Information ausblenden

Mixerkanäle sprechen nicht an

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von TedStriker, 31.12.11.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. TedStriker

    TedStriker Themenersteller

    Registriert seit:
    22.11.11
    Punkte:
    2.477
    2477
    Aloha,

    kurze Frage zur Mischpult-Technik. Bei meine Mackie-Pult sprechen seit einiger Zeit manche Kanäle nicht richtig an. Ich muss erst ordentlich aufdrehen und quasi den Kanal "durchpusten", danach kommt der Sound. Kann ich das selbst beheben? und wenn ja, wie?

    Beste Grüße

    (Falls der Thread hier falsch ist, bitte verschieben, Danke)
     
  2. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    Welches Pult ?
     
  3. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    51.356
    51356
    Verdreckte Fader oder verschlissene Fader?

    Geht tatsächlich von der Reinigung mit Druckluft über Reinigungssprays, bis hin zum Austausch der Fader gegen neue.
     
  4. TedStriker

    TedStriker Themenersteller

    Registriert seit:
    22.11.11
    Punkte:
    2.477
    2477
    Ein Mackie 1642-VLZPro
     
  5. TedStriker

    TedStriker Themenersteller

    Registriert seit:
    22.11.11
    Punkte:
    2.477
    2477
    Ah, ok, dann werde ich mal bisschen Reinigungsspray drüberpusten
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.