Information ausblenden

Oninekurse zum mixing lernen

Dieses Thema im Forum "Aus- und Weiterbildung" wurde erstellt von hendo, 01.05.20.

Schlagworte:
  1. hendo

    hendo Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    05.12.19
    Punkte:
    57
    57
    Hi,
    ich bin auf der Suche nach einem Kurs wo ich etwas übers mischen und produzieren lernen kann. Mir geht es vor allem darum feedback zu bekommen was ich gut/schlecht mache.
    Kann jemand was empfehlen?
    Ich habe die 2 sachen gefunden

    1. produce like a pro academy
    2. https://www.musicianonamission.com

    was haltet ihr davon?

    klar kann ich mir auch viele yotube videos anschauen aber da fehlt mir irgendwie der rote faden u das feedback.

    blessings
     
  2. l92

    l92

    Registriert seit:
    18.10.17
    Punkte:
    781
    781
    Auf YouTube lernen + Slate Academy nutzen (derzeit 90 Tage Gratis) und Feedback hier holen?
     
  3. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.292
    9292
    Ein Tipp vom mir.
    Schau Dir immer genau an was die Kurs Leute bisher selber so produziert und gemischt haben.

    Quatscher die genau wissen wie es geht aber nichts auf der Pfanne haben und nichts vorweisen können gibt es viel.

    Viel Glück!
     
  4. JackInTheBox

    JackInTheBox

    Registriert seit:
    13.01.16
    Punkte:
    1.602
    1602
    Je nachdem wie viel du ausgeben willst, wären die Hofa und Audiocation Kurse vielleicht was für dich.
     
  5. tsching

    tsching

    Registriert seit:
    02.04.03
    Punkte:
    13.911
    13911
  6. koffein-junky

    koffein-junky Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    13.09.04
    Punkte:
    2.499
    2499
    Den Tipp sollte sich jeder Quatscher mal zu Herzen nehmen. Da gibt es einige, die im "Business" erstaunlich weit gekommen sind, obwohl Eigenproduktionen totaler Müll sind oder nicht vorhanden.

    Wenn es um elektronische Musik auf Ableton Live geht, kann ich Sinee bzw. Björn Torwellen empfehlen.

    Als Cubase User pule ich mir selbst den Stoff bei, Buch für Buch, einziges was fehlt ist geschultes Feedback und der rote Faden.

    Wäre ich da inkonsequenter, würde ich wahrscheinlich einen Fernlehrgang bei der Hofa machen.
     
  7. Tonfabrik

    Tonfabrik DAW-Offizier

    Registriert seit:
    12.11.18
    Punkte:
    13
    13
    Hallo Hendo,

    da es derzeit ausnahmsweise umsonst ist, solltest du dich mal wirklich bei Slate registrieren. Dort gibt es Lernvideos und die entsprechenden Audiodateien zum selber mischen. Vielleicht erst einmal ein Anfang, um zu üben.

    Wirklich ganz gut erklärt wird dir das Abmischen auch auf
    https://tonstudio-wissen.de/mixing-abmischen-lernen-mischen/

    Ist so ein bisschen wie ein Buch aufgebaut. Leider kannst du hier nicht, wie du es eigentlichen möchtest, deinen Mix einschicken.