Information ausblenden

Monitor-Paar bis 500€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von toba303, 02.10.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. toba303

    toba303 Themenersteller

    Registriert seit:
    02.10.12
    Punkte:
    605
    605
    Hi,

    das wurde mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit hier schon mal diskutiert, ich finds nur nicht. Ich will gar nicht weiter stören, wenn ihr ein paar Links habt, wär ich sehr dankbar..

    Die Frage:
    Ich suche ein paar Monitorboxen für mein Heimstudio. Ich würde die 500€ ungern überschreiten, gerne auch drunter bleiben. Meine Ansprüche sind dafür auch nicht so hoch. Ich produziere hauptsächlich unter Kopfhörern (geschlossene DJ-Kopfhörer von AKG) und will nur ab und zu mal bei Gelegenheit (wenn die Nachbarn aus dem Haus sind) zum Mastering gegen halbwegs ordentliche Boxen gegenhören ob alles halbwegs passt.

    Ich mache ausschließlich elektronische Musik und habe keinerlei kommerzielle Ambitionen.

    Ich habe bereits ein paar JBL One im Einsatz, finde die aber ein wenig dünn. Als Verstärker kommt ein alter Pioneer-Reciever zum Einsatz, der seine besten Tage vermutlich längst hinter sich hat.

    Tipps?

    Besten Dank schonmal!

    Gruß
    Thomas
     
    toba303, 02.10.12
    #1
  2. BenHalen

    BenHalen

    Registriert seit:
    29.01.12
    Punkte:
    27.803
    27803
    Hi... bist du mein Cousin? :D
     
    BenHalen, 02.10.12
    #2
  3. emulo2

    emulo2

    Registriert seit:
    15.11.09
    Punkte:
    185
    185
    HS80M?

    Die sind gut in der Preisklasse...
     
    emulo2, 02.10.12
    #3
    toba303 bedankt sich.
  4. toba303

    toba303 Themenersteller

    Registriert seit:
    02.10.12
    Punkte:
    605
    605
    Nein. Jedenfalls nicht, dass ich wüsste. Und ich verstehe die Frage nicht ;)
     
    toba303, 02.10.12
    #4
  5. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    slowhand73, 02.10.12
    #5
    toba303 bedankt sich.
  6. BenHalen

    BenHalen

    Registriert seit:
    29.01.12
    Punkte:
    27.803
    27803
    Haha... ja verständlich^^

    Habe nen Cousin der den gleichen Namen hat... und Elektomucke macht er auch noch:)
     
    BenHalen, 02.10.12
    #6
  7. toba303

    toba303 Themenersteller

    Registriert seit:
    02.10.12
    Punkte:
    605
    605
    Ja, ich weiß. Aber das war Teil des Problems: Zu viel Informationen und keine Möglichkeit zu filtern. Ich dacht, ich frag einfach mal und lass mich in die richtige Richtung stoßen. Was du gerade getan hast. Danke!
     
    toba303, 02.10.12
    #7
  8. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    auf deutsch, zu faul um sich alles durch zu lesen ;)
     
    slowhand73, 02.10.12
    #8
  9. toba303

    toba303 Themenersteller

    Registriert seit:
    02.10.12
    Punkte:
    605
    605
    Mich wollte mal irgendein Label verklagen, weil ich die Domain toba-records.de betrieben habe. Hat dein Cousin damit irgendwas zu tun?
     
    toba303, 02.10.12
    #9
  10. toba303

    toba303 Themenersteller

    Registriert seit:
    02.10.12
    Punkte:
    605
    605
    Nein, das Forum hier macht so einen sympathischen Eindruck, dass ich gerne mit euch allen hier interagieren wollte :)
     
    toba303, 02.10.12
    #10
  11. BenHalen

    BenHalen

    Registriert seit:
    29.01.12
    Punkte:
    27.803
    27803
    Hmmm... bin mir nicht sicher:D Habe nicht soooo den Kontakt zu ihm.
    Kommste aus Hessen?
     
    BenHalen, 02.10.12
    #11
  12. akl

    akl

    Registriert seit:
    29.03.11
    Punkte:
    21.359
    21359
    Die Geschichte mit Boxen ist äußerst subjektiv.

    Geh in einen großen Laden und hör Dir ein paar an. Am besten zuhause ein A/B Test mit Deinen Favoriten. Wenn Du eine gute Studioabhöre haben möchtest musst Du ausser in Boxen auch in den Raum investieren.

    Wenn die Boxen vor einer Wand stehen ist es besser für den Klang, wenn die Reflexöffnungen nach vorne zeigen.

    @emulo2: die HSM 80 haben meiner Meinung nach viel zu ausgeprägte Höhen.

    Die KRK haben zu ausgeprägte Bässe.

    Besser: Yamaha MSP 3,5 Studio.

    Wenn Du Dir was richtig Gutes gönnen möchtest, ausserhalb Deines Preisrahmens,
    dann hör Dir mal die hier an: http://www.thomann.de/de/neumann_kh_120_a.htm

    Vielleicht ist "darauf Sparen" ja auch noch ne Option ...

    Gruß
    Andreas
     
    akl, 02.10.12
    #12
    toba303 bedankt sich.
  13. toba303

    toba303 Themenersteller

    Registriert seit:
    02.10.12
    Punkte:
    605
    605
    Nein, aus Berlin.
     
    toba303, 02.10.12
    #13
  14. BenHalen

    BenHalen

    Registriert seit:
    29.01.12
    Punkte:
    27.803
    27803
    Haha ok dann bist dus nicht:D
     
    BenHalen, 02.10.12
    #14
  15. Pleytoon

    Pleytoon

    Registriert seit:
    02.02.05
    Punkte:
    5.815
    5815
    Ich habe nun sämtliche neuen Boxen von ESI durchgetestet (Unik Serie 04, 05, 08, Aktiv 05 und 08) und muss sagen, dass ich von den ESI Unik 05 sehr begeistert bin. Komischerweise beschweren sich manche Leute, dass ihnen bei den Boxen die Bässe fehlen und sie zu spitz seien, aber wir haben sie mehrmals mit einem class one Messsystem durchgetestet und selbst die Zahlen haben für sie gesprochen. Ich liebe die 05er in der Preisklasse zum Mischen. Aber die Monitore sind immer eine so subjektive Sache und man sollte sich gut in seine Boxen einhören. Das ist das A und O.

    Hier der Link:
    http://www.thomann.de/de/esi_unik_05.htm
     
    Pleytoon, 02.10.12
    #15
    toba303 bedankt sich.
  16. toba303

    toba303 Themenersteller

    Registriert seit:
    02.10.12
    Punkte:
    605
    605
    Hi Andreas,

    danke für deine Antwort. Mir ist klar, dass es ein sehr komplexes Thema ist. Aber wie ich schon schrieb, ich habe keine kommerziellen Ambitionen. Das ist wirklich nur ein Hobbyding. Mein PC steht im großen Wohnzimmer und zu 99% der Zeit bastel ich unterm Kopfhörer, damit meine Freundin ungestört Fernsehen kann. Ich will eben nur bevor ich meine Tracks zum Download bereit stelle, ein bisschen gegen echte und halbwegs gute Boxen "mischen" (ha, nicht, dass ich mischen könnte.. aber das ist ein anderes Thema). Vermutlich sollte ich das Geld nehmen und in Musikunterricht investieren, das würde meiner Musik mehr bringen als neue Monitore ;)

    Also, das ist die Situation und ich will jetzt nicht einfach irgendwas kaufen, sondern mich umhören, was in dem Preisrahmen Ok ist.

    Die Yamaha HS80M hatte ich auch schon auf dem Schirm, aber die kommen hier im Forum ja nicht überall gut weg. Die M-Audio DSM - Reihe erscheint mir in der Tat gerade recht vernünftig. Dann hatte ich noch ein Auge auf die DBM50 von Dynaudio geworfen, aber die scheinen über meinem Budget zu liegen.

    Die Yamaha MSPs werd ich mir mal näher anschauen. Danke!

    Gruß
    Thomas
     
    toba303, 02.10.12
    #16
  17. toba303

    toba303 Themenersteller

    Registriert seit:
    02.10.12
    Punkte:
    605
    605
    Habt ihr mal n Tipp für einen Laden in Berlin, wo man sich Monitore anhören kann?
     
    toba303, 02.10.12
    #17
  18. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.535
    15535
    Beatback, 02.10.12
    #18
    toba303 bedankt sich.
  19. toba303

    toba303 Themenersteller

    Registriert seit:
    02.10.12
    Punkte:
    605
    605
    Und jetzt kommt noch so ne richtige Newbie-Frage: Wenn da steht, die Dinger haben XLR und 6,3mm-Klinke als Analogeingänge, wie bekomme ich die dann an meinen Verstärker ran? Hab da nur die Hifi-üblichen Boxenkabel...
     
    toba303, 02.10.12
    #19
  20. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.535
    15535
    Die sind Aktiv, du benötigst keinen Verstärker mehr.
    Du gehst direkt aus deinem Interface in die Lautsprecher, entweder Balanced oder Unbalanced.


    Dachte ich auch mal, die DSM3 spielen mindestens 2Klassen höher!
    Die HS80 habe ich sofort nach einem 3 Tagevergleich verkauft...
     
    Beatback, 02.10.12
    #20
    toba303 bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.