neues MicroQ OS


N
NULL
Guest
Hi,

ich habe mir Gestern das neue OS 218 für meinen Micro Q geladen. Leider war keine txt file auf dem server aus der heraus ersichtlich geworden wäre was denn nun gefixt oder verändert worden ist.
Hat einer von euch ´ne Idee ???

Zur 214 gabs sogar eine pdf aber diesmal ?

Gruß

Carsten
 
HaSBACHMeSBACH
HaSBACHMeSBACH
Teilzeitmusiker
Registriert
28.04.02
Beiträge
1.053
Punkte Reaktionen
2
Ort
Hamburg
Punkte
1.381
Hi!

Da mußt Du mal frankye fragen. Der ist Insider!
 
frankye
frankye
Registriert
03.09.02
Beiträge
10.417
Punkte Reaktionen
154
Ort
Waldorf
Punkte
12.719
Hier bin ich *tataaa* ;-) Waldorfman ;-)
Neee Spaß beiseite

Also beimOS 2.18 haben wir eigentlich nix neues reingepackt außer der Softwareunterstützung für die Voice Expansion des MQ Omega. --> d.h. wenn man in seinen MQ eine Voice Expansion (eine Platine mit 2 DSPs und zusätzlichem RAM) einbauen lässt wird bei uns im Service direkt das OS 2.18 draufgespielt da von Version 2.14 dieses Expansions Board nicht erkannt wird.
Ansonsten braucht man OS 2.18 nicht....ganz unter uns ich würde es wieder runterschmeissen und durch 2.14 ersetzten, da es in 2.18 leider einen Bug mit dem Audio In gibt..... wenn man beim MQ mit Version 2.18 ein Signal in den Audio In reinschickt, klingt es wie downgesampled auf 22 kHz 8 bit..ist aber nicht gewollt!
Also besser nicht upgraden und auf Version 3.0 warten ;-) Es gibt zwar auch eine Version 2.19 aber die unterscheidet sich zur 2.18 nur dadurch, daß sie eine spezielle Controller-Unterstützung für das Waldorf Music Production Bundle beinhaltet und die Controller-Drehregler des Midiman Oxygen Masterkeyboards unterstützt.

Wenn Du mehr wissen willst just ask ;-)
 
N
NULL
Guest
Na besten Dank Frankye.
Wenn ma was sein sollte mit dem Q weiss ich ja an wen ich mich wende.

Ciao
 
Xenox_AFL
Xenox_AFL
Registriert
15.02.03
Beiträge
1.480
Punkte Reaktionen
0
Punkte
1.537
frankye:

Hm, ich hatte eigentlich letztes mit dem Jörg Hüttner wegen der Voice Expansion gesprochen und er hatte mir eigentlich gesagt das für den Micro Q die Voice Expansion das ding nur auf 75Stimmen aufrüstet, mehr nicht... Darum verstehe ich jetzt nicht warum da plötzlich 2 DSP Chips noch mit dabei sind??! Oder habe ich das falsch verstanden??? Ich habe den Micro Q Rack, nix Omega und ist das Update der Voice Expanions nur für den Omega gedacht mit den 2 DSP's und ja, was kostet es überhaupt???!

Frank
 
frankye
frankye
Registriert
03.09.02
Beiträge
10.417
Punkte Reaktionen
154
Ort
Waldorf
Punkte
12.719
Hi

also Voice Expansion bedeutet, dass in den microQ/Q eine zusätzliche Platine eingebaut wird, die 2 DSPs und 6 Ram Bausteine enthält!
Damit hat der microQ, statt "bis zu" 25 dann "bis zu" 75 Stimmen! Dann ist es ein microQ Omega!
Beim Upgrade von microQ lite auf microQ wird lediglich ein Softwarepatch per MIDI eingespielt (eine auf der individuellen Upgrade Nummer des jewieligen microQ basierende Software), der dann die beim microQ lite gesperrten funktionen freichaltet (reverb etc)
That´s it!
 
Xenox_AFL
Xenox_AFL
Registriert
15.02.03
Beiträge
1.480
Punkte Reaktionen
0
Punkte
1.537
Hm, kommt natürlich einem die Frage auf, braucht man 75 Stimmen?! Denke eher nein, aber.... Naja, kommt immer auf den Preis an... :) Wie isser denn, weißte den?!
frank
 
frankye
frankye
Registriert
03.09.02
Beiträge
10.417
Punkte Reaktionen
154
Ort
Waldorf
Punkte
12.719
Hi

also das Upgrade auf Omega kostet 275 Euro inkl Einbau. Enbau jedoch nur bei Waldorf (wegen Garantie etc)
 
Xenox_AFL
Xenox_AFL
Registriert
15.02.03
Beiträge
1.480
Punkte Reaktionen
0
Punkte
1.537
Das geht, sollte man sich mal überlegen! ;)

Frank
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
18K
moonbooter
moonbooter
Can
Antworten
5
Aufrufe
16K
biofader
biofader
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Roland System 8
Antworten
6
Aufrufe
16K
Dr.moog
D
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
15K
moonbooter
moonbooter

Oft gelesene Themen

Oben