Information ausblenden

Project Sam vs East West

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von stefangeidel, 10.12.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. stefangeidel

    stefangeidel Themenersteller

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Hi Leute :fuchtel:

    Ich hab noch ein bisschen Geld übrig und schwanke nun zwischen:
    - Project Sam Symphobia 1 + 2
    und
    - East West Hollywood Strings + Brass + Orchestral Woodwinds

    Gibt es einen Grundlegenden Unterschied zwischen den beiden Libraries?
    Abgesehen vom iLok-Zwang bei EW, den ich aber verschmerzen könnte...
     
    stefangeidel, 10.12.12
    #1
  2. magnazeon

    magnazeon

    Registriert seit:
    07.10.08
    Punkte:
    56.165
    56165
    Ja, einen Unterschied gibt es.
    Es sind zwei Unterschiedliche Konzepte.

    Bei der EW-Hollywood-Serie sind alle Instrumente "einzeln". Abgesehen von den Sektionen selbst.

    Bei Symphobia hat man schon verschieden Gruppen (Streicher + Bläser und sonstwas) und eher weniger einzelne Instrumente.
    Diese Gruppen sind im Wesentlichen schon so "zusammen" aufgenommen, was ein trennen unmöglich macht.

    Auf trysound.com kannst du dir Symphobia mal antesten.
     
    magnazeon, 10.12.12
    #2
    stefangeidel und helge1973 bedanken sich.
  3. Rosarot

    Rosarot

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    331
    331
    Ich habe die Symphobia 1+2.
    Für mich das Beste auf dem Markt was fertige Orchestersounds betrifft.
    DIe meisten von Ihnen klingen fantastisch - vor allem auch die Bläserabteilung.

    Für den Einsatz im Musikbereich aber meistens nur in Kombination mit einer anderen Library - da ich eben Einzelinstrumente (wie von magnazeon beschrieben) gerne ein wenig trockener zu Verfügung habe. Aber mit der richtigen Mischung absolut top!
     
    Rosarot, 10.12.12
    #3
    stefangeidel und helge1973 bedanken sich.
  4. Kamu

    Kamu

    Registriert seit:
    20.03.10
    Punkte:
    2.613
    2613
    symphobia 1+2 würde ich nicht alleine nutzen. einzelne instrumente wirst du im string bereich nicht finden. dafür klingen sie als flächensound ganz gut und lassen sich sehr schön mit anderen Libs wie LASS oder andere trockene Libs verbinden.

    wenn dir das geld reicht, würde ich zu EWQL greifen, Symphobia 1+2 sind sich einfach zu ähnlich.
     
    Kamu, 10.12.12
    #4
    stefangeidel und helge1973 bedanken sich.
  5. BerrySchwarz

    BerrySchwarz

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.311
    1311
    Sympbobia 2 ist die Ergänzung zu Symphobia 1.

    @ Steffan

    Verfügst du nicht schon über einzelne Streicher, Bläser und Percussion?!

    Na, wie auch immer ...

    ... Symphobia verfügt zusätzlich zu den von Magnazeon erwähnten Orchestergruppen und Instrumentenzusammenstellungen über eine riesige Auswahl an Cluster, Effekten & Texturen (lang, kurz, "Dreamy"), Hits, Rips, Stacks, Swirls, verschiedene Tuttis, die du so oft nicht nachbauen kannst.
    Einfach mächtig und abwechslungsreich ...

    Interessante Klänge verbergen sich hinter Dystopia. Percussion, FX, oft auch Mischungen aus Orchester und elektronischen Sounds, Flächen ...

    Nette Beigaben sind unterschiedliche Orchestertunings und Konzerthallenrauschen.

    Einzelinstrumente wie Solo Flute, Solo Horn, SoloLowWhistle, Solo UilleannPipe sind dabei, ebenso wie Ethnic Flute Phrases. Zugegeben das ist mager ... hängt nun mal mit dem Konzept von PS zusammen.

    Mit Symphobia 1&2 erhältst du ein irres, inspirierendes Paket, das nun demnächst auch noch durch ein weiteres ergänzt wird.

    Symphobia kann leise Töne, aber nicht so gut wie nun spezialisierte Libs wie CS2 oder BWW.

    Meiner Meinung nach passen nach den Preissenkungen nun Preis/Leistung zusammen.

    Als Ergänzung würde ich noch die ConcertHarp empfehlen.

    Zu EW kann und möchte ich dir nichts schreiben. Da habe ich Vorurteile ... wegen Play und so ...

    LG Berry

    P.S. ... und drück dem Helge irgendwo ein Danke hin, der hat mir den Link hierher gesendet ...
     
    BerrySchwarz, 10.12.12
    #5
    stefangeidel und helge1973 bedanken sich.
  6. stefangeidel

    stefangeidel Themenersteller

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    So, ich schreibe mal wieder was dazu :D

    Ich habe die Complete Composers Collection - bin also an Einzelinstrumenten eigentlich ausgerüstet...

    In so fern sehe ich (egal, was ich mir zulege) als Ergänzung.. Wobei bei der EW-Geschichte eher die CCC die Ergänzung zum Hollywood-Paket wäre ;)

    Schwierig... Inspiration vs. geniale Einzelsounds...
     
    stefangeidel, 10.12.12
    #6
  7. Kamu

    Kamu

    Registriert seit:
    20.03.10
    Punkte:
    2.613
    2613
    Das ist schon klar, nutze die libs doch selbst, doch die Bandbreite mit:

    East West Hollywood Strings + Brass + Orchestral Woodwinds

    ist eben besser abgedeckt.

    Aber wenn TE schon einzelinstrumente hat, tja dann ist es in der tat schwer, sich zu entscheiden.
     
    Kamu, 10.12.12
    #7
    stefangeidel bedankt sich.
  8. stefangeidel

    stefangeidel Themenersteller

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Gut... ich dachte schon, die Entscheidung fällt nur mir schwer :D
     
    stefangeidel, 10.12.12
    #8
    Dodo_I bedankt sich.
  9. magnazeon

    magnazeon

    Registriert seit:
    07.10.08
    Punkte:
    56.165
    56165
    Ich sags mal so:
    Bis zu einem gewissen Grad kann man sich mit der EWQLSO auch solche Sound wie in Symphobia nachbauen. (Es lässt sich ja in der PLAY festlegen, in welchen Velocity-Bereich ein Instrument erklingen soll, oder nicht. So kann man das ganz hübsch schichten)
    Ich hab mir selber einige ganz nach dem Vorbild gebaut und lade die manchmal, wenn ich Bock auf sowas habe.
    Das gibt dann auch diese "Inspiration" wie in Symphobia, nur viel billiger. ;)
     
    magnazeon, 10.12.12
    #9
    Kuno und stefangeidel bedanken sich.
  10. BerrySchwarz

    BerrySchwarz

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.311
    1311
    [​IMG]
     
    BerrySchwarz, 10.12.12
    #10
    stefangeidel und helge1973 bedanken sich.
  11. TheRoot

    TheRoot

    Registriert seit:
    19.10.09
    Punkte:
    2.377
    2377
    Meinung meinerseits:

    Du hast die CCC, dann nimmst du erst die Hollywood Sachen und dann Symphobia als Ergänzung.

    Warum?
    Was nützen die tollsten Orchestralen EFX in Symphobia, wenn das restliche Orchester einfach nicht mit der Qualität mithält (EWQL SO alle Ableger).

    Just my 2 Cents :)
     
    TheRoot, 10.12.12
    #11
    stefangeidel und helge1973 bedanken sich.
  12. magnazeon

    magnazeon

    Registriert seit:
    07.10.08
    Punkte:
    56.165
    56165
    Mal ganz nebenbei:
    Wenn man sich hier schon die Finger wundtippt , wären ein Dankeschöns nicht verkehrt. :umguck:
     
    magnazeon, 10.12.12
    #12
    stefangeidel, BerrySchwarz und helge1973 bedanken sich.
  13. stefangeidel

    stefangeidel Themenersteller

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Die werden verteilt, wenn der Thread abgeschlossen ist ;)

    ich bin noch hin und her gerissen... auf der einen Seite sind die vorgefertigten teile ja vielleicht wirklich ne inspirationsspritze... auf der anderen Seite muss natürlich das gesamtpaket stimmen... sind halt bei der hollywood geschichte mindestens nochmal ne ssd oben drauf... und gescheite thunderbolt-gehäuse gibt es noch nicht...
     
    stefangeidel, 10.12.12
    #13
  14. magnazeon

    magnazeon

    Registriert seit:
    07.10.08
    Punkte:
    56.165
    56165
    Wie albern ist das denn?!
     
    magnazeon, 10.12.12
    #14
    stefangeidel bedankt sich.
  15. stefangeidel

    stefangeidel Themenersteller

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    [​IMG]
     
    stefangeidel, 10.12.12
    #15
  16. helge1973

    helge1973 Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    86.417
    86417

    Als guter Christ habe ich das für Herrn Geidel getan - der tut sich nämlich schwer damit, aber vielleicht ist ja blau auch seine Lieblingsfarbe nicht? :-D

    @stefan:

    ich habe insbesondere Berry dazu aufgemuntert, Dir zu schreiben, weil ich des morgens schon fast befürchtet habe, der Thread würde sich im Sand verlieren und dafür ist er mE zu interessant und weil ich weiß, dass er die S1 und 2 hat - der ####!!

    Grade die diversen Ansichten eines Berry und magnazeon :-D weiß ICH besonders zu schätzen.

    Und, meine Herren, verzeihen wir Herrn Geidel sein fehlendes Dankeschön mit den Worten von Uli Hoeneß: "Und wollenwa zusehen, dass wir die jungen ma n bissl unten halten! Sonst hamma ja gesehen was passiert ... beim Rensing!" ;-)
     
    helge1973, 10.12.12
    #16
    Saurus, stefangeidel, metropolis und eine weitere Person bedanken sich.
  17. stefangeidel

    stefangeidel Themenersteller

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Ich hab halt ein bisschen Angst davor, dass die Hollywood-Geschichten zu nah nach dem klingen, was ich schon aufem Rechner habe... das wär ja dann rausgeschmissenes Geld...
     
    stefangeidel, 10.12.12
    #17
  18. BerrySchwarz

    BerrySchwarz

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.311
    1311
    [​IMG]
     
    BerrySchwarz, 10.12.12
    #18
    stefangeidel bedankt sich.
  19. stefangeidel

    stefangeidel Themenersteller

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    So, eine Runde Dankeschöns... für den Seelenfrieden...
     
    stefangeidel, 10.12.12
    #19
    magnazeon, helge1973 und BerrySchwarz bedanken sich.
  20. helge1973

    helge1973 Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    86.417
    86417
    Du bist ein guter Christ, mein Sohn! :-D
     
    helge1973, 10.12.12
    #20
    Saurus und magnazeon bedanken sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.