Information ausblenden

RnB Instrumental Betha version

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Monokompatiebel, 05.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Monokompatiebel

    Monokompatiebel Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.03
    Punkte:
    165
    165
    Hallo Zusammen

    Nach langer Pause melde ich mich mal wider zurück mit einem RNB Instrumental mit dem ich mich seit einer Woche in die kreative Sackgasse produziert habe.
    Obwohl das Arrangement meines erachtens für RNB schon total überbeladen ist, fehlt noch irgendwas. Zu hören sind bis jetzt in folgender Reihenfolge, Bridge,Refrain,Strophe,Bridge,Refrain
    Bitte helft mir!

    PS: Bitte auch Kritik im Bezug auf die Abmischung, da das mein Jungferntrack in meinem neuem Studio ist.

    Nicht mehr aktuell wers trotzdem hören möchte PM an mich
     
  2. Zaehre

    Zaehre

    Registriert seit:
    21.10.04
    Punkte:
    1.034
    1034
    hmmmm...also so richtig RNB kann man es nich nenen find ich dafür hatt er nen zu großen club tatsch.......das is mehr sonen pop hiphop ding...... so J-low mässig ;)

    Aber so an sich ist er eigentlich gut von der mische her kann ich im moment nix sagen weil bin nur zuhause an meinen boxen, aber hier klingt es eigentlich gut, geht auch gut ins ohr, mich stört eigentlich nur der schleicher ab 1 min. der da drinne ist also glaube das ist die hook stelle.......




    Mfg. Zaehre
     
  3. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    60.448
    60448
    Also ich finde Tröte irgendwie recht nervig... Sonst ist Beat eigentlich gut gemacht und es geht schon so in die Richtung von deinem Vorbild, das hast du ganz gut nachempfunden. Der Beat wäre auf jeden fall Clubfähig, wenn die blöde Tröte nichts so dermaßen derbe auf die Klöten gehen würde. Vielleicht sehe das nur ich so, aber die klingt echt nicht schön.vielleicht hlift es auch schon wenn du sie räumlich nach hinten legst und lautsärke+EQmäßig "entschärfst".
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.