Information ausblenden

Preamp ohne Röhre ???

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von Phyranex, 11.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Erdie

    Erdie

    Registriert seit:
    03.12.04
    Punkte:
    548
    548
    Wie wärs mit Joemeek oder TFPro?
     
    Erdie, 12.04.06
    #21
  2. 2mk

    2mk

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.021
    1021
    2mk, 12.04.06
    #22
  3. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    bensummerfield, 12.04.06
    #23
  4. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    du hättest melac und mich sehen sollen. wofür brauch ich das teil - GAR NICHT. damn...

    danke für den link, werd ich mir mal zu gemüte führen.

    was ich lustig bezüglich joemeek finde. günni hat die damals immer als charakterschweine und färbend bezeichnet - oder waren damit nur die kompressoren gemeint?

    lg
    flox
     
    floxe, 12.04.06
    #24
  5. tagwohl2

    tagwohl2

    Registriert seit:
    30.03.05
    Punkte:
    29.961
    29961
    jo ist so, und der mr. joemeek war schwul und war im gefängniss weil er kleine kinder gefickt hat (tagwohl scherzt jetzt mal nicht). sowas sollte man nicht unterstüzten :p :p
     
    tagwohl2, 02.08.06
    #25
  6. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.719
    12719
    Besonders weil der Engineer Joe Meek mit der Firma Joemeek gar nichts zu tun hat (er starb ja schon einige Jahre früher bzw hat er sich nicht sogar selbst gestorben?).
    Egal, die jetzige Firma Joemeek hat auch mit Ted Fletcher nichts mehr zu tun. Generell kann man schon sagen,d ass die neuen Joemeek recht sauber vorverstärker, so richtig färbt da der Kompressor und natürlich auch der EQ.
    Der SixQ bietet da momentan das beste Preis/Leistungsverhältnis.
     
    frankye, 02.08.06
    #26
  7. Eisberg

    Eisberg

    Registriert seit:
    01.03.03
    Punkte:
    4.112
    4112
    desswegen wuerde ich nur gebrauchte joemeek oder tfpro sachen kaufen.
    der sc2, sc4 und der meekquelizer sind schon auf nem anderem level als die neuen joemeek sachen wie twinq und co. und genau da machen tfpro ja weiter. der p38 ist ja praktisch der neue sc2.
     
    Eisberg, 02.08.06
    #27
  8. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.719
    12719
    Würde ich nicht sagen, die alten Joemeek Geräte sind menchanisch und von der Verarbeitung alles andere als optimal und zum teil mieser als die neuen Sachen.

    Deshalb wurde Ted Fletcher auch böse verklagt, nicht ohne Grund.

    Wie gesagt, die neuen Geräte basieren auf den alten Schaltungen sind aber auch wegen der verbesserten Qualität hinsichtlich Verarbeitung und Schaltungsdesign nicht solche Charakterschweine wie SC4 und CO. Habe selber einen SC4 und bin grosser Fan :D
     
    frankye, 02.08.06
    #28
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.