Information ausblenden

Pop Track - Wie sähe euer Master aus?

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von Audiotic, 20.03.19.

  1. Audiotic

    Audiotic Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    4.548
    4548
    Mich würde mal interessieren, wie die (semi-)Profis unter euch so etwas im Master gestalten würden.
    Wollte eigentlich Spuren zur Verfügung stellen, aber das Projekt ist ziemlich ungeordnet und gerade die Vocals schwer effektiert. Wäre eine größere Angelegenheit das aufzubereiten.

    Wenn ihr Lust, Zeit, Muse habt das mal nach euren Ohren zu machen:

    original aus der DAW:
    http://www.udiljak.de/audiotic/songs/B540d.wav
    sorry, sehr leise. Neige dazu sehr viel headroom zu lassen, weil ich gern knallige snares mache. Auch ziemlich Bass heavy...

    Mein Master:
    (lauter)

    (original)


    ozone mit Tape, EQ, Exciter, Comp, stereo imager und Maximizer. Ziemlich heavy master also... Irgendwelche Anmerkungen hierzu?

    edit: arg, das gehört wohl eher in's Mastering UF. Gern Verschieben. Sorry!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.19
    Benutzer, recplay, Manoloco und 3 andere bedanken sich.
  2. NCIS

    NCIS Triangelspieler

    Registriert seit:
    18.01.18
    Punkte:
    2.815
    2815
    Nimm das nicht so ernst das ist ne PasskappenKHsummenbearbeitung.



    Ich hätte die Räume etwas anders gemacht deine Snare leidet etwas durch deine Summen Bearbeitung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.19
  3. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    31.062
    31062
    16 bit ist natürlich nicht ideal für Mastering aber passt schon.
    Mal ein 10 Minuten Master, schön pumpig.

     
    recplay, gyn und Audiotic bedanken sich.
  4. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    7.738
    7738
    Hab mich auch mal dran versucht...



     

    Anhänge:

    recplay und Audiotic bedanken sich.
  5. Audiotic

    Audiotic Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    4.548
    4548
    Danke euch.

    @NCIS sehr mittenbetont mit rotzigem Bass. Mir ne Nummer zu low...
    @ModulationMatrix Interessant mit dem langen release. Wobei ich finde, dass der pumpende Stil dem "Genre" (welches genau das auch sein mag) nicht so entgegenkommt. Klingt eher nach heftig elektro, was mir zwar gefällt aber sich etwas mit den Vocals beisst.... zum beat passts gut!
    @gyn Am "friedlichsten" und dadurch transparenter. Ist denke ich meinem am nächsten, nur ein gutes Stück lauter und (dadurch?) rotziger untenrum und aufdringlichere Mitten.

    Bin überrascht dass ihr so bassig dreht!? Wegen meinem leveling im Mix?
    Wahrscheinlich müsste der Bass schon cleaner bzw. leiser aus dem Mix kommen um den ohne Streß ordentlich laut zu drehn?
     
    ModulationMatrix bedankt sich.
  6. Audiotic

    Audiotic Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    4.548
    4548
    Bin jetzt auch nochmal ein Stück weiter in den Limiter gegangen. Ich scheu mich da immer sehr, merke aber dass es ganz schön weit geht bevor's eklig wird.


    Aber ich seh schon, da muss ich nochmal in's Projekt um da ordentliche Voraussetzungen zu schaffen...
     
    recplay bedankt sich.
  7. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    44.183
    44183
    Hier eine Version von mir:




     

    Anhänge:

    recplay, BLUE-S-MAN und Audiotic bedanken sich.
  8. Audiotic

    Audiotic Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    4.548
    4548
    Uh nice. Alles schön tight aufgeräumt. Erstmal gewöhnungsbedürftig, da doch einiges an "ambience" verloren geht... ist so um einiges direkter/ehrlicher.... aber beeindruckend!
    Was ist da der Trick dahinter?
     
    LM18 bedankt sich.
  9. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    5.882
    5882
    Mein Versuch:
     
    recplay, LM18 und Audiotic bedanken sich.
  10. Audiotic

    Audiotic Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    4.548
    4548
    Ist fett! Und bleibt trotzdem transparent. Nice.
    Mir ist der Bass zT nen Ticken zu heftig für's Genre, aber geht gut rein!
     
  11. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    44.183
    44183
    Sobald die Transienten betont werden (was ich ja offensichtlich tat), geht ja der flächige Eindruck verloren und bei gegebener RMS-Zahl klingt der Mix leiser, was hier natürlich der Fall ist.

    Der Bass hatte Phasen eines one-note-bass, was ich zum Beispiel unterdrückt habe, obwohl ein Brummbass eben mächtig klingt.

    Die Kick habe ich etwas mehr herausgearbeitet für etwas mehr Downbeat.

    Der Titelzuschnitt ist etwas nach "Seal" und Trevor Horn, Steve Lipson, die Gesangsanmutung nach "scritti politti".
    Insofern habe ich diesen Charakter gesucht...
     
    BLUE-S-MAN und Audiotic bedanken sich.
  12. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    12.417
    12417
    ich würde schon aufpassen, dass man sich klanglich nicht so weit vom mix entfernt. auch muss man hier mit den höhen aufpassen, da sonst der gesang zu sehr zischelt.

     
    recplay und Audiotic bedanken sich.
  13. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    44.183
    44183

    Nein - Das würde ich hier überhaupt nicht.
    Das war kein Masteringauftrag für eine QS und polish.

    Das war eine Frage zur Interpretation des Titels und räumt da ganz andere Freiheiten ein.
    Es ging eher in Richtung Consulting und eigentlich ständen Spuren im Raum, wenn die Umstände genehmer.wären...

    Da kann man schon mal hinlangen und Charaktere vorschlagen...
     
    Audiotic und ModulationMatrix bedanken sich.
  14. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    12.417
    12417
    du kannst hier natürlich machen, was dir spaß macht und kräftig "hinlangen". für mich ist das nur eher der beweis, dass es beim "interpretieren" der stereospur doch zu total verbogenen ergebnissen führt.
    ein neumix ist nicht möglich - ok, kenne ich selber von projekten - dann würde ich aber eher zum mix stehen als ihn im master zu verbiegen.
     
  15. NCIS

    NCIS Triangelspieler

    Registriert seit:
    18.01.18
    Punkte:
    2.815
    2815
    Die Mischung ist nicht gut genug um dieser eine nette Balance plus passender Lautheit zu geben die in diesem Genre üblich ist ohne das es zerrt , Übersteuert / Stressig klingt.

    Kann ich nachvollziehen das LM18 da mit Transiententool nachhelfen wollte, weil der Bass bereich nicht tight wirkt sich im Mix Phasenschweinereien tummeln, der Raum auf den Vox unpassend klingt die Vox zu weit gespreadet sind.
    Die Snare franzt schon an den Transienten sie wirkt trocken und unpassend eingebettet.

    Wer Punch, Impact das es schön Knackig wirkt die Synths noch was davon mitbekommen mit feinem Abgerundeten Bass sprich feiner Balance im Mix will, der kann nicht anders und muss die Summe extrem bearbeiten bzw verbiegen.
    Und das klingt dann eben oft Kompromissbehaftet und das geht auf kosten des Musikalischen Inhalts.

    Wer die Summe mit einen Limiter nicht annähernd auf Lautheit bekommt ohne das es Franzt hat ein Problem in der Mischung.
    Wenn der Test funktioniert kann man ne Masterkette hernehmen und Feinheiten ausarbeiten.
     
  16. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    26.785
    26785
    Die Höhen könnten etwas zu krass sein. Ansonsten auf Streaming Level getüdelt vong Lautstärke her.

     
    recplay und Audiotic bedanken sich.
  17. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    26.785
    26785
    Mal zum Vergleich ein Master von LANDR.

     
    recplay und Audiotic bedanken sich.
  18. NCIS

    NCIS Triangelspieler

    Registriert seit:
    18.01.18
    Punkte:
    2.815
    2815
    Die Analyse scheint verbessert worden zu sein.
    Ich nutze den Service nicht aber ich habe es vor Jahren mal gehört und da klangt es schauderhaft.
     
  19. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    26.785
    26785
    Das finde ich nicht, aber das aktuelle Dingen klingt mM echt gut. Es gibt auch einen neuen Service eMastered - das klingt ebenfalls richtig gut. Jedenfalls deutlich besser, als was ich fabrizieren würde. :-D
     
  20. Manoloco

    Manoloco Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    19.311
    19311
    Test zwo drai ... meine Version.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.19
    muffy, recplay und Audiotic bedanken sich.