Information ausblenden

ReWire Audio Recording Mono/Stereo issue?

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von Einfach, 22.12.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Einfach

    Einfach Themenersteller

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    1.960
    1960
    Ich hatte die Frage schon mal im Presonus-Forum gestellt, finde diese aber leider nicht wieder :(

    Reason per ReWire und in Reason vier Kanäle geroutet (MixL+R, 3+4), kommt auch alles soweit in S1 an.

    MixL+R kommen in Stereo an, 3+4 ausschliesslich in Mono, d.h. ich habe für beiden letzgenannten Kanäle zwei Spuren, obwohl sich dahinter ein Stereo-Instrument in Reason befindet.

    Userproblem oder known issue seitens S1?
     
    Einfach, 22.12.12
    #1
  2. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Guck doch mal deine Ausgänge in Reason an. Die sind doch alle einzeln oder? Und die liegen dann wiederum ganz einfach auf der S1-Konsole. Also ganz normale "Verkabelung" wie mit jedem Mischpult.

    Grüße
    Ari
     
    Ari, 22.12.12
    #2
  3. Einfach

    Einfach Themenersteller

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    1.960
    1960
    Ja, das ist auch so. Aber es wäre doch fein, wenn ich einen Stereo (ReWire) Kanal in S1 habe, der auch odd/even Kanäle bei Rewire berücksichtigt. So muss man die beiden Kanäle auf einen Bus legen, damit man die beiden, eigentlich zusammenhängenden Spuren, regeln kann. So sehr es dich auch grämt, ich kenne das so aus Live, PT und Logic.
     
    Einfach, 22.12.12
    #3
  4. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Wieso MICH grämt? :D
    Dich stört doch etwas, nicht mich.

    Wie gesagt, Reason führt Einzelausgänge aus. Bis auf MAIN.
    Kannst ja die mal fragen, warum.
     
    Ari, 22.12.12
    #4
  5. Einfach

    Einfach Themenersteller

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    1.960
    1960
    Also bin ich der Einzige, der es schade findet, dass S1 odd/even aus Reason nicht berücksichtigt? Es geht nicht darum, es in S1 zu implementieren, weil die genannten DAWs das können, sondern weil es im ReWire-Betrieb mühselig ist, damit zu arbeiten.

    Ohne die Antwort zu wissen, die Props würden mir bestimmt antworten, ob das nicht Presonus beantworten kann ;)
     
    Einfach, 22.12.12
    #5
  6. Einfach

    Einfach Themenersteller

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    1.960
    1960
    Ich möchte das Thema mal "bumpen" ;)

    Hier eine Antwort der Props, die die Aufgabe eben der DAW überlassen, entsprechende Konfigurationen bereitzustellen :

    It's the ReWire host application that decides how to group (or not) the individual audio channels made available by the ReWire client. That we tend to think of for example outputs 3/4 as a stereo pair is most likely affected by how they are organized in the Hardware Device in Reason. Other ReWire clients might organize them in another fashion.

    All the best,
    John Boqvist
    Product Support
    Propellerhead Software

    Was mich nur wundert, dass den ReWire-Usern das gar nicht so aufstößt. Ich finde es nervig, ständig an den I/Os in Reason rumzufummeln.
     
    Einfach, 02.01.13
    #6
  7. Einfach

    Einfach Themenersteller

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    1.960
    1960
    *bump*
     
    Einfach, 31.01.13
    #7
  8. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Also unsere Info lautet ganz klar...

    Wir nehmen das entgegen, was man uns bietet.
    So einfach wie logisch. Studio One verarbeitet das, was es kriegt.
     
    Ari, 31.01.13
    #8
  9. Einfach

    Einfach Themenersteller

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    1.960
    1960
    Schade, so muss man für ein Stereo-Instrument aus Reason, welches nicht an Mix L+R, sondern an einen anderen der ReWire-Outs zwei Stereo-Spuren in S1 verbraten und sie über Busrecording in S1 wieder zusammenführen.
    Schade auch, weil die Props da ebenso klar Stellung beziehen. Da prallen wohl "Willnicht" und "Isnicht" aufeinander...
    Aber immerhin eine klare Aussage von euch.
     
    Einfach, 31.01.13
    #9
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.