Mischpult! Aber welches?

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von eadg, 31.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. eadg

    eadg Themenersteller

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    123
    123
    Hallo,

    Ich hab es nun endlich eingesehen, mein UB 802 ist voll ausgeschöpft und auch nicht so das gelbe vom Ei.

    Ich will mir ein neues zulegen, ich deachte so an 6 Kanäle aufwärts. Preisklasse bis
    260 Euronen abwärts. Es sollte für den Hausgebrauch sein, nicht für Live.

    Hat jemand Tips oder Links?

    Gruß und Dank

    eadg
     
  2. to-pse

    to-pse

    Registriert seit:
    30.09.04
    Punkte:
    63
    63
    Hi,

    ich habe zu Hause ein Behringer UB1832FX und bin damit
    sehr zufrieden. Laut Online-Preisliste von Thomann dürfte
    das genau in Deinem Preissegment liegen.

    Das hat neben zwei Bussen z.B. auch noch ein kleines
    Effektgerät welches ideal ist um beim Tracken dem
    Performer einen "Wohlfühlhall" einzurichten.

    Auch wenn ich jetzt wahrscheinlich von Behringer-Hassern
    zugebombt werde muss ich sagen für das Geld ist das Ding
    echt ziemlich cool...

    Tobias
     
  3. scywalker

    scywalker

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    1.115
    1115
    in der preisklasse...

    behringer
    yamaha mg serie
    und mackie dfx
     
  4. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    13.067
    13067
    Und die Soundcraft E-Serie!
     
  5. PaBo

    PaBo

    Registriert seit:
    23.12.05
    Punkte:
    289
    289
  6. armint

    armint

    Registriert seit:
    02.08.04
    Punkte:
    13
    13
    Die Soundcraft Compact-Serie?
    Super!!!

    Ich habe das Kleine (Compact 4), und bedauere eigentlich nur, dass ich mir nicht gleich das Große gekauft habe.
    Diese Pulte sind für Recording optimiert. Nie war es angenehmer und einfacher aufzunehmen.
    Die Audio-Qualität würde ich mit "für diese Preisklasse: Sehr gut." beschreiben.

    Ich bin begeistert.

    Gruß
    Armin
     
  7. DarkGod

    DarkGod

    Registriert seit:
    22.07.04
    Punkte:
    1.167
    1167
    Soundcraft kannste kaufen, ist auf jeden Fall super.
    Mit den etwas größeren UB-Teilen von behringer machst du aber in der Preiskategorie auch nichts verkehrt.
     
  8. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Die Teile haben nen sehr interessanten Ansatz, da haben sich die Soundcraft-Jungs was Gutes ausgedacht. Ist nur schade, dass auf Aux-Wege verzichtet wurde. Ach ja, beim großen T gibt's das Ding billiger.

    Gruß,
    ColdSteel
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.