Information ausblenden

preamp TB101mit ner gitarre: sinnvoll im alltagsbereich (proberaum,live...)????

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von weeman, 15.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. weeman

    weeman Themenersteller

    Registriert seit:
    18.01.05
    Punkte:
    80
    80
    hallo,
    hab mich mal gefragt,da ich das gerät eigentlich nur zum aufnehmen von vocals habe,ob ich den PreAmp nicht auch für mich als gitarrenmensch nutzen kann bzw wollte mal nachfragen ob es sinnvoll ist ihn in meinem equipment zu integrieren oder ob das völliger schwachsinn ist.
     
    weeman, 15.03.06
    #1
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Ja , das geht doch. Was soll denn daran so schlimm sein ?
     
    fmo, 15.03.06
    #2
  3. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    wenn du deine gitarre clean aufnehmen willst - klar. dann müsstest halt softwaremässig die gitarre verzerren / "verampen".

    Oder willst du mit dem Preamp das Gitarrensignal vom Amp mit nem Mikro aufnehmen?
     
    bensummerfield, 15.03.06
    #3
  4. weeman

    weeman Themenersteller

    Registriert seit:
    18.01.05
    Punkte:
    80
    80
    dass das nicht schlimm ist ist schon klar, aber mir geht es halt um den nutzenfaktor- wollt halt wissen ob mir das neue türen öffnet,spielraum gibt etc....

    equilizer-technisch kann ich mir meine "optionen" (hahaha....) schon vorstellen,aber wollt halt wissen welche vorteile es bringt oder gar nachteile.

    ist mir halt letztens innen sinn gekommen und kanns leider erst am samstag ausprobieren...
     
    weeman, 15.03.06
    #4
  5. marcoman

    marcoman

    Registriert seit:
    24.03.05
    Punkte:
    1.587
    1587
    Hallo,

    ich persönlich würde Dir, unter Vorbehalt der etwas kurzgeratenen Erklärung der Beweggründe Deiner Überlegungen, eher davon abraten. Mir erschließt sich hier der Sinn nicht. Wenn bei Aufnahmen Dein Ampbox per Mic abgenommen wird, dann evtl. ja. Ansonsten halte ich das Vorhaben für definitv ungeeignet. Aber erklärs noch mal genauer warum und wieso.

    Grüße

    Marco
     
    marcoman, 15.03.06
    #5
  6. weeman

    weeman Themenersteller

    Registriert seit:
    18.01.05
    Punkte:
    80
    80
    hi,
    ja war wie gesagt ne schnapsidee und wollt genau soetwas hören.

    bei aufnahme nehme ich per mikro ab welches dann den preamp abkriegt
     
    weeman, 16.03.06
    #6
  7. Downtime

    Downtime

    Registriert seit:
    28.10.05
    Punkte:
    1.281
    1281
    Leute, probiert ihr eigentlich auch noch herum oder fragt ihr gleich alles nach? :nonono:
     
    Downtime, 16.03.06
    #7
  8. Draiden

    Draiden

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    4.035
    4035
    hab ich mich auch schon des öfteren gefragt...

    mfg drai
     
    Draiden, 16.03.06
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.