Information ausblenden

Mischen mit Kopfhörern only...

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von andy_g, 20.05.19.

  1. andy_g

    andy_g Themenersteller Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    7.676
    7676
    ... wer macht das so und womit?

    (mein KH gibt den Geist auf)

    :smil469f7d0f87c90:
     
    leary bedankt sich.
  2. akl

    akl

    Registriert seit:
    29.03.11
    Punkte:
    21.294
    21294
    Jemand ohne Monitore / gute Raumakustik.
    Mit Kopfhörern die neutral abgestimmt sind.
     
    octay, Loop_Breaker und andy_g bedanken sich.
  3. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    14.063
    14063
    seit ich kinder habe und es zuhause abends nicht mehr laut werden darf, mische ich mit den beyerdynamic dt 770 und 1770.

    zudem arbeite ich mit bands in unterschiedlichsten umgebungen, sodass ich mit einem kopfhörer immer sicherheit habe. zuerst habe ich noch mit meinen klei&hummel monitoren gegegecheckt, mittlerweile nicht mehr. kinder sind doch etwas tolles :D
     
  4. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    47.954
    47954
    Ich kann das einfach nicht und konnte es auch nie.
    Ich habe keinen mehr und auch kein alternatives Paar Lautsprecher mehr...

    So gesehen ist mein Beitrag OT wie ich beim schreiben gerade bemerke.

    Das arbeiten mit LS ist für aber für mich keine Lautstärkenfrage oder so - Ich höre weite Strecken flüsterleise ab.
     
    andy_g bedankt sich.
  5. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    33.608
    33608
    Ich mache es gezwungenermassen und verwende als Folterinstrument die Sony 7506 und zum Gegenhören die BD 880. Sind aber ziemliche Opapupskissen. Gegencheck via Speaker. Was ganz gut hilft gegen die "Flachheit" bei KH-Mixen ist dieses Waves NX, was ich wiederentdeckt habe. Da ist sogar ne EQ-Korrektur u.a. für die genannten Modelle dabei und es lässt einen besser die Verhältnisse beurteilen.
     
    ModulationMatrix und andy_g bedanken sich.
  6. andy_g

    andy_g Themenersteller Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    7.676
    7676
    Ich konnte das auch nie bis ich's konnte, über den Umweg einer sehr guten Monitorabhören in gutem Raum die mich sicherer machte.
     
    R-Kelly und Ethersis bedanken sich.
  7. andy_g

    andy_g Themenersteller Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    7.676
    7676
    Okay!
    Klingt nach Arbeit, hmmm???
     
  8. adrachin

    adrachin

    Registriert seit:
    06.05.14
    Punkte:
    2.017
    2017
    Sennheiser HD650.....
     
    andy_g bedankt sich.
  9. andy_g

    andy_g Themenersteller Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    7.676
    7676
    Die habe ich auch, mischen kann ich aber nicht auf denen.
     
  10. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    47.352
    47352
    Beyerdynamic DT 1990 Pro
     
    R-Kelly und andy_g bedanken sich.
  11. andy_g

    andy_g Themenersteller Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    7.676
    7676
    Kennt jemand die Ultrasone pro780i?
     
  12. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    14.532
    14532
    Ich kann dir die Yamaha HPH MT8 empfehlen. Der Preis machte mich erst stutzig, da mit 189€ billig, aber ich wurde eines besseren belehrt. Damit kann man mischen und auch mal auf Monitore verzichten, konnte ich nicht mit meinen ehemaligen 1000€ Kopfhörer.
    Sie sind geschlossen, aber da der Mix damit schnell erledigt ist sollte dies kein Problem sein.
    Preis ist echt nicht alles.
     
    R-Kelly und andy_g bedanken sich.
  13. karumba

    karumba Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    01.01.10
    Artikel:
    6
    Punkte:
    23.887
    23887
    ich mische auf kopfhörer (hd380)...gelegentlich :rolleyes:
     
    R-Kelly und andy_g bedanken sich.
  14. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    47.954
    47954
    Du lebst noch... :)
     
  15. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    33.608
    33608
    Bedeutet v.a. dass man mit einer einzigen Methode niemals alleine zum Ziel kommt, sondern immer iterativ-inkrementell zwischen den Abhören hin- und her muss. Nervig.

    Die Sennheiser 600 HD werden auch regelmässig gepriesen. Ggf. in Verbindung mit einem SPL KH-Amp mit "Crosstalk" Funktion.
     
    andy_g bedankt sich.
  16. oschfreak

    oschfreak

    Registriert seit:
    13.03.04
    Punkte:
    699
    699
    AKG K-712 Pro
    finde ich gut und sind sehr angenehm zu tragen. Ich hoffe allerdings, dass ich auch irgendwann nochmal in meinem Leben zu einer hinreichend guten Raumakustik komme und mit meinen alten A7+sub8 beurteilen kann. Die Möglichkeit vermisse ich schon....
     
    R-Kelly und Schlumpfpeter bedanken sich.
  17. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    33.608
    33608
    Schrei doch nicht so! :)
     
  18. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    19.264
    19264
    Hab ich auch, in Kombination mit Isone und Sonarworks ersetzt er fuer mich die Boxen komplett. Oder eben der Bruellwuerfel, oder am besten beides :)
     
    andy_g bedankt sich.
  19. karumba

    karumba Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    01.01.10
    Artikel:
    6
    Punkte:
    23.887
    23887
    am ertrinken in arbeit, aber ja, bin noch da :girlp:
     
    clemenserwe und LM18 bedanken sich.
  20. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    8.046
    8046
    Ah so ein 'nenne deine Lieblingsmischkopfhörer' Thread.
    ATH-M50. Trifft sich auch ganz gut dass das meine Lieblingsmischkopfhörer sind, ich hab nämlich keinen anderen.
     
    Ethersis, andy_g und Schlumpfpeter bedanken sich.