Information ausblenden

Möglichst Breitbandiger Decken Abbsorber

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von jo-baby-jo, 16.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. jo-baby-jo

    jo-baby-jo Themenersteller

    Registriert seit:
    25.09.08
    Punkte:
    105
    105
    Hey Leute wie oben schon zu erkennen Möchte ich mir einen Breitbandigen ( je breitbandiger desto besser) Decken Absorber Bauen.
    Ich habe mir gedacht eine Platte mit einem 30 % Lochanteil zu nehmen.
    Da ich noch massig 5 cm Starken Noppenschaumsstoff ( von Ebay ) übrig habe, nehme ich davon 2 Lagen und lege es oben auf die 30 grad angewinkelte und mit einem 30 % Lochanteil gebohrte Decke.
    Jetzt kommt von unten nochmal eine Lage Glasswolle , 60 mm stark die ich auch noch übrig habe.Dann stoff drüber und fährtig ist die Decke.
    Könnte ich so vorgehen oder sollte ich lieber anstadt den Noppenschaumstoff Glasswolle nehmen ?


    Übrigens hatte ich mir auch noch gedacht 2 Lagen Noppenschaustoff (5 cm ) zunehmen mit Stoff umwickeln und als Breitband Absorber zu nutzen ist das überhaupt möglich ?Oder Kille ich eifnach nur alle Höhen damit? Oder doch lieber wie oben schon geschrieben Glasswolle Kaufen ?
     
    jo-baby-jo, 16.11.08
    #1
  2. jo-baby-jo

    jo-baby-jo Themenersteller

    Registriert seit:
    25.09.08
    Punkte:
    105
    105
    kann mir einer helfen ?
     
    jo-baby-jo, 16.11.08
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.