Oszillograph ...

  • Ersteller Synthifreak
  • Erstellt am

S
Synthifreak
Registriert
08.10.05
Beiträge
53
Reaktionen
0
Punkte
75
Hallo! Ich habe schon mehrmals gesehen das manche solche Oszilloskope an ihren analogen Geräten und Modularsystemen hatten.Was ja schonmal optisch was her macht.

Meine Frage ist nun auf was man da achten muß wenn man sich mal eins zulegen will über Ibay oder so ?


Wie schließt man sowas dann eigentlich an ,da ja sicher nirgends ein Audio-in oder zumindest eine Klinkenbuchse am Oszi dran ist.

Danke euch im Vorraus ihr dienstbaren Geister...
 
B
bootsy
Registriert
01.11.06
Beiträge
1.786
Reaktionen
0
Punkte
1.860
Weist Du, wie so ein Ding funktioniert und warum man das braucht?
 
x2mirko
x2mirko
Registriert
07.08.07
Beiträge
2.373
Reaktionen
7
Punkte
2.496
Auweia. :D

Ohne jetzt gemein wirken zu wollen: Glaub mir, das lohnt sich nicht. Deine Fragen hinterlassen bei mir den Eindruck, dass du nicht wirklich Verwendung dafür hast. Ist nur rausgeworfenes Geld für ein paar sich hübsch bewegende linien, die schnell langweilig werden ;)

Ansonsten: Versuchs mal mit Software

mfg,
Mirko
 
S
Synthifreak
Registriert
08.10.05
Beiträge
53
Reaktionen
0
Punkte
75
Die Software muß ich mal ausprobieren.
Stimmt schon brauchen tue ich es nicht unbedingt aber da ich umziehe und dann ein eigenes Zimmer habe für meine ganzen Geräte wollte ich mir auch mal so einen Oszi zulegen.
Den Doepfer bietet ja auch einen an für sein A100 zum einbauen.

Trotzdem hätte ich gerne mal gewußt auf was man da achten muß und welche Kabel man da braucht....
 
R
ReinerReibach
Registriert
29.12.03
Beiträge
1.489
Reaktionen
0
Punkte
1.535
popsta
popsta
Administrator
Registriert
14.04.02
Beiträge
6.260
Reaktionen
29
Punkte
52.347
Moin,
ein Oszilloskop oder Oszillograph ist ein Messgerät. Man braucht es in der NF bis HF Servicetechnik, um Spannung/[g=349]Frequenz[/g] zu messen. Sonst hat das Ding echt keinen Nutzen. In der Tontechnik braucht man es null, es sei denn man muss ein Gerät einmessen oder reparieren.
 
2
2mk
Registriert
30.01.17
Beiträge
951
Reaktionen
11
Punkte
1.021
popsta schrieb:
Moin,
ein Oszilloskop oder Oszillograph ist ein Messgerät. Man braucht es in der NF bis HF Servicetechnik, um Spannung/[g=349]Frequenz[/g] zu messen. Sonst hat das Ding echt keinen Nutzen. In der Tontechnik braucht man es null, es sei denn man muss ein Gerät einmessen oder reparieren.

Doch, man kann lustige Dinge damit machen;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T
TechniKay
Registriert
24.12.09
Beiträge
4
Reaktionen
0
Punkte
4
popsta schrieb:
Moin, ein Oszilloskop oder Oszillograph ist ein Messgerät. Man braucht es in der NF bis HF Servicetechnik, um Spannung/[g=349]Frequenz[/g] zu messen. Sonst hat das Ding echt keinen Nutzen. In der Tontechnik braucht man es null, es sei denn man muss ein Gerät einmessen oder reparieren.

Das ist sehr gut beschrieben.
Ich benutze es auch nur für Reparaturen usw.

LG
 
genesysx
genesysx
Registriert
13.03.05
Beiträge
3.628
Reaktionen
1.259
Punkte
11.356
@popsta: du hast den wesentlichen aspekt vergessen :-D es sieht cool aus :-D

also das teil funktioniert ähnlich wie ein xy-schreiber nur eben dass die Kurven nicht auf nem Papier aufgezeichnet werden sondern über einen kleinen Zeitabschnitt auf dem [g=226]Monitor[/g]. Somit haste dann deine Spannung auf der Y-Achse von dem Teil.

@Synthifreak: Wenn du das Teil echt nur zur Optik haben willst besorg dir nen Digitalen Bilderrahmen und mach dir ein dickes animiertes Gif Bild da rein. Den Rahmen kannste ja ggf noch als Blende verwenden um den vor irgendwelchen alten Elektroschrott zu klemmen :p ... kommste günstiger weg.
Wenn du wirklich sehen willst was da abgeht im Sound, und ich bezweifle nicht, dass das unnütz ist, dann besorg dir den "Signal Analyzer". Einfach mal googeln ;)
 
T
tango1955
Registriert
10.06.08
Beiträge
93
Reaktionen
0
Punkte
121
Kauf Dir lieber eine Motorsäge.
 
tubeless
tubeless
Gesperrter User
Registriert
02.05.09
Beiträge
15.308
Reaktionen
2.067
Punkte
22.901
>> Den Doepfer bietet ja auch einen an für sein A100 zum einbauen.

Das ist Blödsinn.
Doepfer bietet nur den Einbaurahmen für ein Oszi an. Rahmen 40,-, Oszi 140,-.

Kabel sind im Allgemeinen Koax-Kabel mit BNC-Stecker an einem und Meßspitzen am anderen Enden.

Aber da Du keinen blauen Dunst davon hast, wofür und vor allem wie man so ein Ding einsetzt, ist die ganze Geschichte - auch die für Dir übermittelten Informationen - kaum zielführend, wenn nicht gar komplett sinnfrei.
 
ArdathBey
ArdathBey
Registriert
17.01.07
Beiträge
5.011
Reaktionen
878
Punkte
8.966
der Thread ist schon fast ein Jahr alt... :hmm:
 
Beatback
Beatback
Außensaiter
Registriert
13.03.08
Beiträge
6.876
Reaktionen
2.776
Punkte
15.555
Youscope kannte ich gar nicht......
Das Funkt sogar mit dem Cubase Scope....dann werde ich in meinen zukünftigen Songs immer Nachrichten verstecken
smil451d62b1d6f72.gif


P.S. macht das aber nicht laut, sonst platzen Ohren und Hochtöner!
hier kann das Stereo Wave von der Demo geladen werden:
http://koodaa.mine.nu/tvt/
Auf ne Audiospur in Cubase und das Scope als Insert und so einstellen:
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
3
Aufrufe
194
DocM.M
D
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
233
moonbooter
moonbooter
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
227
moonbooter
moonbooter
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben