Information ausblenden

Möglichst linearer Kopfhörer fürs Mixing / Mastering gesucht

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von JackInTheBox, 04.12.20.

  1. NiCKEL

    NiCKEL

    Registriert seit:
    27.10.04
    Punkte:
    9.286
    9286
    Ist schon doof, dass die Software überhaupt freigeschaltet werden muss... Wo der Kram doch eh an die Hardware gebunden ist :/
    Und nur mit der Software kann man sich überhaupt erst ein Bild von dem System machen

    Ich denke, der Slate Support ist die richtige Adresse.
     
    NiCKEL, 19.01.21
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  2. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    52.651
    52651
    Aber das ist doch mal voll Ravertauglich.
     
    synthpark, 19.01.21
  3. Tascany

    Tascany

    Registriert seit:
    21.11.20
    Punkte:
    303
    303
    Ist das so, kann man die Software nicht mit anderen Kopfhörern verwenden?
     
    Tascany, 20.01.21
  4. NiCKEL

    NiCKEL

    Registriert seit:
    27.10.04
    Punkte:
    9.286
    9286
    Klar kann man das. Aber da würden die Klangveränderungen der Software und die Eigenschaften der Kopfhörer nicht mehr zusammenpassen. Man würde schon irgendeinen spatialen Effekt bekommen. Aber ich denke nicht, dass man bei der Arbeit an Tonmaterial ein verlässliches Tool damit hätte
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.21
    NiCKEL, 20.01.21
  5. LeoLausemaus

    LeoLausemaus Sample Schubser

    Registriert seit:
    27.12.18
    Punkte:
    253
    253
    So, kurzes update: Zuerst mal hab ich den falschen Slate angetackert - den mitgelieferte Kontakt von musicstore war der falsche slate(klar, dass ich bei denen keiner mehr meldet :) )... aber auch "der richtige slate" hat mir recht schnell geantwortet und so haben wir fröhlich von 18:00 Uhr bis 24:00 lustige Emails ausgetauscht (die Sache mit dem Schulenglisch ist doch schon länger her, hab ich festgestellt..) - was müssen die da gelacht haben...
    Am Ende stand dann " der wurde schon mal registriert" über " ich hab das in Deinen Account geschoben" und nachdem ich dann die Software 2 mal runtergeladen habe (Wohnort "Dorf", gefühlte 30 Abbrüche, 16er Leitung - und das auch nur bei 17,8 Grad Aussentemperatur und 43er Luftfeuchte), installiert und deinstalliert habe sich nix tat bekam ich mitgeteilt dass das so auch nicht geht wegen des Ilok Accounts - das müsse ich beantragen und das wäre nun mal kostenpflichtig, so "25 to 50 Bucks"... Ehrlich? Um Mitternacht hatte ich dann auch die Schnauze voll. Ärger mich über mich selber, hab mit der Retoure am falschen Ende gespart... Andererseits aber auch doof, sowas ohne Lösungsansatz zu verkaufen.... Geht in der Masse aber wahrscheinlich unter.. Nutzt nix, ich schick ihn - wohl oder übel - zurück.

    Aber gehört hätt ich ihn schon mal gerne, ob das nicht doch eine Lösung für mich gewesen wäre....
     
    LeoLausemaus, 20.01.21
    Laber Rhabarber und Schlumpfpeter bedanken sich.
  6. lebasti

    lebasti Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    4.401
    4401
    Hmm, also ich hab für meinen iLok-Account noch nie was gezahlt! Hab ja auch die VSX damit registriert, war eigentlich kein Problem... :-O.

    Free Acount steht da: https://www.ilok.com/#!registration
     
    lebasti, 20.01.21
    LeoLausemaus bedankt sich.
  7. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    33.251
    33251
    Das geht um das umregistrieren einer bereits registrierten Lizenz! Deine vsx war ja neu und unregistriert.
     
    Schlumpfpeter, 20.01.21
    LeoLausemaus bedankt sich.
  8. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    8.216
    8216
    Damit ist vermutlich die Hardware gemeint, das Dongle-Dings.
     
    Graham, 20.01.21
    LeoLausemaus bedankt sich.
  9. LeoLausemaus

    LeoLausemaus Sample Schubser

    Registriert seit:
    27.12.18
    Punkte:
    253
    253

    jip, das glaube ich Dir... aber - der Kopfhörer, der im Moment bei mir wohnt - war bereits registriert und diese Registrierung mit einem Slate Account verknüpft. Und diese wohl mit dem Ilok Account des "Erstbesitzers". Und der Transfer davon muss bei slate beantragt werden - und das soll bezahlt werden....
     
    LeoLausemaus, 20.01.21
    Laber Rhabarber und Schlumpfpeter bedanken sich.
  10. lebasti

    lebasti Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    4.401
    4401
    Ja, das geht auch ohne! Ich hab zumindest keinen Dongle und ein Haufen iLok-Krams ^^
     
    lebasti, 20.01.21
    LeoLausemaus bedankt sich.
  11. LeoLausemaus

    LeoLausemaus Sample Schubser

    Registriert seit:
    27.12.18
    Punkte:
    253
    253

    Nix Dongle Dings - der Lizentransfer ist kostenpflichtig...
     
    LeoLausemaus, 20.01.21
    Graham bedankt sich.
  12. NiCKEL

    NiCKEL

    Registriert seit:
    27.10.04
    Punkte:
    9.286
    9286
    Uh... Scheissaktion :(
    Tut mir echt leid für dich, dass das so gelaufen ist
     
    NiCKEL, 20.01.21
    LeoLausemaus und Schlumpfpeter bedanken sich.
  13. lebasti

    lebasti Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    4.401
    4401
    Hmm, also eigentlich die Schuld des Erstbesitzers. Jetzt ist die Frage, ob der B-Waren-Nachlass hoch genug war, damit es sich im Endeffekt dennoch lohnen würde ^^
     
    lebasti, 20.01.21
  14. LeoLausemaus

    LeoLausemaus Sample Schubser

    Registriert seit:
    27.12.18
    Punkte:
    253
    253
    Neee…. 445 Euros... Dann den ganzen Mist, die wenige Freizeit investiert (klar, selbst schuld) und wenn ich jetzt n Fuffi drauf lege bin ich über dem, was just Music ausruft, da hatte ich noch n 10 Euro Gutschein... Doof gespart, das muss ich noch lernen... Bin aber bisher mit B-Waren auch schon mal gut gefahren - kein Unterschied zur Neuware...
     
    LeoLausemaus, 20.01.21
  15. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    33.251
    33251
    Ich würde eher sagen Schuld von MusicStore, da sie das als funktionierend verkauft haben und das nicht geprüft haben.

    Da müssten die eigentlich sagen, OK wir übernehmen den Lizenztransfer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.21
    Schlumpfpeter, 20.01.21
    KnusperHouse und Graham bedanken sich.
  16. NiCKEL

    NiCKEL

    Registriert seit:
    27.10.04
    Punkte:
    9.286
    9286
    War der MusicStore, oder?
     
    NiCKEL, 20.01.21
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  17. LeoLausemaus

    LeoLausemaus Sample Schubser

    Registriert seit:
    27.12.18
    Punkte:
    253
    253
    jip, musicstore… ich mach da keinem nen Vorwurf.. Versuch macht klug - nur, keine Ahnung was die jetzt mit dem Teil noch anfangen.... Vielleicht n Austauschgerät für n defektes Teil? Egal... Nur - so richtig schlauer, bin ich jetzt immer noch nicht.. ob ich noch mal einen bestellen soll...
     
    LeoLausemaus, 20.01.21
  18. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    56.723
    56723
    Nein - der Account ist kostenlos.
    Was kostet, ist der iLoK Licenser Stick.

    Edit: Okay, sehe gerade, dass es sich geklärt hat.
     
    Kosaken-Kaffee, 20.01.21
  19. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    33.251
    33251
    Achtung pädagogische Maßnahme:

    Siehe oben!
     
    Schlumpfpeter, 20.01.21
    Kosaken-Kaffee bedankt sich.
  20. LeoLausemaus

    LeoLausemaus Sample Schubser

    Registriert seit:
    27.12.18
    Punkte:
    253
    253

    Ok, kein Ahnung.... das mag sein. in der Email steht, dass der kostenpflichtige Transfer der Ilok Verknüpfung zum regsitrierten Produkt bei slate beantragt werden müsse und man sich dann melde...
     
    LeoLausemaus, 20.01.21