Information ausblenden

Mikrohalterungen für XY und ORTF

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Invisible, 29.01.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Invisible

    Invisible Themenersteller

    Registriert seit:
    23.12.08
    Punkte:
    1.066
    1066
    Hallo,
    ich habe zwar eine Stereoschine von K&M http://www.thomann.de/de/k+m_235-50.htm
    möchte aber gerne mal mit der ORTF Mikrofonierung spielen.
    Dazu benötige ich so was wie zwei unterschiedlich hohe Mirkofonklemmen damit ich beide Mikros übereinander ausrichten kann.
    Also im Prinzip sowas hier:
    http://www.schoeps.de/de/products/ums20
    Allerdings passen hier ja wieder nur die Schoeps eigenen Mikros drauf......

    Gibt es irgendwelche Alternativen?

    Und.....gibt es eine Art Schablone mit welcher man den Aufnahme- bzw. Öffnungswinkel nachmessen kann?
    Nur zur Kontrolle ;-) Im Prinzip könnt ich mir das ja auch aus nem Stück Karton selber bauen....
     
    Invisible, 29.01.13
    #1
  2. TheArtOfNoise

    TheArtOfNoise

    Registriert seit:
    05.10.07
    Punkte:
    2.529
    2529
    Ich hab mir einfach jeweils dies:
    http://www.thomann.de/de/km_216_reduziergewinde.htm
    und dies:
    http://www.thomann.de/de/km_217_reduziergewinde.htm
    gekauft und zusammengeschraubt. keine 5 Euro...
     
    TheArtOfNoise, 29.01.13
    #2
    tanzdenschwamm bedankt sich.
  3. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    bei mir gehen sich zwei nt5 direkt auf dieser schiene aus eigentlich wenn du sie eher im hinteren bereich befestigst...

    ansonsten kannst du ja sowas in der art verwenden um ein mikro zu erhöhen: http://www.thomann.de/de/km_19695_100.htm

    edit: arts lösung ist natürlich noch einfacher und vor allem viel günstiger :)
     
    DaVogi, 29.01.13
    #3
  4. TheArtOfNoise

    TheArtOfNoise

    Registriert seit:
    05.10.07
    Punkte:
    2.529
    2529
    Die Werte kannst Du zum Beispiel hier nachlesen um Dir evtl selbst ne Schablone anzufertigen:
    http://www.sengpielaudio.com/AufnahmebereichWichtigeWerte.pdf

    Diesem Buch lag in der ersten Auflage eine Schablone bei, ob das in der aktuellen Auflage noch so ist, weis ich allerdings nicht. (Keine Sorge das Bild bei buch.de scheint falsch zu sein...)
    http://www.buch.de/shop/buecher/sug...omas_goerne/ISBN3-89576-189-3/ID14776436.html
     
    TheArtOfNoise, 29.01.13
    #4
    tanzdenschwamm bedankt sich.
  5. Adebar

    Adebar

    Registriert seit:
    25.08.09
    Punkte:
    1.695
    1695
    Ja, gibt es und heißt Tonmeister Survival Kit von Michael Dickreiter.
     
    Adebar, 29.01.13
    #5
  6. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.769
    39769
    Die ist in einem Buch, welches man sich dann kaufen müsste?
     
    Saurus, 29.01.13
    #6
    helge1973 bedankt sich.
  7. Adebar

    Adebar

    Registriert seit:
    25.08.09
    Punkte:
    1.695
    1695
    Ich habe die mir mal ohne Buch auf einer Tonmeistertagung gekauft. Sollte es also auch ohne Buch geben.

    Vielleicht mal beim VDT oder der Medienakademie von ARD/ZDF nachfragen, dort hat Dickreiter immer unterrichtet und die wissen vermutlich, wo es den Survival Kit gibt.

    Das Buch von Dickreiter ist übrigens sehr empfehlenswert. :)
     
    Adebar, 29.01.13
    #7
    Saurus bedankt sich.
  8. tanzdenschwamm

    tanzdenschwamm

    Registriert seit:
    28.10.10
    Punkte:
    2.307
    2307
    tanzdenschwamm, 29.01.13
    #8
  9. Adebar

    Adebar

    Registriert seit:
    25.08.09
    Punkte:
    1.695
    1695
    Nein, das ist ein Anderes Buch, bei dem es offenbar nur um Mikrofonaufnahme technik geht.
    Aber wenn da die Schablone dabei ist, ....
    Die Abbildung auf dem Buch ist übrigens die eine Hälfte eines Doppel ORTF von Schoeps für Surround Aufnahmen.

    Das Standard Werk von Dickreiter ist das Handbuch der Tonstudiotechnik mit 2 Bänden.
    Mikrofonaufnahme ist vermutlich ein erweiterter Auszug daraus.
     
    Adebar, 29.01.13
    #9
  10. Akai31

    Akai31

    Registriert seit:
    05.04.11
    Punkte:
    13.012
    13012
    Akai31, 29.01.13
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.