Information ausblenden

Monitorboxen für 6qm-Raum!

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Tascany, 02.02.21.

  1. Tascany

    Tascany Themenersteller

    Registriert seit:
    21.11.20
    Punkte:
    350
    350
    Tag zusammen!

    Was meint ihr, macht es bei so kleinen Räumen überhaupt Sinn, mit Abhörmonitore zu arbeiten, oder sollte ich gleich auf Kopfhörer setzen.
    Wird jetzt nicht mein Hauptproduktionsplatz, der bleibt schon bei mir zu Hause, aber da ich viel bei meiner Freundin bin und auch da nicht komplett aufs produzieren verzichten will und das der einzige freie Raum bei ihr ist, bin ich am überlegen,ob ich aus dem Raum was halbwegs brauchbares machen könnte.

    Wiegesagt, Endmixe werden da sowieso nicht gemacht, die mach ich zu Hause, aber halbwegs ein ordentliches Klangbild wäre schon wünschenswert.
    7 Zöller werden da vermutlich zu überdimensioniert sein, 4" Monitore wären da wahrscheinlich passender, obwohl da ja wieder das Problem der fehlenden Tiefenfrequenzen herrscht! Schwierig, was meint ihr?
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.21
    Tascany, 02.02.21
    #1
  2. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    58.511
    58511
    Eher Kopfhörer
     
    Kosaken-Kaffee, 02.02.21
    #2
  3. ollo123

    ollo123

    Registriert seit:
    13.04.14
    Punkte:
    2.711
    2711
    Na ich denke mal 4 oder 5 Zöller sollten doch gehen, sowas wie die Eris E5 vielleicht, die kann man auch gut an den Raum anpassen.
    Was hast du denn bei dir zuhause als Abhöre, vielleicht gibt es die ja auch eine Nummer kleiner?

    Die iLoud Monitore von IK Multimedia sollen ja auch ganz gut sein und nehmen kaum Platz weg.
     
    ollo123, 02.02.21
    #3
  4. Tascany

    Tascany Themenersteller

    Registriert seit:
    21.11.20
    Punkte:
    350
    350
    KS Digital C5, nein sind leider schon die kleinste Version von denen.
     
    Tascany, 02.02.21
    #4
  5. GlobalZone

    GlobalZone Mitschwätzer

    Registriert seit:
    05.01.21
    Punkte:
    717
    717
    Viel dämmen und max 5". KSD C5 wären da schon das Optimum. Ich konnte damals auch mit den Adam A5x ganz gut arbeiten, der großzügigen Dämmung sei dank. Der Raum sah aus wie ne Gummizelle aus Mineralwolle :D
     
    GlobalZone, 02.02.21
    #5
  6. Lessismore

    Lessismore

    Registriert seit:
    16.01.20
    Punkte:
    1.804
    1804
    Genelec 8010 und Kopfhörer für den Bass.
     
    Lessismore, 02.02.21
    #6
  7. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    34.057
    34057
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.21
    Schlumpfpeter, 02.02.21
    #7
  8. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    23.958
    23958
    Nimm ein paar 4- oder 5-Zöller. Sollte kein Problem sein. Ich habe eine ähnliche bude und nutze seit Langem dort die JBL 305er.

    Wer viel fragt, bekommt viel Antwort.
     
    MountainKing, 02.02.21
    #8
  9. GlobalZone

    GlobalZone Mitschwätzer

    Registriert seit:
    05.01.21
    Punkte:
    717
    717
    Der Konsens ist doch deutlich erkennbar.
    Ist ja nicht so, dass wir uns alle widersprächen.
     
    GlobalZone, 02.02.21
    #9
  10. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    23.958
    23958
    "Konsens" ist kein Beweis für Wahrheit. Das ist aber leider der große Trugschluss unserer Zeit.

    ICH jedenfalls kann beisteuern, dass 5-Zoll-Monitore in einer 6-qm-Bude überhaupt keine Probleme machen. Jedenfalls keine, die mich stören. Muss eben jeder selbst testen. Das Forum kann das echte Leben nicht ersetzen.
     
    MountainKing, 02.02.21
    #10
    sts und Schlumpfpeter bedanken sich.
  11. GlobalZone

    GlobalZone Mitschwätzer

    Registriert seit:
    05.01.21
    Punkte:
    717
    717
    Wie können Erfahrungswerte wahr oder falsch sein?

    Mir ist nicht ganz klar, was du uns, brzogen auf das Thema, sagen möchtest.
     
    GlobalZone, 02.02.21
    #11
  12. Lessismore

    Lessismore

    Registriert seit:
    16.01.20
    Punkte:
    1.804
    1804
    Ich hatte vor den Genelec die JBL LSR 305 im Schlafzimmer. Was ich darauf gebastelt und gemischt habe bedurfte jedes mal, wenn wenn ich im Studio gecheckt habe noch einiger Nachbearbeitung. Seitdem ich das Setup auf die 8010 umgestellt habe passt's bei MIR deutlich besser. :)
     
    Lessismore, 02.02.21
    #12
    bartman4ever und MountainKing bedanken sich.
  13. Haarpmaxx

    Haarpmaxx

    Registriert seit:
    26.11.05
    Punkte:
    27
    27
    Ich habe an meinem Kawai MP7 zwei Tannoy Reveal 402. Das sind aktive Nahfeldmonitore. Und die dürfte deinen kleinen Raum auch nicht ver"bassen".
     
    Haarpmaxx, 02.02.21
    #13
  14. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    10.574
    10574
    Eve SC204.

    Tannoy Gold5.

    Kein Problem, ausser beim Endmix freilich.
     
    Graham, 02.02.21
    #14
  15. Tascany

    Tascany Themenersteller

    Registriert seit:
    21.11.20
    Punkte:
    350
    350
    Ich werd mal meine C5 probieren, wie gut bzw. schlimm die in einem so kleinen Raum klingen. Mit 6 Zoll wirds zwar etwas zu bassig werden, aber mal schauen.
     
    Tascany, 03.02.21
    #15
  16. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    10.574
    10574
    Amphion One12? :love:




    Oder eine neue Freundin mit grösserem Haus. :cool:
     
    Graham, 03.02.21
    #16
  17. Tascany

    Tascany Themenersteller

    Registriert seit:
    21.11.20
    Punkte:
    350
    350
    Ja, das wäre dann mein nächster Schritt, wenn das mit den Monitoren nicht klappt! :D
     
    Tascany, 03.02.21
    #17
    Graham bedankt sich.
  18. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    27.612
    27612
    Bisher eine ganz klare Warnung von mir (ich mache beizeiten vielleicht noch einen dezidierten Thread auf). Ich hatte gerade das zweite Paar hier und die Dinger rappeln bei einigen Frequenzen (genauer: Um G#1 herum) bereits bei Gesprächslautstärke. IKMM meint zwar, das wäre nicht normal, weshalb ich jetzt nochmal auf ein bei Thomann vorgestetes Pärchen setze, aber irgendwas ist da mMn nicht koscher.
    Übrigens sehr schade, weil die Teile gerade für sehr kleine Arbeitsplätze geil sind (ich muss mir notgedrungen gerade sowas einrichten, meine alten Tannoys sind einfach zu groß). Das Rappeln tritt übrigens nur dann auf, wenn man diese Frequenzen mehr oder minder isoliert hört, aber das macht man ja eben gerne mal.
    Mal gucken, was Thomann nachher so sagt...
     
    Sascha Franck, 03.02.21
    #18
    Graham bedankt sich.
  19. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    10.574
    10574
    Habe ich auch mehrfach gelesen, beim Recherchieren nach kleinen Monitoren.

    Es sind dann die SC204 geworden.
     
    Graham, 03.02.21
    #19
  20. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    27.612
    27612
    Ja, ich natürlich auch. Aber nicht von dieser Art Rappeln - und vor allem auch nicht durchgehend bei mehreren Kandidaten. Wie gesagt, mal sehen, was Thomann nachher sagt, ob die Teile schon gecheckt wurden.
     
    Sascha Franck, 03.02.21
    #20
    Graham bedankt sich.