Information ausblenden

Reason auf dem Weg zum Subscription-Model?

Dieses Thema im Forum "Reason" wurde erstellt von SNAFU, 27.01.21.

  1. alex-reed

    alex-reed Flötenspieler

    Registriert seit:
    20.12.06
    Punkte:
    4.661
    4661
    Ich bleibe vorerst bei meiner Suite. Bald kommt die 12 mit einigen Upgrades, aber mir schwant das das die letzte Versionserhöhung sein wird, bei welcher sich ein Lizenzbesitzer über neue Devices freuen darf. Was danach kommt, wird abgesehen von Kleinigkeiten in´s Abo reingebraten, und wir schauen in die Röhre.

    Ich hoffe ja immer noch das ich mich irre... :popcorn:
     
    alex-reed, 21.02.21
  2. Tascany

    Tascany

    Registriert seit:
    21.11.20
    Punkte:
    350
    350
    Das kann gut sein, das das so kommt, aber ganz ehrlich, wäre das für dich so ein Problem? Wenn sie dann im Gegenzug den Updatepreis anpassen, auf sagen wir 49€ für Workflowverbesserungen, wäre das völlig ok für mich.
    Ich merks ja bei der Suite, heute würde ich mir die nicht mehr kaufen, da ich 90% überhaupt nicht verwende.
     
    Tascany, 22.02.21
  3. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    5.415
    5415
    Da steht aber auch ein ernsthaftes DAW Produkt dahinter, und nicht ein...
     
    zille1976, 22.02.21
  4. Tascany

    Tascany

    Registriert seit:
    21.11.20
    Punkte:
    350
    350
    Du musst schön vollständige Sätze bilden, haben sie dir das in der Schule nicht beigebracht? ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.21
    Tascany, 22.02.21
    dhinda, alex-reed und Electro-Rocker bedanken sich.
  5. djbobo

    djbobo

    Registriert seit:
    23.10.09
    Punkte:
    7.282
    7282
    verrückter Professor, der eine Zeitmaschine in einen Wagen einbaut
     
    djbobo, 23.02.21
    Schlumpfpeter und dhinda bedanken sich.
  6. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    34.057
    34057
    ... Reinrassiger Bernhardiner!
     
    Schlumpfpeter, 23.02.21
    dhinda bedankt sich.
  7. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    53.231
    53231
    SpielzeugDAW, wolltest de sagen? :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.21
    synthpark, 23.02.21
    dhinda bedankt sich.
  8. Tascany

    Tascany

    Registriert seit:
    21.11.20
    Punkte:
    350
    350
    Zille1976 ist wohl wieder im Sarkasmusbecken geschwommen! ;)
     
    Tascany, 24.02.21
  9. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    6.661
    6661
    Tia, wir sind diesbezüglich da halt in den letzten Jahren schon sehr verwöhnt worden. Ich sehe ja nicht hinter die Preispolitik, resp. die effektiven Kosten vers. Einkünften solcher Firmen. Einerseits erwarten die Kunde dass die Firmen permanent liefern und anderseits nehmen sie sich das Recht heraus, nur dann zu löhnen wenn es ihnen in den Kram passt. Dass das über die Zeit für die Firma nicht aufgehen kann, ist nur eine Frage der Zeit.
    Die Zeit scheint jetzt wohl bei einigen gekommen zu sein. 20 Flocken pro Monat für ein Produkt dass Du tagtäglich nutzt, scheint mir jetzt wirklich nicht viel zu sein, egal ob Du jetzt Profi oder Home-Pro bist.
    Meine DAW ist pro Monat knapp doppelt so teuer. Ich hab das vor Urzeiten recht teuer gekauft und löhne jetzt pro Jahr - nur für Updates - so um die 400$. Und ja, mir ist es das absolut Wert.

    Solche Preisgeschichten sind halt immer auch eine persönliche Einstellungssache. Darum nutze ich auch nur eine DAW, obwohl ich weiss dass ich da und dort bei einer anderen etwas schneller ans Ziel kommen würde. Aber irgendwann rechnet sich das sich mit der Zeit nicht mehr. Und aus reiner Neugier heraus ist mir das schlicht zu teuer.

    Was mich immer und immer wieder irritiert ist, wie man sich hier über die Preispolitik einiger Firmen (ob jetzt DAW oder PlugIns) aufregen kann. Man hat doch zig Alternativen "for free" auf dem Netz. Einfach saugen sich "for free" fühlen und sich nicht mehr über irgendwelche Preispolitik aufregen... Oder ist am Ende einem die vertraute DAW doch nicht so gleichgültig, dass man da nur wegen 20 Mäusen im Monat auf eine völlig fremde wechseln möchte? Fragen über Fragen.
     
    bafc24, 24.02.21
  10. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    6.661
    6661
    Würde ich so jetzt nicht unterschreiben wollen. Ich Denke eher Hilferuf.
     
    bafc24, 24.02.21
  11. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    6.661
    6661
    PT ist schon spitze. Gibt nicht viele, aber doch einige gleichwertige Konkurrenten. Nur das das mal auch von einem PT User gesagt sein soll.
     
    bafc24, 24.02.21
  12. alex-reed

    alex-reed Flötenspieler

    Registriert seit:
    20.12.06
    Punkte:
    4.661
    4661
    Natürlich nicht. Wer hat das denn behauptet und, wenn das so wäre, würden dann so viele User deswegen ein Fass aufmachen?

    Schau dir doch einfach mal an was man für den Zwanni im Monat bekommt. Ausschließlich RS Devices. Alles andere darfst du dir dazu kaufen: lass das mal 3 oder 4 REs im Jahr sein und rechne das auf den Monat runter, dann bist du aber ratzfatz bei mehr als deinen 40 Pesos -das kann ruckzuck sogar mal das Doppelte sein- aber auch daran verdient RS noch happig. RS darf ja auch verdienen, dagegen habe ich überhaupt nichts einzuwenden. RS muss verdienen. Aber dann bitte trotzdem nicht so, dass sich die User nicht zu Unrecht komplett über den Tisch gezogen fühlen.

    Und nein, insofern sind so "Preisgeschichten" auch keine "persönliche Einstellungssache" - wie kann man nur so einen Schwachsinn raushauen man? Wenn ich für den Zwanni ordentlich Content bekomme, dann wäre auch ich bereit den abzudrücken. Aber nicht für ein paar RS Devices - wovon die meisten der ReasonUser die meisten eh schon haben. Klar, Neukunden kann man damit toll blenden aber selbst für Neukunden ist R+ Bullshit und verbrannte Kohle...
     
    alex-reed, 24.02.21
  13. Admiral EisRaum

    Admiral EisRaum Gesperrter User Bedroomproducer

    Registriert seit:
    11.02.21
    Punkte:
    41
    41
    sehe ich auch genau so , für 20 $ dollar muss man auch liefern
    Presonus also Studio one Sphere kostet nur 14€ und oben drauf bekommt man eine Cloud, tutorials....

    Ich finde die Option gut , würde Sie aber nicht nutzen wollen , aber das Rent to own von reason nutze ich manchmal
     
    Admiral EisRaum, 24.02.21
  14. Tascany

    Tascany

    Registriert seit:
    21.11.20
    Punkte:
    350
    350
    Ja, das Verhältnis passt bei ihnen nicht so wirklich. 20€ wäre ok gewesen wenn sie alle Rack Extansions dazu genommen hätten, dann würd ich es ohne zu zögern nehmen.

    Ich hab mal überlegt, was wäre mir so ein Abo wert, wenn ich kein Reason hätte und in meinem Kopf kreist dann immer ein einstelliger Betrag herum, das ist für mich so ein Schwellwert, sobald es zweistellig wird wirkt es für mich einfach teuer.
    Das hab ich irgendwie bei allen Abogeschichten.
     
    Tascany, 25.02.21