Information ausblenden

Problem mit USB midikabel und midi-keyboard

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von snake5552, 24.10.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. snake5552

    snake5552 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    114
    114
    Hallo leute,

    hab mir ein USB midikabel gekauft um mein Midi-keyboard als "MIDI-Tastatur" zu verwenden.....

    so jeden falls kommt kein einziges MIdi signal auf mein PC an !!!!!

    vielleicht falsch angeschlossen ?`

    an dem Midi-USB-Kabel ist einmal "MIDI-IN" und einmal "MIDI-OUT" dran.
    ich hab mein keyboard an MIDI-IN dran gemacht !!!

    hoffe ich hab das wenigsten richtig.......


    bitte helft mir. ich kenn mich eigentlich mit sowas nicht aus....

    ich möchte nämlich Musik beats mit Cubase SX3 komponieren....


    schonmal lieben dank für eure Hilfe !
    gruß Chris
     
    snake5552, 24.10.08
    #1
  2. snake5552

    snake5552 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    114
    114
    kann mir hier wirklich keiner helfen ?
     
    snake5552, 24.10.08
    #2
  3. djsky

    djsky

    Registriert seit:
    09.11.05
    Punkte:
    2.252
    2252
    Achtung beim anschließen. Am Midi-out des Keyboards gehört der Midi-in des Kabels und umgekehrt also kontrollier mal ob du es wirklich richtig angeschlossen hast.

    In Cubase selbst musst in der Geräteverwaltung dann noch das Keybord wählen.
     
    djsky, 24.10.08
    #3
  4. snake5552

    snake5552 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    114
    114
    ok das Kabel hab ich richtig angeschlossen das kling auch irgendwie logisch für mich als ichs angeschlossen hatte.....

    ok in Cubase gibt es aba schon ein Problem....

    ich bin oben auf "Geräte" dann auf "MIDI-Geräte-Verwaltung"
    dann in den fenster auf "Gerät installieren"...

    soooo da ist mein Gerät nciht dabei. nicht mal die Marke.

    dann bleibt mir nur übrig "Neues Definieren"

    aba damit komm ich nciht klar....
     
    snake5552, 24.10.08
    #4
  5. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    32.738
    32738
    Hallo Snake, Du kannst glaube ich bei Cubase kein Gerät auswählen,wenn es sich nur um ein normales Midi-Keyboard handelt.Du musst es über eine Midispur auswählen.
     
    Realist, 24.10.08
    #5
  6. snake5552

    snake5552 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    114
    114
    ja und wie spiele ich dann die VSTi-instrumente ein und die ganzen sachen.......

    und vor allen hab ich geguckt das steht nirgendwo nicht mal da in der midispur wo man das alles auswählen kann
     
    snake5552, 24.10.08
    #6
  7. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.662
    88662
    Schonmal ins Handbuch geschaut?
     
    Lacunaflow, 24.10.08
    #7
  8. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    32.738
    32738
    Du wählst in der Midispur einfach den Eingang deines Midiports aus.Also den Port wo Dein Keyboard dranhängt.Am Ausgang wählst Du das VSTi oder was auch immer Du antriggern willst aus.Sollte dann klappen.
     
    Realist, 24.10.08
    #8
  9. snake5552

    snake5552 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    114
    114
    das problem ist aba das MIDi kabel geht in den PC mit USB

    und da in cubase bei MIDI-IN steht nix davon egal welches ich auswähl es geht net
     
    snake5552, 24.10.08
    #9
  10. snake5552

    snake5552 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    114
    114
    klaaar hab ich ins Handbuch geschaut aba das is mir ne nummer zu kompliziert....
     
    snake5552, 24.10.08
    #10
  11. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    32.738
    32738
    Midikabel mit USB?Hast Du 1 USB-Schnittstelle?Dann solltest Du erstmal die Treber installieren.
     
    Realist, 24.10.08
    #11
  12. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.662
    88662
    Ist doch egal ob es USB oder echtes Midi ist da USB einen Midiport simuliert!


    Wird denn überhaupt irgendwas erkannt wenn Du dieses USB Dingens einsteckst? (Unten in der Windows leiste)
     
    Lacunaflow, 24.10.08
    #12
  13. KALTSOUND

    KALTSOUND

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    263
    263
    Eigentlich kann mann in Cubase sein Master Keyboard festlegen ,.

    das hast du unterdessen sicher schon gemacht .-

    Aber wieso nimmst du kein USB Kabel , das ist mit Sicherheit einfacher und du kannst alles genau wie beim Midi Kabel über die 16 Kanäle ansteuern.

    -der letzte Satz entfällt natürlich wenn das Keyboard keinen USB Anschluss hat.
     
    KALTSOUND, 24.10.08
    #13
  14. snake5552

    snake5552 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    114
    114
    ehm.... also das midiKabel is sooo.

    kommt am PC mit USB und am anderen ende is einmal so ein midi-in und midi out


    sooooo und als ich das midikabel dran gemacht habe hat XP selbst ein treiber installiert der nennt sich irgendwie "USB-Verbundgerät"
     
    snake5552, 24.10.08
    #14
  15. KALTSOUND

    KALTSOUND

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    263
    263
    Midi Interface ? 1 USB ,2 mal Midi ?
     
    KALTSOUND, 24.10.08
    #15
  16. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.662
    88662
    Ein anderer Treiber war nicht zufällig beim USB Kabel dabei?

    Oder Du nutzt Vista und das Kabel hat dafür keine freigabe?
     
    Lacunaflow, 24.10.08
    #16
  17. KALTSOUND

    KALTSOUND

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    263
    263
    Sollte aber genau so gehen wenn es so eines ist - mußt nur die Kanal Belegung der einzelnen Spuren beachten sonnst kommst du durcheinander .-

    Wenn du nur eine Spur spielen willst reicht " Omni" aus - da wird über jeden der 16 Kanäle gesendet und empfangen.
     
    KALTSOUND, 24.10.08
    #17
  18. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    32.738
    32738
    Du hast sicherlich eine USB-Schnittstelle und kein Kabel,wie ich vermutet habe.Also musst Du erst die Treiber installieren.
     
    Realist, 24.10.08
    #18
  19. KALTSOUND

    KALTSOUND

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    263
    263
    Schreib mal den Hersteller und den Produktnamen auf oder ein Foto - das hilft immer !
     
    KALTSOUND, 24.10.08
    #19
  20. snake5552

    snake5552 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    114
    114
    ok also der hersteller vom kabel ist Logilink mehr steht da auch nit bei

    naja treiber und so war da nit dabei......

    ich hab Windows XP mit SP 2

    mhhh Foto ? wie kann ich das hier rein machen ?
     
    snake5552, 24.10.08
    #20
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.