Information ausblenden

MPD 32 mit Ableton konfigurieren

Dieses Thema im Forum "Ableton Live" wurde erstellt von Loomit21, 22.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Loomit21

    Loomit21 Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    5
    5
    Hallo Leute,

    ich bin schon seit langem hier registriert aber das ist mein erster beitrag. ich habe mir mit freunden unser eigenes studio in einer ehemaligen backstube gebaut und nun ist es endlich fertig.

    nun habe ich zeit für andere sachen die mich interessieren und so mache ich mich jetzt an das thema "beatz erzeugen". habe mir zu weihnachten zusammen mit einem freund eine mpd 32 gekauft.

    nun hab ich die mpd32 und die ableton live software und mehr auch nicht.
    anschließen und installieren ist alles kein ding aber die mpd32 einrichten über ableton habe ich keine ahnung wie ich das machen soll.

    habe es schon mit den tutorials versucht aber war alles kein erfolg.

    deswegen wollte ich fragen ob jemand von euch mir dabei helfen kann das ding einzurichten damit ich mit dem beats anfangen kann:)

    wäre cool wenn mir ja jemand helfen könnte.

    MfG
    Loomit
     
    Loomit21, 22.12.08
    #1
  2. Loomit21

    Loomit21 Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    5
    5
    kann mir denn keiner helfen?

    ein link oder ein tip würde mir schon helfen....

    MfG
    MIc-key
     
    Loomit21, 23.12.08
    #2
  3. x2mirko

    x2mirko

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    2.496
    2496
    Na super. Jetzt hab ich nen tierisch langen text geschrieben und dann macht das forum Probleme... Da ich grad keine Lust hab, den ganzen Kram nochmal zu tippen, hier die etwas kürzere Fassung:

    Wenn du den Treiber schon installiert hast, ists eigentlich einfach:

    Optionen->Einstellungen->Midi/Sync
    Unter Bedienoberfläche wählst du deine MPD32 aus. Jetzt musst du noch Ein- und Ausgang festlegen. Da kann es u.U mehrere Auswahlmöglichkeiten geben, da ich aber die MPD nicht besitze, kann ich nicht sagen, welche du Auswählen musst. WENN es aber mehrere gibt, dann steht im Handbuch mit sicherheit drin, welche du nutzen musst, um mit deiner DAW zu kommunizieren. Wenn du schon grade ins Handbuch schaust, kannst du auch gleich noch nachsehen, ob es ein Template/Preset auf der MPD für Live gibt. Falls ja, ruf es an der MPD auf.

    Ist das erledigt, kannst du die Einstellungen schließen und bist schon fertig.

    Wenn noch fragen oder Probleme sind, sag einfach bescheid.

    mfg,
    Mirko
     
    x2mirko, 23.12.08
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.