Information ausblenden

Neuer ,,ähh ja, hmm son bisschen Pain Richtung ;-)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Corbin.Nereza, 11.07.20.

Schlagworte:
  1. Corbin.Nereza

    Corbin.Nereza Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.08
    Punkte:
    1.323
    1323


    Bin sehr auf eure Meinungen gespannt ;-)
    Schlagzeug Sound diesmal son Rockpop ding von Addictive drums.

    schönes Wochenende
     
  2. mfx

    mfx Groupie

    Registriert seit:
    23.06.16
    Punkte:
    6.491
    6491
    Ich bewundere ja wirklich deine enorme (Genre-übergreifende) Produktivität, aber das ist mir jetzt doch etwas zu formelhaft an "Shut your mouth" angelehnt.

    Umgesetzt ist es prinzipiell ganz gut. Deine Melodiestimme kann was..
     
    muffy, enviousgrey und Corbin.Nereza bedanken sich.
  3. enviousgrey

    enviousgrey Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.02.18
    Punkte:
    1.019
    1019
    Kann mfx da nur zustimmen: Singen kannst du, in die Gitarren hauen auch! Die Produktion klingt gut, aber etwas "roh". Das High End dürfte ruhig noch ein starkes Stückchen gezähmt werden. :) Die Parallelen zu Shut your Mouth sind gerade im Refrain wirklich unüberhörbar, so daß es kaum noch nach einer "leichten" Anlehnung klingt. Find ich ein wenig Schade. Pain klingt zudem etwas konstanter was die Rhythmik angeht, so'n bissel EDM-like.
    Trotzdem gerne mehr aus der Richtung. :) Mit weniger Parallelen. Oder wenn dann einfach als Cover ;)
     
    Corbin.Nereza bedankt sich.
  4. Corbin.Nereza

    Corbin.Nereza Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.08
    Punkte:
    1.323
    1323
    joa is ein bisschen in die richtung ;-) war ja auch beabsichtigt ;-)
     
  5. Corbin.Nereza

    Corbin.Nereza Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.08
    Punkte:
    1.323
    1323
    danke, ja ich fand zu dem Zeitpunkt shut your mouth gut und habe das eben aufgenommen, mir ist klar das es jetzt nicht so eigenständig ist aber dies lebe ich in genug anderen Songs aus ;-)
     
  6. Daminos

    Daminos Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    04.08.19
    Punkte:
    288
    288
    Hi,
    ich verbeuge mich vor Deiner Flexibilität. Ist wirklich mehr ein Cover geworden. Finde Pain sehr, sehr ansprechend und beschwere mich somit nicht.
    Wenn es als Hommage an den ollen Peter gedacht ist funktioniert der Song richtig gut.
    Als eigenständiger Song sind die Parallelen einfach zu heftig.

    Gruß

    D.
     
    Corbin.Nereza bedankt sich.