Routing bei Terratec/Samplitude

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von dter, 04.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. dter

    dter Themenersteller

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    1.342
    1342
    Hey,

    da will ich einmal direkt auf meinem PC aufnehmen (nutze sonst ausschließlich mein Yamaha-Recorder) und schon klappts net! ;)

    Das Problem: Ich gehe direkt aus dem Bass-Preamp in den linken Input meiner Terratec Phase 24FW. Sequenzer ist Samplitude 7.0. Nun höre ich mich aber nur auf dem linken Kanal. Wie zum T####l stelle ich das Routing ein, dass ich mich Mono auf beiden Seiten höre?? Ich finds einfach net, hab schon sämtliche Einstellungen in Samplitude ausprobiert, Spur Mono schalten geht auch nicht. Wenn ich dann was aufgenommen habe und das abspiele, ist es in der Mitte. Aber das Monitoring beim Aufnehmen will nicht.

    Erbitte Hilfe für einen völlig überforderten dter! :D :p
     
  2. dter

    dter Themenersteller

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    1.342
    1342
    Kommt, lasst mich nicht hängen! :hammer:
     
  3. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Dafür brauchst Du einen richtigen Mixer.
     
  4. dter

    dter Themenersteller

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    1.342
    1342
    Im Ernst jetzt? Kann ich nicht einfach mono in den linken Einganskanal der Terratec reingehen und dann das auch mono abhören? :eek:
     
  5. ptr22

    ptr22

    Registriert seit:
    28.08.02
    Punkte:
    2.169
    2169
    Hi dter,

    ich bin mir nicht mehr sicher wie es in SAM 7 war, schlage aber mal vor in den Kanaleinstellungen entweder auf Mono (dort steht es evtl. auf Stereo?) oder "Monomix" zu stellen (wenn es das eben in der 7 schon gab), dann sollte das eigentlich in der Mitte erscheinen. Sollte das wirklich nicht zum Ziel führen, was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann, dann stelle doch mal in den Systemeinstellungen auf "Software FX Monitoring" bei Record und benutz den Softwaremixer um das Panorama zu verändern. ;)

    Viel Erfolg und Grüße,

    P.
     
  6. dter

    dter Themenersteller

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    1.342
    1342
    Hi Peter,

    danke für deine Hilfe - jetzt gehts schon mal! :) Die Spur war schon auf Mono gestellt, Monomix gibts nicht. Dann habe ich bei den System-Optionen nachgeschaut und festgestellt, dass als Treiber WDM eingestellt war. Dann habe ich mal auf ASIO gestellt und schon konnte ich beim Monitoring Software-FX auswählen (ging vorher nicht). Und jetzt höre ich mich schon mal Mono - sehr schön! ;)

    Jetzt habe ich aber ein anderes Problem: Beim Aufnehmen habe ich die Latenz auf 7,2ms gestellt, damit ich keine Knackser bekomme. Das klappt auch, allerdings habe ich jetzt bei der Wiedergabe ständig Knackser. Und dabei habe ich nur 2 Spuren laufen. Kannst du mir einen Tipp geben, wie sich das ändern lässt? Will ja auch nicht immer zwischen den Treibern hin- und herschalten.
     
  7. ptr22

    ptr22

    Registriert seit:
    28.08.02
    Punkte:
    2.169
    2169
    ...das hat auch erstmal nicht direkt was miteinander zu tun. Um das mit den Knacksern beim Abspielen zu ändern, mußt Du - ebenfalls in den Systemoptinen - die VIP Buffersettings ändern. Ich weiß ja nicht wie flott Dein Rechner ist, aber bei Pufferanzahl habe ich bei größeren Sachen immer um die 4, VIP steht bei mir eigentlich immer auf wegen der UADs auf 4096, Test- und HD-Buffer glaub auch auf 4096. Du kannst natürlich probieren den VIP Puffer auf höhere Werte zu setzen (hatte ich früher auf 16.000 oder 32.000), dann sollte das eigentlich immer besser werden, aber auf aktuelleren Rechnern sollten 1024, 2048 oder 4096 gut laufen. Ich spiele so übrigens auf meinem 2 Jahre alten P2 2,4 locker 60 Spuren und mehr ab, ohne Knackser etc. ;)

    Viele Grüße,

    P.
     
  8. dter

    dter Themenersteller

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    1.342
    1342
    Ich hab nen Rechner mit Athlon 1500+, 768 MB RAM. Der hat schon ein paar Jährchen auf dem Buckel. Aber zwei Spuren sollten schon drin sein, oder?

    Hab jetzt folgende Puffer-Werte eingestellt:

    VIP-Puffer: 256000
    HD: 8000
    Test: 8000
    Puffer-Anzahl: 4

    Habe allerdings immernoch Knackser, wenn auch weniger als vorher. :( Welche Puffer-Werte sind denn relevant für die Wiedergabe? Kann ich noch etwas anderes verbessern?
     
  9. ptr22

    ptr22

    Registriert seit:
    28.08.02
    Punkte:
    2.169
    2169
    Auf jeden Fall, da gehen locker 20-30...das wäre nicht das Problem. Sind denn die ASIO Treiber der Terratec in Ordnung bzw. sauber installiert? Evtl. zum Mischen mal probieren die Latenz hochzusetzen.
    Probier ansonsten erstmal den VIP Buffer auf 4096 und kleiner zu setzen...manchmal hilft auch genau die Gegenrichtung, also noch kleiner machen. Wenn das auch nichts hilft, setz mal die Pufferanzahl hoch, auf 5,6,7...das sollte aber eigentlich der letzte Schritt sein. Ansonsten, wenn alles nicht hilft, geh doch auf WDM zurück (wenn alles aufgenommen und im Kasten ist).

    Grüße,

    P.
     
  10. dter

    dter Themenersteller

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    1.342
    1342
    Hi,
    das hat mir schonmal weitergeholfen. Hab den Puffer jetzt mal deutlich runtergesetzt (momentan VIP-Puffer auf 2000) und die Aussetzer werden sehr selten. Allerdings treten sie gerade dann auf, wenn ich irgendwas am Mixer mache (z.B. eine Spur auf Solo schalte). Hast du noch eine Idee, wie man das eindämmen könnte?
     
  11. ptr22

    ptr22

    Registriert seit:
    28.08.02
    Punkte:
    2.169
    2169
    Na das klingt doch schon garnicht mal schlecht... Wie viele Puffer sind es denn bisher insgesamt? Eigentlich ist der VIP Puffer der, mit dem Du noch eine Weile probieren musst, probier den ruhig mal noch ein Schrittchen nach oben und dann nach unten zu setzen und schau was passiert - der ist dafür zuständig. Ansonsten rate ich zu einem Update auf Version 7.23, die "finale Version" - dort waren eine Reihe Bugs behoben, vielleicht läuft dadurch bei Dir auch das System besser?!

    Viele Grüße,

    P.
     
  12. dter

    dter Themenersteller

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    1.342
    1342
    4 Puffer sind zur Zeit aktiv. Ich werde das nochmal probieren mit den Puffern. Habe auch festgestellt, dass wenn ich die Latenz weiter runter setze (von 8 auf 5ms), dass es dann besser läuft.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.