Information ausblenden

Sample CD`s von NICEBEAT

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von sasu, 29.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. sasu

    sasu Themenersteller

    Registriert seit:
    06.01.06
    Punkte:
    105
    105
    Beim größten Flohmarkt der Welt werden Sample- und Loop-CD`s von Nicebeat angeboten. Der Verkäufer kann keine Demos der Samples bzw. Stücke die damit produziert wurden zum testen zur verfügung stellen.
    Hat jemand hier ihm forum Erfahrungen mit diesen Samples/Loops?
    Wie ist die Qualität?
    Die Preise sind ja nun wirklich nicht sooo erschreckend hoch. Es wäre aber immernoch zuviel Geld, wenn die Samples/Loops nichts taugen.
    Um diese Samples/Loops geht es
    Was meint ihr? Rausgeschmissenes Geld?
     
    sasu, 29.01.06
    #1
  2. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    So ein Mist ist das mit diesen Dingern und der Sound war mies...
    Teuer gekauft und verschenkt...
     
    NULL, 29.01.06
    #2
  3. Xenox_AFL

    Xenox_AFL

    Registriert seit:
    15.02.03
    Punkte:
    1.537
    1537
    Diese CD's trugen früher den Firmennamen "Nice Bytes", wenn ich mich recht erinnere. Demos gibt es nicht weil die Werksounds gesampelt worden sind, Nicebytes hatte soweit ich das mal gehört habe auch eine Klage deswegen a Hals... Also, Finger wech, wirklich schrecklich die CD's..

    Frank
     
    Xenox_AFL, 29.01.06
    #3
  4. sasu

    sasu Themenersteller

    Registriert seit:
    06.01.06
    Punkte:
    105
    105
    Kam mir auch ein bischen "spanisch" vor, das ganze.
    Danke, dann spare ich lieber noch etwas und hol mir was ordentliches.
     
    sasu, 30.01.06
    #4
  5. Xenox_AFL

    Xenox_AFL

    Registriert seit:
    15.02.03
    Punkte:
    1.537
    1537
    Ja, mach das. Auf www.bestservice.de gibts auch günstige Sampling CDs, die sind weitaus besser als die von der Firma XXX. Nicht das ich auf den Sack bekomme wenn ich was schlechtes über diese Firma sage, sehe das aber schon als Problem wenn jemand "kein" mp3 Demo anbietet...

    Frank
     
    Xenox_AFL, 30.01.06
    #5
  6. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Meinen Tip mit Primesounds willst Du ja nicht noch 5 mal hören oder ??
    Das wäre die optimale Lösung für Dich (...)
     
    fmo, 30.01.06
    #6
  7. tERMoBLUe

    tERMoBLUe

    Registriert seit:
    18.02.05
    Punkte:
    859
    859
    mmhm, "schrecklich" ist für mich subjektiv wat anderet...die sounds sind jedenfalls klasse...aber dit copyright ist halt fragwürdig...cu

    tro
     
    tERMoBLUe, 30.01.06
    #7
  8. Xenox_AFL

    Xenox_AFL

    Registriert seit:
    15.02.03
    Punkte:
    1.537
    1537
    Was heißt hier klasse? Werkssounds sampeln kann jeder, die Sounds auf den CD's waren noch nicht mal über die komplette Oktave gesampelt und gelooped waren sie auch nicht, was ist denn daran dann bitte schön Klasse???

    Frank
     
    Xenox_AFL, 31.01.06
    #8
  9. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Da muss ich Xenox_AFL Recht geben.

    Hatte von einigen Synths diese Teile gekauft - vor allem CS6X.
    Erstens waren nicht mal alle Werkssounds damals drauf und zweitens hat man nicht dazugeschrieben, das es nur mit Halion 3.1 ging. Also hatte ich Halion 3.1 gekauft.
    Dann musste ich feststellen, dass der gesampelte Sound schlechter war als beim CS6X die Lopps nicht funktionierten und ich nicht über alle Tasten spielen konnte. Ich habe den ganzen Kram verkauft. Ich hatte gleube noch die JP8000 Sounds und die waren auch schlechter als vom Originalsynth. Ich hatte damals gedacht, dass ich im Studio Platz sparen könnte. Ja, den spart man nur, wenn man den Sampleschmutz gleich wieder verkauft.
    Die CS6X DVDs hatte ich bei der Firma eingeschickt, weil die auch noch unvollständig waren - es fehlten noch massenhaft Sounds - dann habe ich die Neuauflage bekommen, die zwar mehr Sounds hatte, aber auch nicht brauchbar waren. Zum Schluss habe ich dann die DVDs verschenkt - ich habe mich nicht getraut, irgendjemanden diesen Schmutz anzudrehen. Echt evil...
     
    NULL, 31.01.06
    #9
  10. tERMoBLUe

    tERMoBLUe

    Registriert seit:
    18.02.05
    Punkte:
    859
    859
    hey, immer her mit deinen abgesampelten "werkssounds"...brauch ik ma die synths wenigstens nicht zulegen :p ...cu

    tro
     
    tERMoBLUe, 31.01.06
    #10
  11. RockIngenieur

    RockIngenieur PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    18.09.03
    Punkte:
    2.999
    2999
    Hallo,

    auch ein "Finger weg" von meiner Seite! Die Sounds sind grottenschlecht. Spare lieber auf entsprechende VSTis - ich weiß die sind ungleich teurer aber deren Kauf bereust Du nachher nicht...

    Viele Grüße,
    Ulrich
     
    RockIngenieur, 31.01.06
    #11
  12. Xenox_AFL

    Xenox_AFL

    Registriert seit:
    15.02.03
    Punkte:
    1.537
    1537
    Werkssounds sampeln is ja doch wirklich das allerletzte. Ich kann mich erinnern als damals viele auf Spectrasonic's Atmosphere geschimpft haben weil da Teilweise Effekte mit gesampelt wurden, im Prinzip sind die Werkssounds von den Synthies ja auch mit Effekten vollgeknallt und da stört es niemanden?? Hm.. schon komisch...

    Frank
     
    Xenox_AFL, 31.01.06
    #12
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.