Information ausblenden

Reason "schlechteste" DAW, "beste" DAW, oder was nun? ;)

Dieses Thema im Forum "Reason" wurde erstellt von synthpark, 28.08.20.

  1. Electro-Rocker

    Electro-Rocker Schrauber

    Registriert seit:
    22.06.15
    Punkte:
    1.017
    1017
    Was mich doch noch mal interessieren würde, ob es nicht eine Möglichkeit zur Herstellung eines eigenen Start default geben sollte. Immer erst alles zuammenklappen ist nervig ... [/QUOTE]

    Natürlich kannst du auch in Reason Templates anlegen.
     
    Electro-Rocker, 08.09.20
  2. NoisiaTHX

    NoisiaTHX

    Registriert seit:
    13.02.09
    Punkte:
    1.521
    1521
    Ja das geht. Einfach ein Projekt erstellen in den gewünschten Einstellungen und das dann als Start festlegen. Reason startet dann immer direkt mit dem Start-Projekt.

    upload_2020-9-8_11-52-27.png

    edit: Electro-Rocker war schneller
     
    NoisiaTHX, 08.09.20
    schrubber23 und Electro-Rocker bedanken sich.
  3. Electro-Rocker

    Electro-Rocker Schrauber

    Registriert seit:
    22.06.15
    Punkte:
    1.017
    1017
    Nicht wirklich.
    Hab meinen Post beim beim Frühstück vom Handy aus gemacht. Bin jetzt an den Rechner, weil ich noch einen entsprechenden Screenshot nachliefern wollte, und musste feststellen, dass du das erledigt hast. Danke :)
     
    Electro-Rocker, 08.09.20
    NoisiaTHX bedankt sich.
  4. Electro-Rocker

    Electro-Rocker Schrauber

    Registriert seit:
    22.06.15
    Punkte:
    1.017
    1017
    HA!!! einen hab' ich noch.
    Wenn man das Projekt unter:
    C:\Users\%username%\Music\Reason 11\Template Songs
    speichert, lasst darauf auch jederzeit über
    Datei>Neu aus Vorlage darauf zugreifen.
    Ich habe fertig.
     
    Electro-Rocker, 08.09.20
    schrubber23 und NoisiaTHX bedanken sich.
  5. NoisiaTHX

    NoisiaTHX

    Registriert seit:
    13.02.09
    Punkte:
    1.521
    1521
    Oder gehst direkt in den windowseigenen Musikordner.

    upload_2020-9-8_13-6-42.png

    upload_2020-9-8_13-12-46.png
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.20
    NoisiaTHX, 08.09.20
    schrubber23 und Electro-Rocker bedanken sich.
  6. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    6.325
    6325
    Und ist sie das? Neun Seiten und noch keine klare Antwort. Oder Doch? Ich behaupte mal neee, lieber synthpark.
    O.k hast das ja auch schon selbst rausgefunden:)
     
    bafc24, 19.09.20
  7. alex-reed

    alex-reed Flötenspieler

    Registriert seit:
    20.12.06
    Punkte:
    4.252
    4252
    Reason hat vieles nicht, was andere DAWs bieten. Dafür bietet Reason vieles, wo andere DAWs einfach nur abkacken...

    Hatten wir doch schon geklärt.
     
    alex-reed, 19.09.20
    BEATSTER und dhinda bedanken sich.
  8. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.349
    51349
    Im Moment ist mir das einfach mal egal. :)
     
    synthpark, 19.09.20
  9. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    6.325
    6325
    Oha, dachte es mir. Hab mir nicht die Mühe gemacht alles zu lesen. Von daher alles im grünen Bereich:)
     
    bafc24, 19.09.20
  10. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    6.444
    6444
    Ich würde sagen, Kartoffeln wachsen überall.
     
    NurEinPing, 19.09.20
    BEATSTER und dhinda bedanken sich.
  11. BodoH

    BodoH Produzent

    Registriert seit:
    09.04.20
    Punkte:
    1.810
    1810
    Aber die größten und saftigsten Äpfel wachsen an den Bäumen auf dem Friedhof ;)
     
    BodoH, 20.09.20
    rkdk und NurEinPing bedanken sich.
  12. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.349
    51349
    Ich beschädtige mich gerade mit eine Sequential Pro 3. Die Firma Sequential schafft es nicht, ein Gerät ohne irgendwelche Fertigungsmängel zu bauen. Systematisch. Zum vierten Mal hintereinander. Damals musste ich schon bei einem P08 das Voiceboard tauschen. In diesem Fall ist das Gainstaging bei einem Filter verhunzt und das Ladder rauscht. Tja, geht wohl zurück oder sie reparieren den Kram oder schicken Ersatzboards
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.20
    synthpark, 20.09.20
  13. The Massive Humming Loop

    The Massive Humming Loop Vergeiger

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    14
    14
    Hab keine Vergleichsmöglichkeit. Aber es gibt scheinabr einige Bugs in der 11er Version. Soundartefakte bei Audio Samples wie Drums oder Instrumenten Loops. Ein Neustart und es geht wieder, oder aber man muss andere Samples wählen, denn das klappt nicht immer....
    Also, diese Artefakt Geschichten treten auch beim Vorhören im Browser auf, nicht nur im jeweiligen Sampler. (Beim Probehören in Audacity existieren diese nicht)

    Zu der Sache am Anfang mit Thor kann ich nur sagen, ich mag den Synth auch nicht aber wenn man sich ne Stunde hinsetzt und bisschen spielt bekommt man schon auch tolle Geschichten da raus.
     
    The Massive Humming Loop, 10.10.20
  14. alex-reed

    alex-reed Flötenspieler

    Registriert seit:
    20.12.06
    Punkte:
    4.252
    4252
    Kann ich nicht bestätigen. Auch muss ich Reason nie neu starten weil irgend etwas nicht funktioniert. Bei mir läuft das üblicherweise stundenlang durch ohne zu zucken, ohne zu freezen, ohne abzustürzen oder sonst irgendwelche Mätzchen zu machen - V11.3.3d10.

    Könnte allerdings sein, dass hier ein Layer 8 Fehler vorliegt. Insofern: mal Settings gecheckt?

    :D
     
    alex-reed, 11.10.20
    dhinda bedankt sich.
  15. The Massive Humming Loop

    The Massive Humming Loop Vergeiger

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    14
    14
    Gleiche Version. Natürlich, es kann ja nur der Layer 8 Fehler sein.
    Witzbold.
    Das Programm hat teils merkwürdige Bugs. Evtl. liegts auch an Windows. Die Settings sind bei beschriebenen Problemen Latte.
    Buffersize macht keinen Unterschied. Asio oder MME nicht.
    Multicore nicht und Hyperthreading auch nicht. Auch das Knacksen in unregelmäßigen Abständen beim Abspielen kennen mehr User, das gibt es über alle Plattformen verteilt. Auch L8 oder?Kann nicht von Seiten des Betriebssystems kommen heiliger Musikgott?

    Beleidigungen müssen nicht sein nur weil man was nicht versteht. Wenn Samples ein "Delayartefakt" aufweisen, dieses aber nicht im Sample ist, muss das Programm dieses generieren. Oder war ich etwa so blöd und hab nicht an den Send gedacht? Ja sicher, das muss es gewesen sein.
    Schließlich habe ich meine Monitore ja auch mit.....

    Du kamst sicher mit nem Lexikon in der Birne auf die Welt und hast alles sofort gewusst.

    Aber du hast sowas nie. Du weißt immer ganz genau bescheid, ne?
     
    The Massive Humming Loop, 14.10.20
  16. alex-reed

    alex-reed Flötenspieler

    Registriert seit:
    20.12.06
    Punkte:
    4.252
    4252
    Mamamia, ein seichter Witz und du gehst gleich so an die Decke? Beruhig dich mal... :D

    Wasn jetzt? Reason oder Windows? Und von welchen merkwürdigen Bugs sprichst du? Ich habe nie behauptet, dass Reason frei von Bugs ist - nur eben deine genannten Bugs würde ich nicht zwingend Reason in die Schuhe schieben.

    Ich nicht. Bei mir knackt nichts. Außer meine alten Knochen... :D Aber mal im Ernst: Check mal dein System, monitore es. Mit Latencymon zB., auch der Taskmanager und die DSP Anzeige in Reason zur Überwachung der Auslastung können eine Spur weisen... Weiterhin würde ich das BIOS mal checken: throttelt deine CPU. Kühlungsrichtlinie: aktiv oder passiv? Leistungsverteilung in der Systemsteuerung: auf Hintergrunddienste gestellt? Wie schauts mit den Kernen deiner CPU aus, ist da irgendwas zugewiesen? Genug RAM am Start? Man hörte auch von Usern, deren Graphikkarte schon reingefunkt haben soll...wie hörst du ab? Interface? Da mal die Einstellungen gecheckt?

    Kann ich leider auch nicht nachvollziehen, sorry. Aber vielleicht liegt es auch an einem fehlerhaften Routing deiner Signalkette. Manchmal können aber auch Effekte selbst wenn sie auf Bypass stehen komische Dinge verursachen.

    Nein. Reason macht bei mir ganz genau das was es soll. Vermutlich liegt das u.A. auch daran, dass ich mir ein sehr stabiles und sehr potentes System gebaut habe, welches in vielerlei Einstellungen auf Audio getrimmt ist. Das so hinzubekommen war auch bei mir ein jahrelanger Lernprozess - weil ich leider nicht mit einem Lexikon in der Birne auf die Welt gekommen bin...:blbl:

    Hau hier doch einfach mal nen Screenshot 1. von deinen Einstellungen in Reason rein und 2. von deinen SystemSpecs. Ich kann mich irren, aber ich tippe darauf, dass dir dein System hier einen Strich durch die Rechnung macht: natürlich kenne ich Knackser in der Wiedergabe auch: bis vor einem 3/4 Jahr war ich noch auf einem Octacore (trotz 4,5GHz Übertaktung) und 16GB RAM unterwegs, der bei etwas größeren Projekten auch an seine Leistungs- und Temperaturgrenzen gestoßen ist. Hier: Thema Überhitzung der Spannungswandler und zack, taktet er runter -> Knackser/ Ruckler im Sound.

    Nicht immer.

    Aber mit der Zeit eignet man sich autodidaktisch mehr und mehr Wissen an welches es einem ermöglicht, Probleme besser einzugrenzen - und dann zu lösen.

    Also immer öfter quasi... :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.20 um 07:55 Uhr
    The Massive Humming Loop bedankt sich.
  17. auron

    auron Musikmacher

    Registriert seit:
    29.12.19
    Punkte:
    505
    505
    Bei mir treten Knackser nur auf , wenn ich Reason abspielen lasse und gleichzeitig eine Internetseite lade wie KVR-Audio, dann gibt es merkwürdige Verzerrungen beim Audio auch wenn der DSP bei Reason (11.3.3) nur 50% Belastung hat, Latenz im Roundtrip 8ms und das Projekt hat nur 8 Spuren z.B. Hab eine SSD und einen Ryzen 1700 und 8 GB RAM, was jetzt nicht so leistungsstark ist , aber so schlecht auch wieder nicht. Andere DAWs haben mit so Hintergrundaktivitäten weniger Probleme. Aber ich lad normalerweise auch nicht ständig was im Internet wenn das Projekt spielt. Beim Vorhören im Browser hab ich dann aber wiederum keine Probleme.
     
    alex-reed bedankt sich.
  18. djstean

    djstean Sample Schubser

    Registriert seit:
    22.03.10
    Punkte:
    1.504
    1504
    Stellt sich die Frage nach Erscheinen des Rack Plugins denn überhaupt noch?
    Nutze das in Cubase und habe damit "Best of both Worlds".
     
    richie und alex-reed bedanken sich.
  19. auron

    auron Musikmacher

    Registriert seit:
    29.12.19
    Punkte:
    505
    505
    Korrekt. Als Rack plugin und Cubase ein Träumchen. Im Grunde reicht mir das auf jeden Fall hab schon so viel an Plugins , will aber trotzdem auch die Rack Extensions antesten . Manche Sachen klingen mit Reason Plugins einfach viel geiler, Stereo Vocoder mit dem Combinator, anyone? Oder die Refills von Pinknoisestudio , das sind die Virus Refill Sachen besser als das Kontakt Teil aus gleicher Feder. Also schlecht ist in Reason erstmal gar nix, nach einer gewissen Zeit kennst du Reason gut und besser ist es damit zu arbeiten , anstatt zu fragen was nicht geht. Meine Meinung.
     
    alex-reed bedankt sich.
  20. alex-reed

    alex-reed Flötenspieler

    Registriert seit:
    20.12.06
    Punkte:
    4.252
    4252
    Reason und Internet, ein Punkt den ich ganz vergessen hatte. KANN auch Probleme nach sich ziehen. Aber auch davon kann ich kein Liedchen singen: bei mir laufen nebenbei 3 Browser mit ungefähr 60-100 offenen Tabs. Ohne Probleme, ohne Einfluss auf Reason.

    Oder: der Einsatz von VSTs in Reason. Wie wir wissen ist dieses Feature noch nicht wirklich "alt" und zu 100% ausgereift. Da hört man tatsächlich öfter von Freezes oder Abstürzen der DAW - obwohl bei Problemen eigentlich nur das jeweilige Plugin deaktiviert werden sollte. Ein Grund, wieso ich persönlich lediglich 2 oder 3 VSTs mein Eigen nenne. Stabilität ist mir einfach wichtig.

    Oder: Reason und andere, gleichzeitig laufende Anwendungen. Auch das kann an der Performance von Reason nagen und Aussetzer oder Knackser mit sich bringen. Aber das sind trotz allem alles Probleme, die sich haargenau so 1:1 auf jede andere DAW bzw. jede Kombination von OS und DAW übertragen lassen. Dies dann direkt auf Reason zu schieben ohne selbst versucht zu haben das Problem einfach mal OS seitig einzugrenzen ist einfach zu voreilig.

    Meine Meinung aus Erfahrung ist: je performanter das System und je besser eingestellt es ist desto größer der Flutsch :D
     
    The Massive Humming Loop und auron bedanken sich.