Information ausblenden

Piano VST gesucht

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von RudeRudi, 23.11.20.

  1. RudeRudi

    RudeRudi Themenersteller Vergeiger

    Registriert seit:
    26.11.19
    Punkte:
    2.313
    2313
    jep, gelesen habe ich das schon, nur nicht so recht erstanden ;-)
    Als Techniker kenne ich zwar Kontaktprobleme und Kontaktspray - in der DAW ist mir das nicht so geläufig ;)
     
    RudeRudi, 26.11.20
    #21
  2. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    25.903
    25903
    Kontakt ist der Sampler von Native Instruments (mehr oder minder der de facto "Standard") - für den gibt's halt viele günstige Instrumente, weil jeder den hat. Also zumindest quasi jeder Sample Library Hersteller. Aber Kontakt selber kostet eben Geld.
    Nun gibt's auch noch den Kontakt Player (den man für lau bekommt) - aber um Instrumente dafür zu basteln, müssen die Hersteller pro Library dafür an NI Lizenzgebühren abdrücken. Deshalb findet man nur wenige günstige (und fast gar keine kostenlosen) Libraries dafür.
     
    Sascha Franck, 26.11.20
    #22
    RudeRudi bedankt sich.
  3. Harka54

    Harka54

    Registriert seit:
    03.12.09
    Punkte:
    467
    467
    Harka54, 26.11.20
    #23
    Graham, fpmusic22 und RudeRudi bedanken sich.
  4. boogie2266

    boogie2266

    Registriert seit:
    26.10.20
    Punkte:
    444
    444
    boogie2266, 26.11.20
    #24
    RudeRudi bedankt sich.
  5. RudeRudi

    RudeRudi Themenersteller Vergeiger

    Registriert seit:
    26.11.19
    Punkte:
    2.313
    2313
    Hallo nochmal,
    Danke für Eure Hilfe !
    Kurz ein kleines Update: Thema erledigt, - es wurde das ezKeys Upright.
    Auf dieses Kontaktgehampel hatte ich irgendwie keine Lust.
    Und die Gand Pianos waren mir irgendwie "too much"
    Viel Spaß noch bei der BlackFridaySchnäppchenjagt wünscht
    Rudi
     
    RudeRudi, 26.11.20
    #25
  6. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    25.903
    25903
    Wenn du häufiger Logic benutzt, kann ich aber ungeachtet dessen, dass das ein jetzt quasi geschlossener Pianosuchthread ist, trotzdem die Pianobook Samples empfehlen. Da sind richtig schöne Sachen mit ganz viel Charakter dabei, streckenweise auch weitab von Pianos. Und eben - was selten ist - viele EXS Patches.
     
    Sascha Franck, 26.11.20
    #26
  7. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    24.220
    24220
    hast alles richtig gemacht.
    und das tool kann deutlich mehr, als nur sounds machen...
    zu den ez-keys würde ich mir noch ein packet mit guten stilen (nicht sounds) besorgen.
    da liegt die hauptstärke von dem tool drin!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.20
    jet2, 26.11.20
    #27
    RudeRudi bedankt sich.
  8. RudeRudi

    RudeRudi Themenersteller Vergeiger

    Registriert seit:
    26.11.19
    Punkte:
    2.313
    2313
    Ahoi,
    sorry wenn ich da nachfragen muss, aber was ist denn ein EXS Patch .. und was sind Pianobook Samples ?
    In Logic habe ich noch nicht sooo viel gemacht - mit Cubase kann ich mich deutlich besser aus.
     
    RudeRudi, 26.11.20
    #28
  9. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    25.903
    25903
    EXS = Der Logic-interne Sampler (ab der 10.5er Version heißt der wohl nur noch "Sampler").

    Pianobook = Die Seite, die ich weiter vorne verlinkt habe (pianobook.co.uk), betrieben von Christian Henson, einem der Masterminds von Spitfire Audio (Hersteller recht illustrer und teurer Sample Libraries), quasi sein Spaßprojekt. Anfangs mal als "Leute, sampelt doch mal eure ollen Pianos und macht lustige Sachen damit" Dingens gedacht, mittlerweile geht's über Pianos auch deutlich hinaus. Und eben alles für lau.

    Und viele der Patches sind halt für den EXS aufbereitet (der Herr Henson ist selber Logic User und hat auch, vor allem in punkto Sampling, einen sehr schönen YT Kanal, ich persönlich finde den auch extrem sympathisch), was eher selten ist, da der EXS ja quasi eine Inselgeschichte ist - kann man eben nur in Logic benutzen.

    Abgesehen davon kommen mit Logic übrigens auch ohnehin ein paar brauchbare Pianos, wenn auch meistens Flügel.
     
    Sascha Franck, 26.11.20
    #29
    RudeRudi bedankt sich.
  10. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    7.166
    7166
    Ok, die wollen 388,94 € haben. :rolleyes:

    Update 96,50 €.

    Update vom kostenlosen KONTAKT Player, wenn man eine der folgenden Libraries kauft.

    https://www.native-instruments.com/...ontakt-6-player/third-party-sample-libraries/

    Das heisst, ich muss eine von denen kaufen, plus 96,50€, und dann hab ich die Kontakt Vollversion?

    o_O
     
    Graham, 23.12.20
    #30
  11. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    25.903
    25903
    @Graham, man kauft Kontakt nicht außerhalb eines Sales. Das ist Gesetz! Zuwiderhandlung wird mit Tragen einer Eselsmütze für nicht weniger als lebenslang geahndet.
     
    Sascha Franck, 23.12.20
    #31
    Graham und rocking.xmas.man bedanken sich.
  12. euphoric-feel

    euphoric-feel

    Registriert seit:
    01.05.07
    Punkte:
    3.908
    3908
    Pianoteq hat gute Flügelklänge und einen guten Klang. Ist nicht ganz billig. Dafür schnell geladen, kein Bedienmonster wie Kontakt. Lässt sich auch als VST in den Sequenzer laden. Bei Bedarf können weitere Expansions gekauft werden. Wenig Speicherplatz. Einfache Registrierung per Serial.

    https://www.modartt.com/
     
    euphoric-feel, 23.12.20
    #32
  13. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    5.556
    5556
    Cinesamples hatte für eine Zeit lang die Abbey roads classic upright Pianos im Angebot, da haben sie wirklich Mrs Mills und das Challen Tack dort sampeln dürfen. Mittlerweile ist denen aber wohl die Lizenz ausgelaufen und die Library wird nichtmehr verkauft
     
    rocking.xmas.man, 23.12.20
    #33
  14. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    7.166
    7166
    Oh, keine Sorge. Es bestand zu keiner Zeit Gefahr, das ich 400€ für einen Sampler hinblättere. :D

    Das hier habe ich richtig verstanden?
     
    Graham, 23.12.20
    #34
  15. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    7.166
    7166
    Geil. Original Klamottenkiste Sound. :D

    Falls sich da jemand daran erinnert..
     
    Graham, 23.12.20
    #35
  16. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    25.903
    25903
    Kann ich dir nicht beantworten - wo hast du das gelesen?
     
    Sascha Franck, 23.12.20
    #36
  17. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    7.166
    7166
    Graham, 23.12.20
    #37
  18. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    5.556
    5556
    leider nein! die 97€ beziehen sich auf das Update von Kontakt 5 zu Kontakt 6. Das Crossgrade von einer berechtigenden Library kostet 250€

    Das nimmt man für gewöhnlich in dem Sale mit, wo Upgrades und Crossgrades 50% rabattiert sind - oder Kontakt kommt eh als Teil von Komplete. Oder man Crossgraded sich in einem solchen Sale gleich von irgendeiner Library (vielleicht gibts darunter ja noch eine kostenlose) auf Komplete hoch

    edit: ja, das führt einem mal wieder vor Augen dass Kontakt eigentlich echt irrwitzig eingepreist ist. Es ist eben echt eine Standard-Platform.
     
    rocking.xmas.man, 23.12.20
    #38
    Graham bedankt sich.
  19. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    25.903
    25903
    Das meinte ich auch so in Erinnerung zu haben.
     
    Sascha Franck, 23.12.20
    #39
  20. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    7.166
    7166
    Und wenn ich das gekauft habe, muss ich alle Jahre für nen Hunni updaten?
     
    Graham, 23.12.20
    #40