Information ausblenden

Sänger gesucht für diesen Metal/Hardcore Track !

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von loofus, 15.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. loofus

    loofus Themenersteller

    Registriert seit:
    01.04.03
    Punkte:
    197
    197
    An alle Sänger/Shouter:

    Wer hat Bock und das nötige Equipment, um zu diesem Track eine dicke Gesangsspur aufzunehmen ?




     
    loofus, 15.07.08
    #1
  2. 666Phil

    666Phil

    Registriert seit:
    13.06.06
    Punkte:
    2.560
    2560
    Puuuhh, watt`n Brett!
    Reschbeggd :p

    mehr fällt mir dazu erstmal nicht ein ;)

    weitermachen....

    lg, Phil
     
    666Phil, 15.07.08
    #2
  3. loofus

    loofus Themenersteller

    Registriert seit:
    01.04.03
    Punkte:
    197
    197
    Danke Phil :)
     
    loofus, 15.07.08
    #3
  4. Fl-records

    Fl-records

    Registriert seit:
    15.02.06
    Punkte:
    371
    371
    Schönes Ding!!

    Weitermachen.....

    by the way ... was ist Eleven???

    G
    Flo
     
    Fl-records, 15.07.08
    #4
  5. loofus

    loofus Themenersteller

    Registriert seit:
    01.04.03
    Punkte:
    197
    197
    loofus, 15.07.08
    #5
  6. Northman

    Northman

    Registriert seit:
    12.05.08
    Punkte:
    98
    98
    ... fettes Teil !!!

    Noch guten Gesang und ein abgefahrenes Solo drauf und es wird mein neuer Ohrwurm :)
     
    Northman, 15.07.08
    #6
  7. loofus

    loofus Themenersteller

    Registriert seit:
    01.04.03
    Punkte:
    197
    197
    Übrigens:

    Falls jemand Bock hat zu dem Track eine Gesangsspur einzusingen, kann er das gerne tun. Ich würde mich freuen!
     
    loofus, 16.07.08
    #7
  8. Fugato

    Fugato

    Registriert seit:
    12.07.08
    Punkte:
    660
    660
    Hallo Leute,

    ich bin ja klassischer Musiker und will mich hier gleich mal als Metaler outen :headbang:

    Ich habe eine Spur zu dem Song eingesungen. Den Text habe ich nach einem Gedicht von Wordsworth geschrieben, ein englischer Dichter aus dem 18. Jhd.

    Hier also loofus Mix 4 mit Vocals.

    Grüße von Fugato
     
    Fugato, 17.07.08
    #8
  9. loofus

    loofus Themenersteller

    Registriert seit:
    01.04.03
    Punkte:
    197
    197
    hey danke fugato!
    hast du die stimme nur gedoppelt, oder sind da noch irgendwelche fx drauf?
     
    loofus, 17.07.08
    #9
  10. moio

    moio

    Registriert seit:
    14.02.06
    Punkte:
    789
    789
    genialer sound, kompliment!
    die vox von herrn f. ließen sich bestimmt auch noch gut integrieren ...
     
    moio, 17.07.08
    #10
  11. Fugato

    Fugato

    Registriert seit:
    12.07.08
    Punkte:
    660
    660
    Die Rohaufnahme habe ich schon mit Delay eingesungen, das cleane Signal mit etwas Reverb dazugemischt, im Refrain unisono eine zweite Stimme dazu und im Hintergrund lang ausgehaltene Töne mit Multi-Voice (oktaviert). Später habe ich noch subtil etwas von der Pilotspur dazugemischt und natürlich alles komprimiert. Alle Effekte sind von der VS8F-3 meines Roland VS-2000.

    Das dynamische Mikro ist aus der Emotion-Serie von AKG - auf demselben Modell hatte ich im Studio mal ein Demo für meine Band eingesungen. Ziemlich rotziger Sound kommt da raus. Geschmackssache - mir hats gefallen ^^

    Das geht alles größer und besser, ich weiß - aber im Homerecording bin ich nur Hobbyist.

    Grüße von Fugato
     
    Fugato, 18.07.08
    #11
  12. Fugato

    Fugato

    Registriert seit:
    12.07.08
    Punkte:
    660
    660
    Hi loofus,

    kannst du mal Infos zur Entstehung, Aufnahme und Abmischung geben? Ich finde den Sound ziemlich genial und würde vor allem gerne wissen welche Drums, welcher Bassamp, Gitarrensound, überhaupt Instrumente und Mastering....

    Besten Dank von Fugato
     
    Fugato, 19.07.08
    #12
  13. loofus

    loofus Themenersteller

    Registriert seit:
    01.04.03
    Punkte:
    197
    197
    klar, kein problem. das setup ist sehr simpel.
    Es wurde nichts mit micro abgenommen, sondern alles direkt in den rechner gespielt. wie schon gesagt, es ist im prinzip noch gar nichts abgemischt.

    Gitarren:

    Ich habe lediglich 2 gitarrenspuren mit meiner Jackson DK7 7-string eingespielt. (im nachhinein hätte ich für die 2. spur lieber eine andere gitarre genommen um mehr stereoeffekt zu haben) als audiointerface habe ich eine digidesign m-box 2 benutzt. aufgenommen wurde in pro tools. Als ampsimulation habe ich für beide Gitarren Eleven von digidesign benutzt.

    Bass:

    den habe ich direkt mit meinem sandberg bass in´s interface gespielt. das teil hat einen aktiven 3-band EQ und klingt sehr edel, da brauche ich in der regel nichts am sound machen.

    Drums:

    habe ich mit dem Drumkit from hell programmiert (EZ-Drummer Plug-in von toontrack) Auch am drumsound habe ich bisher rein gar nichts verändert, der sound ist so, wie er aus dem plugin kommt.

    Synth:

    die kurze synth melodie im refrain kommt aus hybrid, ebenfalls ein digidesign/AIR plug-in.

    Ansonsten habe ich noch ein paar samples verwurstet, die ich mit Transfuser (auch von digidesign/AIR) etwas zurechtgebogen habe.

    also der ganze track besteht lediglich aus 4 audiospuren + 2 midispuren.
    ansonsten habe ich lediglich die gitarrensumme ganz leicht mit nem EQ bearbeitet und einen harten lowcut gesetzt.
    am bass wurden auch nur einige frequenzen angehoben/abgesenkt, damit er nicht der bassdrum in die queere kommt.
    das wars eigentlich schon. ich gesamten track gibt es bisher nichtmal einen compressor, lediglich einen limiter im masterkanal um die gröbsten spitzen abzuschneiden. anschließend wurden in wavelab die restlichen spitzen glattgebügelt und das wars schon. von mastering kann man da noch nicht sprechen ;)
     
    loofus, 19.07.08
    #13
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.