mal nachgesehen.
    In meinem Programm, also in der Software ist die Vocal Spur auf Mitte eingestellt.
    Dennoch das Problem ist der Ton kommt nur von links.
    Nun habe ich mich mal im Internet schlau gemacht, das RodeNT1A - also mein Mikrofon - scheint nur
    auf links aufzunehmen. Da scheinen mehrere das Problem zu haben.
    Egal ob ich Mono oder Stereo einstelle, Ton nur links.
    Wirklich mysteriös.
    Vielleicht habt ihr da nochmal einen Tipp.
    Ich hoffe wir kriegen das noch hin.
    Alles Liebe
     
    chrimavocals, 14.05.21
    #7
  8. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    8.735
    8735
    Es ist ein Routingproblem! Ein Monomikrofon, wie dein Rode, nimmt weder per se nur rechts oder links auf, sondern dort, wo du es hinroutest. Schau dir Mal deine Eingangskonfiguration in der Software an, das muss ein Monoszenario und kein Stereoszenario sein. Im weiteren Signalfluss landet die Monoeingangsquelle dann natürlich auf dem Stereoausgangsbus, also rechts und links.
    Kannst ja Mal Screenshots von den einzelnen Signalflusselementen Posten, nicht nur Magix, sondern auch von deiner Soundkarte. Vielleicht finden wir den Fehler.
     
    mazze, 14.05.21
    #8
  9. chrimavocals

    chrimavocals Themenersteller

    Registriert seit:
    05.12.17
    Punkte:
    184
    184
    Oki, also im Magix Music Maker ist die Vocal Spur auf Mono gestellt.
    Aber egal ob ich Mono oder Stereo einstelle, Ton kommt nur links.
    Anbei mal ein Bild von dem Sound / Lautsprecher Einstellungen.
    Ist das richtig, oder wonach muss ich da suchen?
     

    Anhänge:

    • sound.jpg
      sound.jpg
      Dateigröße:
      71,2 KB
      Aufrufe:
      27
    chrimavocals, 14.05.21
    #9
  10. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    8.735
    8735
    Mmmmm wo ist dein Mikro eingesteckt, hast du keine externe Soundkarte, sondern direkt am Laptop (Adapter ?). Wie sieht die Eingangskonfiguration in Magix aus? Es kann und muss nur Links oder Rechts abgreifen, denn das Mikro ist ja Mono.
     
    mazze, 14.05.21
    #10
  11. chrimavocals

    chrimavocals Themenersteller

    Registriert seit:
    05.12.17
    Punkte:
    184
    184
    Mein Mikrofon geht über mein USB Audio Interface Steinberg UR22MK2.
    Da sind alle Regler auf Mitte eingestellt.
    Treiber ist auch installiert.
    Das Programm hat auch das Steinberg in der Anzeige.
    Wovon möchtest du noch Bilder haben?
    ...dann kann ich nochmal Screens machen.
     
    chrimavocals, 14.05.21
    #11
  12. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    9.234
    9234
    Dann hast du den Steini Treiber im Music Maker bestimmt nicht ausgewählt, oder?
     
    dhinda, 14.05.21
    #12
    mazze bedankt sich.
  13. chrimavocals

    chrimavocals Themenersteller

    Registriert seit:
    05.12.17
    Punkte:
    184
    184
    Ich hab dir nochmal einen Screen gemacht. Schau mal da.
     

    Anhänge:

    chrimavocals, 14.05.21
    #13
  14. chrimavocals

    chrimavocals Themenersteller

    Registriert seit:
    05.12.17
    Punkte:
    184
    184
    Ich denke doch, siehe Screen.
    Das Interface ist bei Audio Eingang.
     
    chrimavocals, 14.05.21
    #14
  15. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    8.735
    8735
    Hier wird es ganz gut erklärt. Beim Einpegeln siehst du bei 3:00 genau, dass im Magix auf R und L geroutet ist und es gleich stark ausschlägt. Das Mikro das da vorgespannt ist Mono.

     
    mazze, 14.05.21
    #15
  16. chrimavocals

    chrimavocals Themenersteller

    Registriert seit:
    05.12.17
    Punkte:
    184
    184
    Ja, ich weiß. Es ist auch L/R Mitte eingestellt. Aber Sound kommt leider dennoch nur von links.
     
    chrimavocals, 14.05.21
    #16
  17. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    8.735
    8735
    20210514_092557.jpg
     
    mazze, 14.05.21
    #17
  18. SteinHal

    SteinHal Musikmacher

    Registriert seit:
    11.05.21
    Punkte:
    175
    175
    Eine Möglichkeit wäre, ein neues Projekt zu erzeugen und eine neue Spur anzulegen, in Mikro zu singen und mit diesem frischen Projekt das Problem anzugehen. Ich hatte mir gestern auch im Internet was zu Musik Maker angeschaut. Wenn man eine neue Spur anlegt, kommt ein Dialog mit Einstellungen, bitte den mal posten. mazze hat vollkommmen Recht, gerade bei Musik Maker ist es so, dass man zum Konfigurieren in die Systemeinstellung muss. Das funktioniert, soweit ich weiß über den oben genannten Dialog. Wie gesagt, ich habe den Musik Maker nicht. Meine Suche zu dem Thema im Internet hat mich nicht ganz zufrieden gestellt.
     
    SteinHal, 14.05.21
    #18
  19. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    8.735
    8735
    Hier s.o. muss es auf beiden Kanälen L und R ausschlagen.
     
    mazze, 14.05.21
    #19
  20. chrimavocals

    chrimavocals Themenersteller

    Registriert seit:
    05.12.17
    Punkte:
    184
    184
    Komischerweise beim Recording ( siehe Screen Bild, was du umrandet hast ) kommt kein Ton ( Schlag beim Pegel, weder links noch rechts )
    Ist das normal?

    Ich bin erstmal weg. Komme später wieder, bis denn :)
    Vielleicht stimmt ja was nicht beim Interface / Magix Einstellung.
    Ich sende später noch einmal einen Screen.
     
    chrimavocals, 14.05.21
    #20