Neuer kleiner Regie und Aufnahmeraum

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von tanzdenschwamm, 15.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. tanzdenschwamm

    tanzdenschwamm Themenersteller

    Registriert seit:
    28.10.10
    Punkte:
    2.307
    2307
    Also ich bin total begeistert.
    Mein Regie und Aufnahmeraum ist fertig.

    Dies war mir nur mit Hilfe von Black Bender möglich. Vielen Dank hierfür!!
    Er hat mich super beraten und eng geführt.
    Die mobilen Diffusoren und Absorber die er gebaut hat sehen top aus.

    Obwohl ich schon vorher gutes Equipment hatte habe ich noch nie sogut Musik gehört.

    Die neue Räumlichkeit des Klangs ist überwältigend !!!

    Ein paar Euro habe ich zwar investieren muessen - Aber es ist eine Investition fürs Leben gewesen.
    Was nützt Dir die teuerste Anlage, wenn die Raumakustik alles zumatscht.

    Bei Fragen bitte Black Bender kontakten. Ich bin beruflich bedingt etwas selten in diesem Forum.



    [​IMG]
     
  2. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    19.171
    19171
    Och, mennö ... sowas will ich auch!

    Leider ist das bei mir völlig unmöglich. Ich kann nicht einmal Bassabsorber in den Ecken anbringen. Kein Platz. :(

    Ich muss hier unter widrigsten Bedingungen mischen. Schlechte Ohren, schlechter Raum, schlechte Aufnahmen, ...

    Wenn Ihr wüsstet, wie ich Euch alle beneide. Ehrlich!

    Tschö,
    Steffen
     
  3. JoeA

    JoeA

    Registriert seit:
    01.02.06
    Punkte:
    872
    872
    Sehr schick.
    Bender steped his game up ;-)
    Die Module werden optisch immer schöner!
    Wie sieht es mit den vorderen Ecken aus? Aus Platzgründen auf die Eckabsorber/Superchunks verzichtet?
    Der 1D-Diffusor an der Rückwand wirkt richtig schick! Die "Kästen" unten drunter sind dann als Stauraum für Mineralwolle genutzt?
     
  4. Bert4

    Bert4

    Registriert seit:
    28.09.08
    Punkte:
    5.866
    5866
    :right:
    So ist es....

    Leider glauben viele User das ihr Gehirn in der Lage sei einen stark verbogenen Frequenzgang, lange Nachhallzeiten verschiedener Moden sowie das Dröhnen des Basses ausgleichen kann.....


    Ich wurde mal gefragt ob ich zwischen meinen beiden Bildschirmen auch einen LS habe,
    weil er noch nie gehört hat das der Sänger direkt vor ihm steht :D
    (er stand sogar auf und vergewisserte sich)

    lg Bert
     
    tanzdenschwamm bedankt sich.
  5. tanzdenschwamm

    tanzdenschwamm Themenersteller

    Registriert seit:
    28.10.10
    Punkte:
    2.307
    2307
    Hatten wir erst vor! (Im Masterplan von Bender eingezeichnet) Aber nachdem ich die komplette Rückwand mit Steinwolle plan gemacht habe und die Eckkantenabsorber vorne oben gebaut habe sahen die Moden schon sehr gut aus. (10 Pakete Sonorock insgesamt im Raum fest verbaut)

    Die Kisten darunter sind Helmis. :)
     
  6. JoeA

    JoeA

    Registriert seit:
    01.02.06
    Punkte:
    872
    872
     
  7. funkyfloh

    funkyfloh

    Registriert seit:
    14.03.06
    Punkte:
    4.546
    4546
    sauberst!
    bender, du bist der könig!

    was ist das denn für ein abgefahrener arbeitsplatz?
    wird der im stehen bedient?
     
  8. DerGipfel

    DerGipfel

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    10.435
    10435
    Sauber - da wird Bender sich wohl auf eine erhöhte Nachfrage einstellen müssen ...
     
  9. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    14.749
    14749
    Hut ab sieht richtig gut aus, Bender macht ja 1a Sahnearbeit!


    Musst dich vielleicht mal von altem Müll trennen, meine Frau macht bei mir immer Druck, das da nicht so viel Gedöns rumsteht ;-)
     
  10. rbschu

    rbschu

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.338
    3338
    Gratuliere zur neuen Recording-Unit! :)
     
  11. tanzdenschwamm

    tanzdenschwamm Themenersteller

    Registriert seit:
    28.10.10
    Punkte:
    2.307
    2307
    :) Der Arbeitstisch ist noch ungünstig (Erstreflektion). Muss ich demnächst gegen was vernünftiges austauschen.
     
  12. tanzdenschwamm

    tanzdenschwamm Themenersteller

    Registriert seit:
    28.10.10
    Punkte:
    2.307
    2307
  13. Black_Bender

    Black_Bender

    Registriert seit:
    16.11.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    36.724
    36724
    na wenn das mal kein deutlicher unterschied ist.

    spielst du nun eigentlich mit oder ohne offener kellertür ein um mehr "größe" auf die aufnahme zu bekomm?
     
  14. tanzdenschwamm

    tanzdenschwamm Themenersteller

    Registriert seit:
    28.10.10
    Punkte:
    2.307
    2307
    Ich baue gemäß Deiner Empfehlung die Absorber über dem Regieplatz aus und lasse die Kellertür offen.
    Aber größer wirds nicht ;-)
    Schön, dass Du Dich meldest. Freue mich jedesmal, wenn ich die Dinger durch die Gegend schiebe.
    Echte Wertarbeit!

    Was noch schön wäre: Eine zusätzliche Absorberwand mit Fenster drin.
    Manchmal wollen Sänger und Gitarrist sich sehen.
     
  15. Bert4

    Bert4

    Registriert seit:
    28.09.08
    Punkte:
    5.866
    5866
    Kann die Datei nicht abspielen :(
    Hättest du vielleicht dropbox

    lg Bert
     
  16. tanzdenschwamm

    tanzdenschwamm Themenersteller

    Registriert seit:
    28.10.10
    Punkte:
    2.307
    2307

    Ganz einfach: rechte Taste maus und dann speichern unter. Ist eine wave datei
     
  17. Bert4

    Bert4

    Registriert seit:
    28.09.08
    Punkte:
    5.866
    5866
    Media Player wollte einen code dafür haben....
    Habs mit einen anderen Player geöffnet :)
    Sorry [​IMG]

    lg Bert
     
  18. Black_Bender

    Black_Bender

    Registriert seit:
    16.11.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    36.724
    36724
    experimentiere ruhig auch auf eigene kappe rum.

    dabei gilt:
    immer in der regieanordnung das aufnahmeergebnis anhören und entscheiden was besser für dich klingt.
    aufnahmeklang ist auch ein ganz großes stück subjektiv.


    grundsätzlich is das problemlos möglich.
    kalkulierbarer mehraufwand.
    designideen hab ich auch schon lange dazu aber momentan keine zeit für die umsetzung.

    noch besser war es die teile die kellertreppe runter zu bekomm.
    die beiden diffusoren wird man nur noch da raus bekommen wenn man das haus drumherum abreißt.
    100kg monster :D
     
  19. tanzdenschwamm

    tanzdenschwamm Themenersteller

    Registriert seit:
    28.10.10
    Punkte:
    2.307
    2307
    Habe jetzt ein Raummikro in das Treppenhaus gestellt und die Tür vom Aufnahmeraum offen gelassen.


    Zwar ist es nur ein Monomikro Kugel ecm8000 aber ich finde es bringt sehr viel diesen natürlichen Raum hinzumixen zu können.
     
  20. Black_Bender

    Black_Bender

    Registriert seit:
    16.11.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    36.724
    36724
    erlaubt ist alles was für dich gut klingt.

    und deine regieakustik ist neutral genug um das für dich eindeutig beurteilbar zu machen was vorher gar nicht denkbar war.

    lg
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.