Information ausblenden

Muse - finale, gemasterte Version

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Talvin, 28.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Talvin

    Talvin Themenersteller

    Registriert seit:
    23.03.05
    Punkte:
    1.900
    1900
    Hallo ihr!

    Einige Leute werden mich höffentlich noch kennen hier, obwohl ich schon lange nichts mehr gepostet habe.
    Ich war in den letzten 1 1/2 Jahren nicht völlig untätig, aber hatte nicht mehr so die Energie, abends noch Musik zu machen.
    Von diversen Ansätzen habe ich meine neueste Idee als Demo aufgenommen. Da ich einige Songs in akustischer Richtung machen wollte, ist es wohl völlig logisch, dass ich als erstes einen Synth-Pop Song fertig gestellt habe...;-)

    http://soundcloud.com/talvin/muse-v-1-0

    http://soundcloud.com/talvin/muse-v3-02

    http://soundcloud.com/talvin/muse-3-1-mastered

    Die Vocals sind erst der zweite Take, den ich gestern Abend aufgenommen habe.

    Wäre dankbar für reichlich Feedback. :) Wie gefällt euch der Song, Mix, usw.?

    VG,

    Tal
     
    Talvin, 28.07.12
    #1
  2. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    51.294
    51294
    Hi,

    die Snare klingt pappig, mein erster Eindruck.

    Die Komposition ist stimmig, dein Gesang gefällt mir, ebenfalls die Melodie des selben.

    Natürlich ist der Mix noch eher eine gute Skizze.

    Ich würde damit beginnen das Drumset knackiger zu machen, Raum auf die Snare, wenn schon 80er dann richtig :)

    Im Refrain muss noch eine Steigerung rein, ne breite Synthfläche zB. Die Gitarre würde ich beidseitig gedoppelt anordnen, jetzt ist sie mir def. zu zaghaft.

    Gruss Holgi
     
    holgi, 28.07.12
    #2
  3. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Hallo Talvin,

    willkommen zurück. Ich glaube ich bin nicht der Einzige, der Dich vermisst hat.

    Sehr guter Song. Die 80er sind hier sowieso gerade wieder aufgeblüht, habe ich den Eindruck,
    da wirst Du sicher aufmerksame Hörer finden. Ja, die Snare und ein paar Elemente stimmen noch nicht so ganz mix- mäßig, aber ich glaube, Du bist auf dem richtigen Weg und kriegst das alles noch gestemmt.

    @holgi : ich glaube er kann die Gitarren nicht doppeln, weil die kommen aus der Dose und würden links und rechts ohnehin das exakt gleiche spielen also nur lauter werden ;) Wieder mal ein Argument, dass echte Gitarren einfach besser sind. Aber die von Talvin sind unglaublich gut nachgeahmt dass man manchmal echt Probleme hat, die von echten zu unterscheiden.
     
    zehnvorsechs, 29.07.12
    #3
  4. Talvin

    Talvin Themenersteller

    Registriert seit:
    23.03.05
    Punkte:
    1.900
    1900
    Dank euch :).

    Schön noch ein paar Leute aus "alten Zeiten" hier zu treffen.

    An den Drums werde ich definitiv noch etwas schrauben. Im Refrain habe ich bis jetzt nicht wirklich eine Fläche oder ähnliches vermisst (eine ist ja auch schon da), aber vielleicht probier ich noch was.

    Eventuell schau ich mal, dass ich die Strophen noch etwas variiere, d.h. Kleinigkeiten verändere oder hinzufüge.

    Am Mix versuche ich auch noch vorsichtig zu schrauben, wobei ich da immer Angst habe etwas zu verschlimmbessern.
     
    Talvin, 29.07.12
    #4
  5. Talvin

    Talvin Themenersteller

    Registriert seit:
    23.03.05
    Punkte:
    1.900
    1900
    Noch Meinungen oder Vorschläge?

    Was haltet ihr grundsätzlich von dem Drumkit (nicht der Abmischung)? Soll ich das lassen?

    Ich tendiere dazu, da "echte" Drumkits nicht wirklich zum Rest zu passen scheinen.
     
    Talvin, 30.07.12
    #5
  6. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    Der Song gefällt mir gut.
    Ich vermisse HiHats und finde die Snare zu laut.
    Gitarre(n) könnte(n) deutlich lauter.

    Grüße
    Cos
     
    Cos, 30.07.12
    #6
  7. Talvin

    Talvin Themenersteller

    Registriert seit:
    23.03.05
    Punkte:
    1.900
    1900
    Danke :).

    Ok. Die Lautstärke verändern bekomme ich noch hin.
     
    Talvin, 31.07.12
    #7
  8. DerGipfel

    DerGipfel Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    10.462
    10462
    Tolle Stimme. Der Song gefällt mir.

    Das Einzige was mich stört, sind die Drums. Sowohl im Sound als auch in der Programmierung

    Die Snare hat mich mir zuviel Bauch und ist zu weit vorne. Die Hi-Hat ist auf 1 und 3 fast verschenkt, da würde ich ein bisschen mehr Zeit in die "Programmierung" stecken, auch mal 'ne offene vor der Snare und/oder der Kickdrum. Die Kickdrum raubt dem Stück Schwung, so wie sie gesetzt ist.

    Also, bis auf die Drums alles cool!
     
    DerGipfel, 31.07.12
    #8
  9. Talvin

    Talvin Themenersteller

    Registriert seit:
    23.03.05
    Punkte:
    1.900
    1900
    Danke. :)

    Ich habe jetzt einige Zeit am Mix geschraubt (hauptsächlich Drums) und auch einige Änderungen vorgenommen (z.B. Strings im Refrain, etwas andere Sounds, Lautstärke..).

    Ich denke der Mix ist so besser, was meint ihr? Mittlerweile glaube ich aber, dass einige Stellen schon zu voll sind und würde da wieder etwas reduzieren...

    In einer nächsten Versionen schau ich dann vielleicht auch noch mal aufs Drumprogramming, zusätzliche Vocals usw.

    http://soundcloud.com/talvin/muse-v-1-0

    *Edit* hab Mix 1.1 wieder entfernt, weil ich nicht damit zufrieden bin
     
    Talvin, 31.07.12
    #9
  10. Talvin

    Talvin Themenersteller

    Registriert seit:
    23.03.05
    Punkte:
    1.900
    1900
    So, habe jetzt endlich auch Mixing-Kopfhörer (Dank des Kopfhörertests :)) und arbeite jetzt an einer neuen Version/Mix.

    Also wer noch Ideen hat, darf sich gerne äußern ;-).
     
    Talvin, 03.08.12
    #10
  11. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.216
    105216
    Hi,

    persönlich hatten wir, glaube ich, noch nicht das Vergnügen, kenn aber einiges von Dir...
    Für mich eine, wenn nicht sogar ,die beste männliche Stimme die ich auf dieser Seite jemals gehört habe...in diesem Song kommt sie durch die Effektierung nicht so zur Geltung, wie bei Deinen anderen Tracks - passt aber ausgezeichet. Zum Misch kann ich Dir gerade nichts schreiben - aber der Song ist für mich perfekt!

    Ganz grosses Kino Talvin.
     
    Wennto, 03.08.12
    #11
  12. RiDeM

    RiDeM

    Registriert seit:
    24.07.12
    Punkte:
    878
    878
    :) ich finde es Wunderschön, diese Stimme ist schon fast Hypnotisierend.Schön anzuhören und total Stimmig alles, regt zum träumen an!
     
    RiDeM, 05.08.12
    #12
  13. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    Mix wird besser, aber ich hab immer noch das Gefühl, dass die Lautstärkeverhältnisse von Snare, Gesang und Rest noch nicht optimal sind.
    Obwohl eigentlich genug Elemente vorhanden sind (E- und A-Gitarre, Bass, Synthpad, Gesang, Drums, Piano) klingt es noch etwas leer.
    Vielleicht könntest du noch mehr Dynamik in den Mix bringen, z.B. in den Refrains die E-Gitarre doppeln und insgesamt etwas lauter machen. Auch den Gesang im Refrain evtl. 2x doppeln und im Pan verteilen, oder sogar eine ergänzende Zweitstimme einbauen.
    Die Snare finde ich immer noch zu laut, so dass die Drums nicht wie eine Einheit wirken. Bass könnte auch etwas lauter, dann aber aufpassen, dass mit der tiefen Bassdrum zusammen kein Bassmulm entsteht. Eher bei der Kick untenrum etwas rausnehmen.

    Grüße
    Cos
     
    Cos, 05.08.12
    #13
  14. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Ich bin ja kein Freund dieser Musikrichtung, daher nur ein paar Anmerkungen zum Klangeindruck:

    - Die Snare klingt sehr dumpf, flach und irgendwie völlig falsch.
    - Das Low-End ist ziemlich undefinierter Brei.
    - Insgesamt wirkt der Mix sehr "dosig".

    Für mein Gefühl musst Du das mal ein paar Tage liegen lassen und dann alles auf 0 setzen, um den Mix mit frischen Ohren zu machen. Und bloß nicht den Fehler machen, schon gleich zu Beginn alles effektieren zu wollen! Der Schuss geht immer nach hinten los.

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
    stoman, 05.08.12
    #14
  15. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    52.438
    52438
    Der Mix ist leider noch inhomogen.
    Der Titel spielt schon, aber es ist einiges nicht am Platz.

    Die Snare in den 80ern war extrem wichtig.
    Die körperhaftigkeit ist OK, aber sie ist zu wattig und hat noch keinen richtigen "smack".

    Die Kick ist lost.
    Der Bass auch.

    Die Stimme ist nicht im Mix eingebettet.
    Die Lautsprünge desPlayback sind zu offensichtlich.

    Der Song ist gut und griffig.
    Der Misch hapert was eventuell der Abhöre geschuldet sein könnte.

    Mischen lassen?
     
    LM18, 05.08.12
    #15
  16. Talvin

    Talvin Themenersteller

    Registriert seit:
    23.03.05
    Punkte:
    1.900
    1900
    Danke euch allen. :)

    Der erste "Mix" war nur ein Grobmix, da habe ich nicht viel gemacht. Wahrscheinlich ist Cos der einzige, der schon die zweite (gelöschte) Version gehört, die schon besser war, aber auch noch nicht zu meiner Zufriedenheit.

    Im Low-End bereich habe ich bereits aufgeräumt und die Drums klingen auch besser jetzt. Daneben habe ich noch diverse Sachen verändert, aber es wird noch etwas dauern, da ich nur abends etwas Zeit habe.

    Was heißt den "Lautsprünge"?
     
    Talvin, 05.08.12
    #16
  17. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    52.438
    52438
    Die Drums wurden mal laut und mal leiser...
     
    LM18, 05.08.12
    #17
  18. kruparsonic

    kruparsonic

    Registriert seit:
    22.09.11
    Punkte:
    3.815
    3815
    Wow, was für Stimme! Sehr schöner Song! Die Gitarren könnten mehr menschlich klingen, aber sonst echt cool, kann gleich im Radio laufen ;-)
     
    kruparsonic, 05.08.12
    #18
  19. Talvin

    Talvin Themenersteller

    Registriert seit:
    23.03.05
    Punkte:
    1.900
    1900
    Danke. :)

    Also die Lautstärkeunterschiede bei den Drums sind Absicht, um Refrain und Stophe noch mehr zu trennen. Darf man das so nicht machen?
    Ich habe zumindest die Bassdrum mittlerweile auch etwas angepasst, wobei ich einige Stellen auch schon neu/anders eingespielt habe.

    Die Akustikgitarre habe ich in Version 2 rausgenommen. Ist denke das ist auch konsequent.

    Übrigens soll der Mix nicht nach 80ern klingen, es darf auch moderner sein ;-). Ich mag halt immer noch viele Songs und Künstler aus der Zeit.
     
    Talvin, 05.08.12
    #19
  20. Talvin

    Talvin Themenersteller

    Registriert seit:
    23.03.05
    Punkte:
    1.900
    1900
    So,

    ich schätze alleine bekomme ich das nicht besser hin. Das Dosige habe ich wegbekommen und der Mix ist, denke ich, klarer.

    Bitte hört doch noch mal rein und sagt mir, was ihr von dem neuen Mix haltet.

    Danke ;-)

    http://soundcloud.com/talvin/muse-v-1-3
     
    Talvin, 07.08.12
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.