Information ausblenden

Sampler-VST für MPC-Feeling

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von Ennui, 23.02.20.

Schlagworte:
  1. Ennui

    Ennui Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    4.199
    4199
    Hi Leute,

    gibt es für Cubase (5 oder 10) ein VST, wo ich auf mehrere virtuelle Pads eigene WAV-Dateien (EDIT: Mono & Stereo, aus Songs rausgeschnitten) laden und die dann via virtuellem Keyboard (Tastatur) ansteuern kann? So bisschen MPC für Arme.

    Es muss gar nicht viel editieren können, das hab ich meistens schon in den WAV-Dateien.

    Hatte mal vor einiger Zeit einen kostenlosen Sampler gefunden, den Cubase 5 mir aber auf die Blacklist geschmissen hat.

    Für die NI Maschine will ich erstmal kein Geld ausgeben, weil ich Beats nur zum Zeit vertrödeln mach und bisher immer nur die blanken WAV-Dateien in die Spuren geworfen und per Maus angeordnet hab. :D

    Danke für Tipps!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.20
    Ennui, 23.02.20
    #1
  2. Mar io

    Mar io

    Registriert seit:
    22.02.19
    Punkte:
    1.781
    1781
    Mar io, 23.02.20
    #2
    Ennui bedankt sich.
  3. barnfield_

    barnfield_

    Registriert seit:
    12.12.12
    Punkte:
    2.996
    2996
    Den Groove Agent SE in C10 hast du dir schon angeschaut?
     
    barnfield_, 23.02.20
    #3
    Glutamatjunkie und Ennui bedanken sich.
  4. schnuffke2

    schnuffke2

    Registriert seit:
    19.06.16
    Punkte:
    4.689
    4689
    ...oder Geist2 ... ist aber für „zum Zeit vertrödeln“ vllt. zu teuer. Obwohl ne Spielekonsole wahrscheinlich mehr kostet.
     
    schnuffke2, 23.02.20
    #4
    Ennui bedankt sich.
  5. Ennui

    Ennui Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    4.199
    4199
    Sind die nur auf kurze Drums festgelegt? Ich bräuchte die Möglichkeit, längere Samples - aus Songs rausgeschnitten - anzulegen, teilweise auch Stereo.
     
    Ennui, 23.02.20
    #5
    Mar io bedankt sich.
  6. Ennui

    Ennui Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    4.199
    4199
    Hui, noch nicht! Muss es erst noch installieren.
    Weiß nur, dass ich vor paar Jahren in Cubase 5 entnervt am Groove Agent ONE gescheitert bin, hahaha. Da ging irgendwie nix mit Waves hochladen.

    Ich spiele keine Konsole. :D
    Geist2 scheint mir zu overdressed. Brauche wirklich nur was, um fertige (teils auch längere) Samples (Mono und Stereo) von mir hochzuladen und wie mit MPC-Pads über die Tastatur anzusteuern.
     
    Ennui, 23.02.20
    #6
  7. barnfield_

    barnfield_

    Registriert seit:
    12.12.12
    Punkte:
    2.996
    2996
    Der aktuelle GA SE hat mit dem alten ONE nicht mehr viel zu tun und kann richtig viel. Vor allem geht alles sehr schön per drag and drop aus dem Arrange heraus.
     
    barnfield_, 23.02.20
    #7
    Loop_Breaker, rkdk und Ennui bedanken sich.
  8. schnuffke2

    schnuffke2

    Registriert seit:
    19.06.16
    Punkte:
    4.689
    4689
    Würde sowieso erstmal schauen, was bei der DAW dabei ist. Ist dann evtl. auch besser integriert. Kenne GA nicht, aber das ist doch genau sowas.

    Wenn Du keine unterschiedlichen Hüllkurven und so brauchst, kannst Du auch jeden Sampler nehmen, der mit Multisamples arbeitet.
     
    schnuffke2, 23.02.20
    #8
    Ennui bedankt sich.
  9. Mar io

    Mar io

    Registriert seit:
    22.02.19
    Punkte:
    1.781
    1781
    du kannst da glau ich alles reinladen, auch längere samples.
    bin unterwegs daher kann ich nicht nachschauen aber es gab auch ganz normale freeware sampler mit layering usw... echte waffen. ach ja den:
    TX16w


    damit sollte dir geholfen sein ;)
     
    Mar io, 23.02.20
    #9
    Ennui bedankt sich.
  10. Mar io

    Mar io

    Registriert seit:
    22.02.19
    Punkte:
    1.781
    1781
    groove agent se ist spielerei wenn ihr mich fragt.
     
    Mar io, 23.02.20
    #10
    Ennui bedankt sich.
  11. barnfield_

    barnfield_

    Registriert seit:
    12.12.12
    Punkte:
    2.996
    2996
    Du scheinst den nicht zu kennen. ;)
     
    barnfield_, 23.02.20
    #11
    Glutamatjunkie, rkdk, Mar io und eine weitere Person bedanken sich.
  12. Sweetsweep

    Sweetsweep

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    2.505
    2505
    Motu BPM; schon etwas älter. Aber 64 Bit Kompatibel und oft günstig auf eBay zu finden. Kommt mit insgesamt 20 GB guten Samples daher.
     
    Sweetsweep, 23.02.20
    #12
    Ennui bedankt sich.
  13. Ennui

    Ennui Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    4.199
    4199
    Merci Leute!
    Die YouTube-Videos dazu zeigen aber schon wieder eine Komplexität des Groove Agent SE, dass ich schon wieder fast die Lust verlier. :D:stampf:
     
    Ennui, 23.02.20
    #13
  14. Ennui

    Ennui Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    4.199
    4199
    Samples hab ich schon zu viele. Möchte mich da etwas reduzieren, sonst verlier ich mich. Aber trotzdem danke!
     
    Ennui, 23.02.20
    #14
  15. barnfield_

    barnfield_

    Registriert seit:
    12.12.12
    Punkte:
    2.996
    2996
    Das stimmt allerdings. Selbst in der SE Version ist das Teil recht komplex. Allerdings würde ich trotzdem sagen, dass sich ein tieferer Blick lohnt, weil der GA so nahtlos in Cubase integriert ist. Das schafft kein anderer Pad- bzw Drumsampler.
     
    barnfield_, 23.02.20
    #15
    Loop_Breaker, rkdk und Ennui bedanken sich.
  16. Sweetsweep

    Sweetsweep

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    2.505
    2505
    Liegt der Zeitschrift Beat nicht immer dieses FXPansion Geist Lite bei? Ich glaube das war so...vielleicht reicht das ja schon.
     
    Sweetsweep, 23.02.20
    #16
    Ennui bedankt sich.
  17. Mar io

    Mar io

    Registriert seit:
    22.02.19
    Punkte:
    1.781
    1781
    doch doch.mich hat der nicht überzeugt. aber ich hab da wohl eine andere herrangehensweise.
    drumsounds werden bei mir in der regel auch selbst gemacht oder kommen aus hardware, vorgefertigte samples klingen doch in der regel eben wie samples von anderen... und das ist eben auch GAse
     
    Mar io, 24.02.20
    #17
    Ennui bedankt sich.
  18. barnfield_

    barnfield_

    Registriert seit:
    12.12.12
    Punkte:
    2.996
    2996
    Interessante Begründung ;)
     
    barnfield_, 24.02.20
    #18
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  19. Ennui

    Ennui Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    4.199
    4199
    Nur um Missverständnissen vorzubeugen: Ich brauch ihn für eigene Samples & Chops, wie hier am Ende des Videos:

     
    Ennui, 24.02.20
    #19
  20. Ran

    Ran

    Registriert seit:
    02.08.02
    Punkte:
    3.936
    3936
    Man kann im Groove Agent SE eigene Samples rein schmeißen (halt aus dem Arrangment, ok, n kleiner Umweg oder über die Mediabay). Wenn man den Workflow einmal geblickt hat geht das ratz fatz und ist auch echt flexibel. Da gehen auch mehrere Lautstärkeabstufungen pro Pad, Round Robin und bli, bla, blub. Das Teil ist echt sehr flexibel.

    checkt das mal:
     
    Ran, 24.02.20
    #20
    rkdk und Ennui bedanken sich.