Information ausblenden

Rapper sucht Abmischer zur Zusammenarbeit und stellt sich mit einem Lied vor

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von Katzenfutter, 23.07.20.

  1. Jabir

    Jabir

    Registriert seit:
    12.09.17
    Punkte:
    749
    749
    Danke fürs Abbilden deiner Chain. Hab ne kurze Frage zur Einstellung von Ozone. Du hast Ceiling auf 0,3 stehen. Ich habe in einem YouTube Video gelernt, dass man für Streaming 1dB bis teilweise sogar 1,5 oder 2dB Platz lassen soll, weil die Plattformen jeweils eigene Codecs drüber rechnen und die Peaks dadurch höher ausfallen können. Würdest du das Master so rausgeben, wenn es auf Spotify & Co. landen soll?

    An den TE: Glückwunsch zum Track und der Fertigstellung. Hab hier ein bisschen mitgelesen und bin schon gespannt aufs Video.
     
    Jabir, 11.08.20
    #81
    Katzenfutter und muffy bedanken sich.
  2. Decapitator

    Decapitator

    Registriert seit:
    24.01.18
    Punkte:
    2.162
    2162
    Nee.. 0.3 db ist zuwenig Headroom für Streaminggeschichten. Für Streaming würd ich auf 0.7 - 1db gehen. Mindestens. -0.3 db ist ok für WAV-Files (also z.B. CD).
     
    Decapitator, 11.08.20
    #82
    muffy und Jabir bedanken sich.
  3. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    50.212
    50212
    Hatte ich noch nicht gehört.^^ Mache ich gleich mal.
     
    muffy, 11.08.20
    #83
    adl bedankt sich.
  4. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    50.212
    50212
    Auch wenn der Endlimiter ISP-safe ist? Oha...
     
    muffy, 11.08.20
    #84
    Jabir bedankt sich.
  5. Decapitator

    Decapitator

    Registriert seit:
    24.01.18
    Punkte:
    2.162
    2162
    100% ISP-safe ist glaub ich kein limiter... der ozone zumindest nicht... auch wenns eingeschaltet is
     
    Decapitator, 11.08.20
    #85
    Jabir und muffy bedanken sich.
  6. Jabir

    Jabir

    Registriert seit:
    12.09.17
    Punkte:
    749
    749
    Wann ist es eingeschaltet? Wenn True Peak aktiviert ist? Dann wäre es in Muffys Fall nicht eingeschaltet, richtig?
     
    Jabir, 12.08.20
    #86
  7. Andi76

    Andi76

    Registriert seit:
    08.12.17
    Punkte:
    45
    45
    So ich hab auch mal einen Mix gemacht. Ist vielleicht ein bißchen braver als die anderen, weil ich mich versucht habe, am Geschmack des "Auftraggebers" zu orientieren. In der Hook waren die Female Vocals jeweils im 1. und 3. Takt auf 2 Und ziemlich präsent in bestimmten Frequenzbereichen. Ich habe versucht, das durch Mid-EQ an diesen Stellen etwas herauszufiltern. Im Intro habe ich noch etwas mit Hall gespielt.
     

    Anhänge:

    Andi76, 19.08.20
    #87
    Hz-Brecher und Katzenfutter bedanken sich.
  8. Hz-Brecher

    Hz-Brecher Holz Ohren

    Registriert seit:
    15.08.20
    Punkte:
    73
    73
    Hab auch mal:


     

    Anhänge:

    Hz-Brecher, 23.08.20
    #88
    Katzenfutter bedankt sich.
  9. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.667
    7667
    Wo gibt es denn die Spuren? Links down.
     
    BLUE-S-MAN, 23.08.20
    #89
  10. Katzenfutter

    Katzenfutter Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    20.02.18
    Punkte:
    126
    126
    Katzenfutter, 23.08.20
    #90
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  11. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.667
    7667
    So klingt's bei mir:
     
    BLUE-S-MAN, 23.08.20
    #91
    Katzenfutter bedankt sich.
  12. EisRaum

    EisRaum Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.05.18
    Punkte:
    332
    332
    EisRaum, 23.08.20
    #92
    Katzenfutter bedankt sich.
  13. Katzenfutter

    Katzenfutter Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    20.02.18
    Punkte:
    126
    126
    Moin Leute! Nun ist es soweit, nach einiger Arbeit ist das Video endlich fertig :) Den Videoschnitt habe ich selbst gemacht, wobei ich sagen muss bei den Aufnahmen sind uns paar Anfängerfehler passiert (fehlende Szenen) sonst hätte ich wohl noch mehr rausholen können, aber es ist das allererste Video das ich aufnahm und das von mir erscheint zudem mein erster Videoschnitt, es sei also verziehn.

    Ich bin sehr gespannt was ihr dazu sagt, gerne auch nochmal bezüglich der Abmischung aber ich hab da jedenfalls überhaupt nichts auszusetzen und finde sie echt perfekt. Deswegen danke nochmal an Andreas Schmelz der sie gemacht hat ;-) (https://www.andreas-schmelz.de)

    PS: Auch nochmal danke an jeden der mitgewirkt hat, der ganze Prozess hat mir viel geholfen auch in Zukunft bessere Songs aufnehmen zu können.

    LG Teeay

     
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.20
    Katzenfutter, 16.09.20
    #93
    Hz-Brecher bedankt sich.
  14. Decapitator

    Decapitator

    Registriert seit:
    24.01.18
    Punkte:
    2.162
    2162
    Joa is doch n nettes homemade-video geworden.
     
    Decapitator, 16.09.20
    #94
    Katzenfutter bedankt sich.
  15. Andi76

    Andi76

    Registriert seit:
    08.12.17
    Punkte:
    45
    45
    Es hat mich sehr gefreut, deinen Song abmischen zu dürfen. :)
    Dein Video dazu fängt die Stimmung gut ein!
     
    Andi76, 16.09.20
    #95
    Katzenfutter bedankt sich.
  16. EisRaum

    EisRaum Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.05.18
    Punkte:
    332
    332
    für ein hobby reicht das

    aber der mix:
    -zischlaute
    -zu viel hall auf den Stimmen
    -und die Phasenauslöschung wieder bei den Vocals

    irgendwie gefällt mir der Mix nicht , das liegt aber wahrscheinlich an deiner Stimme.
    Ich glaube deine Tonlage (Intonation) passt nicht zum Song-Key

    Den Text finde ich gut bzw. die Message dahinter

    Video ist asynchron zur Musik, ansonsten ist es in Ordnung, Video soll ja nur Beiwerk sein.

    Musikalisch gesehen für einmal hören okay aber erzeugt kein Gefühl oder Emotionen
    würde ich mir auch nicht zweimal anhören.

    Der Beat ist das einzig Gute, aber leider ja nicht von dir -schade

    Wie gesagt der Song ist in Ordnung
    aber für das Professionelle reicht das um Längen nicht

    Schade ich habe mir mehr erhofft .......
     
    EisRaum, 17.09.20
    #96
  17. BrayZ

    BrayZ Produzent

    Registriert seit:
    25.06.14
    Punkte:
    877
    877
    Jau, solide. Instrumental und Vocals gut ausbalanciert. Hall passt für mich; ist am Ende auch Geschmacksache, wie ich oft festgestellt habe.

    Mich stören tatsächlich auch die Zischlaute ab 9k .. da ist für mich zu viel los. Auch fehlt es mir für Hip-Hop untenrum an Gewicht - vor allem, wenn man deinen ursprünglichen Referenzsong mit einbezieht - so klingt es für mich wie eine Rock- und/oder Pop-Mische :)

    Zum Video - auch alles cool soweit. Etwas mehr Körperspannung und Emotionen wäre schon nice :D

    Aber ey, ist alles nur meine persönliche Meinung. Sei stolz auf das Ding und mach dich gleich ans nächste Projekt.
     
    BrayZ, 17.09.20
    #97
    Katzenfutter und EisRaum bedanken sich.
  18. Andi76

    Andi76

    Registriert seit:
    08.12.17
    Punkte:
    45
    45
    Für Teeay war es relevant, dass der Mix im Bassbereich nicht zu viel Distortion/Saturation hat. Das war ihm ja in einigen Mixen zu viel des Guten. Trotzdem habe ich das nicht ganz ausgespart, aber auf einen definierten Bass geachtet. Die Ähnlichkeit zu Pop/Rock-Abmischungen ist also durchaus gewollt. U.a. dadurch möchte sich Teeay auch von typischem Hip-Hop unterscheiden. :)
     
    Andi76, 17.09.20
    #98
    Katzenfutter bedankt sich.
  19. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    50.212
    50212
    Wenn man auf nem HomeCinema System abhört, brunzt der Bass natürlich rum. Dafür sind die Dinger gemacht.
     
    muffy, 17.09.20
    #99