Orchesterskizze

  • Ersteller Prof_Teppich
  • Erstellt am

P
Prof_Teppich
Registriert
01.08.12
Beiträge
164
Reaktionen
43
Punkte
320
Ishido
Ishido
Registriert
01.05.10
Beiträge
2.275
Reaktionen
1.957
Ort
Los Angeles, CA
Punkte
8.635
bis auf ein paar heftige holperer hier und da eigentlich ziemlich schöne parts drin...vor allem das ende find ich extrem schick :)
 
T
TinDD
Registriert
24.12.12
Beiträge
2.499
Reaktionen
1.056
Punkte
7.286
Einige schöne Stellen drin! Sehr schön "klassisch", endlich mal was anderes als das dauernde Pling Plang Swoosh Bang Kawummmmmm
 
P
Prof_Teppich
Registriert
01.08.12
Beiträge
164
Reaktionen
43
Punkte
320
Danke für's Feedback


@VanJarre

Welche heftigen holperer genau? ^^ Ich hör nix mehr. Meinst du die Stelle bei 0:30 sek.? Die gefällt mir nämlich nicht wirklich.
Ja das Ende, hab ich irgendwie so nebenbei gemacht :p Ein blindes Huhn findet eben manchmal auch ein Korn ;-)

@TinDD

Für "Pling Plang Swoosh Bang Kawummmmmm " bin ich noch viel zu schlecht. ich bin froh die Orchestral Essentials mit den 5 Samples einigermaßen bedienen zu können, Komplete 8 hab ich mir gekauft und das staubt nun im Schrank -.-
 
Dodo_I
Dodo_I
Ex-Rockstar
Registriert
09.11.10
Beiträge
6.800
Reaktionen
7.049
Punkte
28.696
ja, sehr schönes Stück
wie TinDD schon schrieb: nicht dieser Epic-Style, sondern klassisches Orchester, richtig gut

ist also SAM?!
sind da auch gute Chöre bei?

und wieso verstaubt K8 jetzt bei Dir?

Hmpf, so geht das nicht, mein Guter.
Genau das Gleiche wollte ich auch gerade schreiben. Fast Wort für Wort
smil451c714a30092.gif
 
M
mofox
Registriert
17.08.12
Beiträge
2.682
Reaktionen
2.241
Punkte
9.781
Ach joa... der Sound ist zwar echt noch ein bisschen dosig, aber musikalisch finde ich es schon ziemlich ansprechend.
Hat was von Fantasy/Abenteuer-Film... morgentliche Aufbruchstimmung... als würden die Hobbits gerade ihr Auenland verlassen und in Zeitraffer und mit vielen Naturaufnahmen versehen ihre ersten Stunden/Tage zu Fuß über Stock und Stein / Wiesen und Auen / Berge und Täler zurücklegen und abends am Lagerfeuer quietschvergnügt Pfeife rauchen ... noch nicht ahnend, welches Unheil ihnen droht...

Naja, fast...:D aber die Tendenz ist da.. ;)
 
P
Prof_Teppich
Registriert
01.08.12
Beiträge
164
Reaktionen
43
Punkte
320
@TheSarge
Danke

sind da auch gute Chöre bei?
Nein, da sind garkeine Chöre mit bei^^

@Dodo_I+TheSarge


und wieso verstaubt K8 jetzt bei Dir?

K8 der Berg ruft...
Weil das einfach nen Berg von Zeugs ist^^ Keine Ahnung, ist einfach zuviel, mit Absynth 5 kann ich allein ja schon meine Tage füllen. Bzw. Könnte, ich kanns ja nicht mal, sollte mal nen Sound Design Kurs anfangen

@mofox
Danke^^
Ja, der Sound klingt tatsächlich etwas dosig, liegt aber denk ich nicht an der Library, ich muss da noch mehr tunen^^



gibt es konkret Verbesserungsvorschläge? Irgendwie Instrumente die ich besser Arrangieren sollte, um es realistischer klingen zu lassen? Ich probier zwar immer rum, aber manchmal sieht man den Baum vor lauter Wald nicht ;-)
 
P
Prof_Teppich
Registriert
01.08.12
Beiträge
164
Reaktionen
43
Punkte
320
Also ich hab im ersten Part ein nen paar Dinge geändert, die wohl keiner hört und die "holperer" stehen immer noch wie eine Eins -.-

Ansonsten hab ich noch weiter gebastelt, aber die Harfe, die nicht einmal Round Robin besitzt, ist glaub ich für diesen intensiven Einsatz nicht gemacht *g*

Ansonsten klingt mir das Stück irgendwie immer noch steif und unrealistisch, aber ich denke ich will die Skizze erstmal soweit kompositorisch fit machen, dass man sich das einigermaßen anhören kann und dann mal sehen, wie man das realistischer klingen lassen kann.
Irgendeine Idee? Dachte immer, dass der Hall bei solchen Dingen die halbe Miete ist

Version 2 : https://soundcloud.com/dr-teppich/neues-projekt-v2
 
stefangeidel
stefangeidel
Registriert
02.04.12
Beiträge
5.756
Reaktionen
1.365
Punkte
24.825
Hui das klingt doch mal erfrischend anders...

Klingt, als hättest du das Stück quantisiert... Hast du? Wenn ja.... Pöhser Teppich... Sitz...

Manchmal hat man das Gefühl, dass du die Dynamik nur mit der Lautstärke regelst... Kannst du an den Stellen Velocity-Fahrten machen?

Versuch mal die Harfe mit ner Gitarre, ner Zither oder irgendwas zu unterlegen, was mehr ins bayerisch-orientalische geht... verstehste, was ich meine? Das könnte der Sache den Kick geben, den du suchst...

Es stimmt schon, dass es etwas gepresst wirkt... direkt "holpern" tut es nicht, aber es ist auch nicht flüssig...
Spielst du alles von Hand ein? Wie sind die Velocity-Stufen eingestellt? Ich hab das Problem mal ähnlich gehabt und dann die Velocity-Kurve veränder, dass ich jetzt richtig heftig in die Tasten hämmern muss, um 127 zu erreichen... aber jetzt klingt es dafür geil ;)
 
T
TinDD
Registriert
24.12.12
Beiträge
2.499
Reaktionen
1.056
Punkte
7.286
Klanglich finde ich das schon echt ordentlich!

Die von Geidel-Productions-Orchesterberatung angesprochenen Lautstärkeverläufe fallen mir nicht unangenehm auf. Liegt vllt dran dass ich die selber so verkacke... ;-)

Recht gebe ich ihm bei dem Rhyhtmus und bei der Harfe.

Der Rhythmus klingt als wären da beim Quantisieren ein paar Dinger auf die falsche 16tel gerutscht. Kann man alles als prima Synkopen verkaufen, wirkt aber häufig nicht gewollt. Will sagen, kommt irgendwie zu häufig vor und zu erratisch.

Die Harfe rockt nicht. Sie ist ziemlich alleine da und hat aber nicht den Charme den sie dafür bräuchte. Auch hat sie sehr wenig Sustain. Kannst vielleicht in dem Punkt mit nem Compressor nachhelfen. Also entweder wie Geidel sagt layern, oder an der Harfe selbst rumprobieren. Vielleicht mehr Velocity-Spielraum ausnutzen. Ein paar dumpf angeschlagene Töne reinnehmen.

Weitermachen! :)
 
Rex
Rex
Registriert
19.07.12
Beiträge
2.001
Reaktionen
1.037
Punkte
5.265
Also entweder stimmt was mit meinem KH nicht oder deine Mischung ist ziemlich schwach.

Für mich erklingen alle Instrumente ziemlich mittig. Stereo/Pan -mässig überarbeiten bzw. auffächern!
 
P
Prof_Teppich
Registriert
01.08.12
Beiträge
164
Reaktionen
43
Punkte
320
@stefangeidel


Hui das klingt doch mal erfrischend anders...

Danke, mein Ziel war es mehr Dynamik und weniger willkürliche Noten zu benutzen. Also hier der Anfang einfach in C-Dur und teilweise C augmented und dann nach F(moll? ich weiss es grad nicht *lol*) Und wenn jetzt einer den Musiktheoretiker raushängen lassen möchte, wird er mir sicher sagen können was ich da genau gemacht habe :p

Klingt, als hättest du das Stück quantisiert... Hast du?

Naja, die ersten 45 Sekunden sind eher weniger. der Harfenpart ist größtenteils eingeklickt ^^ Der Harfenpart ab 1:23 ist wiederum eingespielt aber Quantisiert worden. Aber ich quantisier nie 100%.


Versuch mal die Harfe mit ner Gitarre, ner Zither oder irgendwas zu unterlegen
[...]Das könnte der Sache den Kick geben, den du suchst...

Der Witz ist, ich wollte eigentlich wirklich ne Gitarre dort an Stelle der Harfe. Allerdings dachte ich mir, eine Gitarre passt nicht unbedingt klassischerweise in ein Orchester. Dann hab ich halt die Harfe genommen^^
Aber ich guck mal, bei Komplete 88 sollte glaub ich ne Gitarre dabei sein. Zum Layern sollte das langen.

Spielst du alles von Hand ein?

Nein, so 20% :p
Wie sind die Velocity-Stufen eingestellt?

So, dass ich noch bequem die Treppe hoch komme

Aber 127 erreich ich eh nie, da ich alles eingespielte von den Velocity manuell einstelle und da bin ich bei dem lautesten Ton glaub ich bei 120. ich bewege mich im Durschnitt bei 85 rum. Ich stelle eigentlich immer auf 90 und schau dann obs mehr oder weniger braucht.

Manchmal hat man das Gefühl, dass du die Dynamik nur mit der Lautstärke regelst... Kannst du an den Stellen Velocity-Fahrten machen?

lol, dasselbe hab ich bei 'nem anderen Feedback-suchenden bemängelt ^^ Ich hör es bei mir selber nicht. Welche stelle meinst du genau?

@TinDD


Klanglich finde ich das schon echt ordentlich!

Danke nochmal :p


Der Rhythmus klingt als wären da beim Quantisieren ein paar Dinger auf die falsche 16tel gerutscht. Kann man alles als prima Synkopen verkaufen, wirkt aber häufig nicht gewollt. Will sagen, kommt irgendwie zu häufig vor und zu erratisch.

Da ich das meiste einklicke und eigentlich jede Note überprüfe liegt as eindeutig an schlechter Komposition^^ Das traurige, ich finden Harfenpart gerade gelungen :p zumindest ab 0:45 - 1:10 obwohl da auch noch ein paar holperer drin sind und dann wieder ab 1:23

und dann kommt:

Die Harfe rockt nicht.

:-( ich habs befürchtet *grins*

Aber ich muss den Harfenpart eh nochmal grundlegend überarbeiten. Wie gesagt von 0:45 - 1:10 sind noch ein paar unschöne Sachen dabei und vom Zeugs danach bekommste eher Ohrenkrebs.

@Rex


Also entweder stimmt was mit meinem KH nicht oder deine Mischung ist ziemlich schwach.

Zu schwach? ich mische kaum mit Tabak... äh, warte. falsches Forum

Nein, du hast absolut recht, das ist tatsächlich alles in der Mitte. Aber der Mix ist auch noch garnicht in Arbeit, ich hab mir lediglich auf die Instrumente nen Hall(Bricasti) gelegt damit sich das nicht ganz so trocken anhört, denn der interne Library-Hall ist noch mieser. Wobei hier das Panorama wieder stimmt. Tja, ich weiss noch nicht genau woran es liegt, dass alles stumpf so mittig ist, aber mal sehen. Erst will ich die Komposition fit bekommen.

Mixing ist ja noch wieder eine ganz eigene Welt für sich.

Und zum Schluss:


bayerisch-orientalische

lol, sehr geil :)
Gibt's das? Wie auch immer, mein nächstes Projekt wird Bayrisch-Orientalisch

Und noch die V3, die allerdings keine Verbesserungen bezüglich der Kommentare hat, da ich es erst jetzt gelesen habe, aber momentan unterwegs bin und nun erstmal nicht mehr am Projekt arbeiten kann. Ein paar Tage ruhe tut dem Stück glaub ich ganz gut *g*

https://soundcloud.com/dr-teppich/neues-projekt-v3
 
stefangeidel
stefangeidel
Registriert
02.04.12
Beiträge
5.756
Reaktionen
1.365
Punkte
24.825
Das will ich auch :D
... aber moment mal... wenn du das jetzt schon hast....

:sx3: :hammer:



Manchmal hat man das Gefühl, dass du die Dynamik nur mit der Lautstärke regelst... Kannst du an den Stellen Velocity-Fahrten machen?

lol, dasselbe hab ich bei 'nem anderen Feedback-suchenden bemängelt ^^ Ich hör es bei mir selber nicht. Welche stelle meinst du genau?

Der Part von 0:35 bis 0:43 ist diesbezüglich recht kritisch... aber am schlimmsten war das Crescendo bei 0:39-0:40

Der Teil ab 0:46 erinnert mich übrigens an den Findet Nemo Soundtrack... Sehr schön!
 
P
Prof_Teppich
Registriert
01.08.12
Beiträge
164
Reaktionen
43
Punkte
320
@stefangeidel

Der Part von 0:35 bis 0:43 ist diesbezüglich recht kritisch... aber am schlimmsten war das Crescendo bei 0:39-0:40

Ok, das hab ich auch alles Stumpf mit Velocity und Expression modulation vom feinsten gemacht, da gibt es kein Crescendo^^ sowas besitzt meine Library nicht :p
Ich kenn zwar den Trick, mit den rückwärts abspielenden Bläsern, aber dachte es ginge auch so, not!


Prof_Teppich schrieb in #15:
Komplete 88
Das will ich auch Lachen
... aber moment mal... wenn du das jetzt schon hast....

crack free area ToolTimes at work

lol...
 

Ähnliche Themen

Sweetsweep
Antworten
8
Aufrufe
541
Sweetsweep
Sweetsweep
Dystonias Rise
Antworten
22
Aufrufe
412
Dystonias Rise
Dystonias Rise
K
Antworten
13
Aufrufe
396
jet2
jet2
 

Oft gelesene Themen

Oben