Information ausblenden

Neue Nahfeldmonitore - wie in Corona-Zeiten?

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von BluesBrother, 01.03.21.

  1. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    25.140
    25140
    Okay, dann mein Input:

    Ich habe mir vor etwas mehr als einem halben Jahr Dynaudio LYD48 gekauft und ich finde sie auch sehr gut.
    Die Mixe translaten.

    Ich habe für mich aber festgestellt, dass ich mit offenen Kopfhörer auch Mixe hinbekomme die translaten.

    Nun muss ich auch realistisch sein. Ich sitze in einem kleinem Raum der nie perfekt sein wird. Ja, die Dynaudios funktionieren gut,
    aber ich muss nach wie vor zu Hilfsmitteln greifen. Sei es Analyzer, Subpac oder Kopfhörer.
    Bis man einen Raum hat der selbst im Bassbereich astrein ist, vergehen viele Tage...

    Meine Lösung ist simpel: ich habe mir heute die Audeze LCD-X Creator Edition bestellt.
    Anstatt jetzt am Raum oder Monitoren etwas zu ändern lieber sehr gute Kopfhörer.

    Und bei einem Budget von 1000€ gibt es nicht wirklich etwas. Monitore bringen halt immer den Raum mit ins Spiel.

    Also mein Tipp wäre eher gute Kopfhörer. Der Sprung von den Eris zu den KH120 wird nicht so groß sein wie der Sprung von Eris zu sagen wir mal Audeze LCD-X. Das sind dann wirklich Welten.

    Ist nicht das was du hören möchtest, aber du wolltest ja jeden Input :)
     
    SilentWarrior, 03.03.21
    #21
    DanielaX, clemenserwe, Schlumpfpeter und eine weitere Person bedanken sich.
  2. coffee boy

    coffee boy

    Registriert seit:
    14.12.18
    Punkte:
    4.537
    4537
    Dann kauf für deine aktuelle Situation irgendwas gebrauchtes. Ein Paar das neu zwischen 1600 und 1800 kostet solltest du schon irgendwo in dem Ballpark bekommen den du momentan auffahren willst.
    Ich mein dein 200 Euro Paar E5 jetzt zu toppen ist nicht schwierig und es kann auch Sinn machen da noch auf irgendwelche Boxen aus der Range zwischen 1000-2000 umzusteigen. Aber tatsächlich auch nur als Übergangslösung. Bis du halt einfach die Kohle beisammen hast und ausgeben willst für wirklich sinnvolle Geschichten die sich halt tatsächlich eher im Bereich zwischen 3000 und aufwärts bewegen.
    Hier dann auch aber ruhig den Gebrauchtmarkt beobachten. Gibt mittlerweile Boxen für 3500 oder 4000 Euro gebraucht die irgendwann 6000 gekostet haben und wenn die pfleglich behandelt waren die beste Investition die man machen kann.

    Aber jetzt noch 1-2 Jahre mit diesen totalen Billigboxen rum machen bringt dich sicher nicht weiter.

    Such dir ein paar Kandidaten aus die für dich in Frage kommen - Paarpreis zwischen 1500 und 2000 ca neu - schau für was die gebraucht so gehandelt werden.
    Lass dir die Kandidaten zu dir heim schicken, hör sie dir an, schick sie zurück, hol dir die nächsten, hör sie dir an, schick sie zurück. Jede Menge B-stocks in den Online Shops die man ohne schlechtes gewissen testen kann. Wenn du deinen Shop unterstützen willst kauf sie oder schnapp sie dir auf dem Gebrauchtmarkt.

    Do it.
     
    coffee boy, 03.03.21
    #22
    Carcinome und BluesBrother bedanken sich.
  3. Mr Marty

    Mr Marty

    Registriert seit:
    22.11.18
    Punkte:
    183
    183
    Hm,
    im 1000´er Preisbereich finde ich nach meinem Geschmack keine Alternative zu den
    Neumann KH 120 A. Aber das hängt auch etw. vom Anwendungsbereich ab. Die Neumanns geben halt die Mitten recht gut wieder (bzw. ist das nach m. E. ein Hauptmerkmal) und sind für ihre Größe im Bassbereich eher besser als die Konkurrenz. Für einen 5.25” Tieftöner kommt da schon vhm. viel Brauchbares.

    Rundum perfekte Monitore sind sie aber nicht. Dafür gibts dann wie gesagt den Kleinwagen-Preisbereich, he he. Ein heißer Tipp wären die HEDD Typ07, für ~650€/Stück gewesen. Leider gibts die sein 1/2 Jahr nicht mehr. Es gibt teurere Nachfolger für 800 Öcken/St., von deren Qualitäten ich aber leider noch nix gehört habe.
     
    Mr Marty, 03.03.21
    #23
    BluesBrother bedankt sich.
  4. BluesBrother

    BluesBrother Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    28.01.16
    Punkte:
    414
    414
    Okay, ich habe mir gerade die Neumann KH 120 A bestellt. Vielen Dank für eure Hilfe- und Entscheidungsunterstützung. Ich bin schon sehr gespannt.

    :champaign:
     
    BluesBrother, 04.03.21
    #24
    Verney bedankt sich.
  5. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    25.566
    25566
    wenn man sich so die gebraucht-anzeigen anschaut,
    wird man feststellen, dass ein großteil der verkäufer sich völlig unrealistische preise für meist total veraltete boxen vorstellt.
    teilweise wollen die mehr für ihren schrott, als neue boxen im angebot kosten.
    da steht auch nicht zur verhandlung, dass es gar keine garantie mehr gibt.
     
    jet2, 04.03.21
    #25
    BluesBrother bedankt sich.
  6. coffee boy

    coffee boy

    Registriert seit:
    14.12.18
    Punkte:
    4.537
    4537
    Sorry bin nicht für alle Anzeigen dort verantwortlich... :)
    Gibt schon auch immer wieder was Gutes von netten Leuten.

    Restgarantien die gerne angepriesen werden bringen dir auch nur etwas wenn:
    - Der Verkäufer sich bereit erklärt im Nachhinein im Garantiefall, diesen Garantiefall für dich abzuwickeln
    - Der Verkäufer vorab mit dem Händler wo er das Zeug gekauft abklärt das die Garantie auf dich übertragen wird

    Denn vermutlich in allen AGB´s der bekannten Händler steht, dass Garantieansprüche nur dem geschuldet sind der die Sache kauft.
    Was im Grunde heißt, dass sie an Dritte nicht automatisch übergeht sondern einfach nach dem Verkauf auf dem Gebrauchtmarkt Geschichte ist.
    Manchmal gilt das sogar auch für Hersteller Garantien.
    Liegt dann alles in der Kulanz des Händlers / Herstellers.
    Also nicht verarschen lassen von "fast neu und über 2 Jahre Restgarantie"
     
    coffee boy, 04.03.21
    #26
    BluesBrother bedankt sich.
  7. adl

    adl

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    6.057
    6057
    Auch wenn du die Neumanns schon bestellt hast:
    Evtl wären diese Speaker was für dich:
    PROFESSIONAL STUDIO MONITORS SUPER CUBES 5
    http://dmaxaudio.com/en/sc5

    Werden auf gearslutz ziemlich gefeiert und ich hab sie mir jetzt aus Spaß auch mal bestellt (habe Neumann 310er).
    Hier ist der gearslutz thread, für interessierte:
    DMAX Audio Introduces the Super Cubes 5 Active Near-Field monitors. - Gearslutz
    https://www.gearslutz.com/board/pro...super-cubes-5-active-near-field-monitors.html

    Es sind DSP gesteuerte passive Monitore, die sehr linear (und durch die DSP Steuerung eben auch Phasenlinear) bis 50Hz runter gehen.
    Es ist ein single woofer, was ja durchaus Vorteile hat und ein geschlossenenes System (was auch Vorteile hat).
    Werd dann mal berichten, wie sie in echt klingen, aber gerade Transienten, räumliche Tiefe und Stereoortung muss brutal gut sein.
    Oh, und die Dinger werden von Hand gefertigt aus Echtholz und das ganze ist ein 3 Mann Betrieb in der Slowakei. Wird auch nur über die vertrieben, man bestellt also direkt bei denen und kriegt die innerhalb 1 Woche zugeschickt. Meine kamen gestern an, muss sie aber heute noch beim Paketshop abholen.
     
    adl, 04.03.21
    #27
    BluesBrother und Schlumpfpeter bedanken sich.
  8. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    34.057
    34057
    Genau mein Ding!!!!

    Dieses Konzept halte ich aus zig Gründen für kleine Räume und näheres Nahfeld für die absolut beste Lösung.

    Wenn das gut umgesetzt ist, können die Neumänner unter den gegebenen Umständen wirklich nach Hause gehen.

    @BluesBrother
    Bestell dir die mal parallel und behalte das Pärchen das dir besser gefällt!
     
    Schlumpfpeter, 04.03.21
    #28
    BluesBrother bedankt sich.
  9. Krayzie

    Krayzie

    Registriert seit:
    16.10.06
    Punkte:
    462
    462
    Genelec 8010 ein Paar. Ich weiß es ist unter deinem Budget, aber ich find die Teile hammer.
     
    Krayzie, 04.03.21
    #29
    BluesBrother bedankt sich.
  10. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    25.566
    25566
    ein kumpel von mir macht damit musik. von daher weiß ich, dass die gut sind.
    allerdings im bassbereich sehr schwach.
    ich hatte ja die 8030er in kombi mit einem adams sub7 angedacht.
    das wäre mit aktuell 1399 nur etwas über dem budget-rahmen von 1200 gewesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.21
    jet2, 04.03.21
    #30
    BluesBrother bedankt sich.
  11. sierec

    sierec

    Registriert seit:
    25.07.20
    Punkte:
    48
    48
    guten morgen,
    top, und jetzt laß dich nicht verrückt machen durch die vielen anderen vorschläge ;-) .
    berichte mal.
    horst
     
    sierec, 04.03.21
    #31
    BluesBrother bedankt sich.
  12. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    26.260
    26260
    Wie schaffen die das denn, ohne Hochtöner bis 20 kHz zu kommen?
     
    Entone, 04.03.21
    #32
    Graham und BluesBrother bedanken sich.
  13. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    34.057
    34057
    Das ist ein Breitbandchassis, das kann das.

    Ich hab zu Hause ein ähnliches selbstgebautes System, im Moment noch ohne DSP. Liegt hier allerdings schon rum, muss nur angeschlossen und eingestellt werden.
     
    Schlumpfpeter, 04.03.21
    #33
    adl, BluesBrother und Entone bedanken sich.
  14. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    61.224
    61224
    Man muss unterscheiden zwischen:

    1. Der gesetzlichen MängelGEWÄHRLEISTUNG, die man ggü. dem Händler hat
    2. Etwaigen freiwilligen zusätzlichen GARANTIEN, die der Händler on Top gibt, z.B. in zeitlicher und inhalticher Hinsicht erweiterte (Mängel-)Gewährleistungsansprüche, zB vulgo: "Garantieverlängerung"
    3. Gesetzlichen GARANTIEn des Herstellers wie zB Produkthaftungsgesetz
    4. Freiwilligen GARANTIEn des Herstellers, z.B. "Lifetime Warranty", 10 Year Warranty usw.

    Wenn man etwas vertickt, das man selbst innerhalb von 24 Monaten gekauft hat, tritt man jedenfalls die Ansprüche nach Ziffer 1 ab, der Rest ergibt sich aus den jeweiligen AGB / Garantiebestimmungen. Die Ansprüche nach Ziffer 3 gelten immer.
     
    muffy, 04.03.21
    #34
    Graham und BluesBrother bedanken sich.
  15. BluesBrother

    BluesBrother Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    28.01.16
    Punkte:
    414
    414
    Ich brauche auch so oder so eine "richtige" Rechnung von einem Händler. Dann kann ich die Speaker nämlich auch absetzen. Deswegen wäre "gebraucht" für mich sowieso ausgeschlossen gewesen. Trotzdem lese ich solche Meinungen aber trotzdem als Info mal gerne.

    Ich werde die Neumänner auf jeden Fall mal direkt mit meinen alten vergleichen. Aktuell bin ich gespannt. Morgen sollen sie kommen. Danke nochmal.

    Eigentlich wäre mal eine große Umfrage/Voting interessant, wer welche Monitore hat. Die Verteilung innerhalb dieser Foren-Community. Würde mich echt mal interessieren.
     
    BluesBrother, 04.03.21
    #35
  16. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    10.574
    10574
    Bitte nicht vergessen, das interessiert mich auch sehr. :)
     
    Graham, 04.03.21
    #36
    adl bedankt sich.
  17. Draiden

    Draiden

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    3.777
    3777
    mit den neumännern kannst du definitiv nix verkehrt machen. sollten sie dir wider erwarten doch nicht gefallen, guck dir mal die dynaudio lyd7 an. ich hab sie seit fast einem jahr im einsatz und bin sehr zufrieden. insbesondere die einstellmöglichkeiten was nähe zur wand und frequenzbereich betrifft sind für zuhause eine gute sache.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.21
    Draiden, 04.03.21
    #37
    SilentWarrior bedankt sich.
  18. coffee boy

    coffee boy

    Registriert seit:
    14.12.18
    Punkte:
    4.537
    4537
    Wenn du was bei Onkel Franky in der Garage abholst, die Kohle bar auf den Tisch legst und keinen Kaufnachweis hast und Onkel Franky hinterher nichts mehr mit dir zu tun haben, dann kannst du natürlich voll im Recht sein, aber wenn sich hier ein Händler quer stellen will dann hast du hier ein ewiges Heckmeck.
    Die meisten Leute verstehen doch unter Garantie - kaputt - ich bekomm ein gratis Rücksende-Etikett - alles gut.
    Das ist dann sicher nicht der Fall.
    Wenn ich nach nem halben Jahr endlich irgendwie glaubhaft darstellen konnte dass ich das Gerät gebraucht gekauft hab und das ich die von dir genannten Rechte einfordern kann - ja dann ist das super, wenn der Preis dafür ist, dass ich ein halbes Jahr keine Boxen hatte.

    Praxis und Theorie sind immer 2 paar Stiefel. Zeit ist Geld. :)
     
    coffee boy, 04.03.21
    #38
  19. Lessismore

    Lessismore

    Registriert seit:
    16.01.20
    Punkte:
    1.804
    1804
    Die sind auch wirklich gut. Allerdings nicht als alleinige Abhören. Die haben wirklich keinen Tiefbass - bei der Größe auch kein Wunder.
    Ich arbeite Zuhause trotzdem gerne damit.

    Ich hatte die KH120A ein paar Jahre in meinem Projektstudio. Klingen sehr angenehm, aber ICH finde sie zum Mixing nicht brutal genug. Für mich müssen Fehler im Mix direkt auffallen und mich zur Korrektur zwingen. Das klappt mit den Neumann nicht so gut. Mit den 8010 und den 8040 sind meine Mixes deutlich besser geworden.
     
    Lessismore, 04.03.21
    #39
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  20. Draiden

    Draiden

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    3.777
    3777
    das ist wirklich das markenzeichen von genelec. gibt kaum "schlechter" klingende monitore (als kompliment!). avantone mixcubes vielleicht noch, aber die sind alleine definitiv nicht nutzbar. stichwort mittenlupe.
     
    Draiden, 04.03.21
    #40
    RudeRudi bedankt sich.