Information ausblenden

Neumann TLM 102-> RME Basbyface -> ?Preamp?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Sderio, 29.10.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Sderio

    Sderio Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.09
    Punkte:
    292
    292
    Die ist ein Beitrag den ich mal verfasst habe:

    "Hi kannst du jetzt nach so einer langen Zeit mal sagen was du nun gemacht hast, bzw. wie es dir gefällt...
    Ich selber habe zuerst mein Zimmer ordentlich Akustisch ausgestattet, danach habe ich mir Monitore besorgt die ich LANGE gehört habe damit ich weiß wie sie klingen...

    Zuletzt habe ich mir das Neumann TLM 102 besorgt sowie als Interface das BABYFACE.

    Bin mit dem Sound bist jetzt sehr zufrieden er ist Transparent und die Höhen kommen gut zu Geltung beim TLM 102… jetzt habe ich eine Zeit lang gespart und bin dabei mir einen Preamp zu suchen…der Etwas „dreck“ reinbringt, so würde ich das bezeichnen… und bin dabei auch auf den UA 610 SOLO gestoßen sowie Avalon V5 und SPL Gainstation ( UA 710 hab ich mir auch angeguckt) leider konnte ich noch nichts selber hören bzw. testen, deshalb frag ich mal so in die Runde"


    es wird wohl jemanden geben der dazu was sagen kann?

    Gruß
     
    Sderio, 29.10.12
    #1
  2. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    der ua610 ist schon sehr speziell... gerade wenn du eigentlich sehr zufrieden bist mit dem transparenten und offenem klang weiß ich nicht ob das eine richtung ist die du gehen willst.

    hör dich doch mal durch ein paar vergleichstests bzw. Clipalator ( http://www.zenproaudio.com/clipalator.aspx ) damit du ein gefühl für die unterschiedlichen klangrichtungen bekommst.

    du nimmst was damit hauptsächlich auf?
     
    DaVogi, 29.10.12
    #2
  3. Sderio

    Sderio Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.09
    Punkte:
    292
    292
    Also Vocal / Rap sowie leichten Gesang... also Hook die gesungen werden...
     
    Sderio, 29.10.12
    #3
  4. the_Emre

    the_Emre

    Registriert seit:
    09.02.03
    Punkte:
    8.233
    8233
    Hi,

    ich selbst stehe ja nicht unbedingt auf solche Beiträge wo man konkret ein Anliegen hat und die Leute dann etwas ganz anderes dazu zu sagen haben als man wissen wollte...

    ABER... ich kann es nicht lassen :D Weil wenn du das TLM102 hast und happy damit bist und jetzt "Farbe" suchst und bereit bist nochmal 1000€ zu investieren im Form von einem Preamp... würde ICH es so machen, dass ich das TLM102 verkaufe und mit dem Budget ein TLM49 kaufe plus vielleicht ein GAP 73.

    Da hast du deine Farbe und ein nochmal feineres Mikrofon :)

    Den Dreck würde ich dann eher im Mix in Form von Sättigung oder Zerrung beisteuern.

    Ansonsten verwende ich auch das Babyface und habe viele Preamps getestet und bin immer wieder zurück zum Babyface. Mir war Klangunterschied (den es wirklich gab) (noch) nicht den Aufpreis wert. Zumindest wollte ich erst in andere Bereiche investieren.

    Nur mal so ein Denkanstoß :)

    mfg
    -Emre-
     
    the_Emre, 29.10.12
    #4
    Sderio bedankt sich.
  5. Sderio

    Sderio Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.09
    Punkte:
    292
    292
    OK dann hat sich das auch schon...

    hab das eben auch mit einem Fachhandel am telefon besprochen...


    Danke
     
    Sderio, 29.10.12
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.