Information ausblenden

Sample bearbeiten

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von sense36, 03.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. sense36

    sense36 Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.06
    Punkte:
    42
    42
    Guten Tag, hab da mal ne Frage!

    Ich hab ein Sample aus nem Film und möchte wissen wie ich das am Besten bearbeiten kann. Ich will einen Teil aus dem Lied rausschneiden, bischen hoch pitchen und Drums drunterlegen. Ich hab schon versucht das ganze in Wavelab & Cubase zu bearbteiten, aber ich habe das bis jetzt nicht so hinbekommen wie ich mir das vorgestellt hab und die Anleitungen zu diesen Programmen helfen mir da irgendwie auch nicht weiter, zumindestens hab ich nix brauchbares gefunden.

    Kann mir da jemand sagen wie ich das richtig machen kann bzw. welches Programm gut dafür geeignet ist???

    Wäre echt cool wenn ihr mir weiterhelfen könntet, da ich schon ne ganze Weile daran rum experimentiere und ich das unbedingt hin bekommen möchte!!

    sense36
     
    sense36, 03.03.06
    #1
  2. scywalker

    scywalker

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    1.115
    1115
    die richtigen programme hast du ja schon mal...

    schneiden tust du das ganze in wavelab...
     
    scywalker, 03.03.06
    #2
  3. sense36

    sense36 Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.06
    Punkte:
    42
    42
    und wie kann ich vernünftig drums drunterlegen und das sample pitchen??

    hab ich auch schon mal mit cubase und fruity loops versucht. mit fruity loops ist das ganze total nervig, weil ich nicht weiß wie ich das sample richtig einfüge. so muss ich immer mein sample über nen player abspielen und dazu drums basteln, aber da kommt halt nur totaler mist raus, weil es nicht zusammen passt.

    in cubase hab auch das sample eingefügt und nen drumloop druntergelegt, aber der passt von der geschwindigkeit nicht. wie kann ich rausfinden wie viel bpm das sample hat??

    pitchen hab ich auch in cubase versucht, aber da leidet immer die qualität drunter, wenn ich timestretch mach. gibts da noch was anderes, was besser funktioniert?

    fange erst an mit dem ganzen sample zeug an und hab daher leider nicht so die ahnung davon.
     
    sense36, 03.03.06
    #3
  4. scywalker

    scywalker

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    1.115
    1115
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.