Information ausblenden

Midi eingang defekt in Cubase? tastenanschläge lassen nicht los

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von snake5552, 09.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. snake5552

    snake5552 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    114
    114
    Hallo zusammen,

    hab seit längerem ein problem aba kein erfolg bisher ich verzweifel.....

    Also ich hab mir Cubase SX3 angeschafft hab damit Musik Produziert Aufnahmen und so halt. jetzt hab ich mir nochn Keyboard besorgt...
    welches ich auch als Midi-tastatur benutzen kann....

    dann noch ein USB MIDI-Interface. hab alles angeschlossen (richtig verbunden)
    jetzt geh ich hin wähle eine MIDI spur und einen Syntesizer und verbinde den mit MIdi eingang "USB-AudioGerät" = "das interface wo das keyboard dran is"

    jetzt drücke ich eine taste auf dem keyboard und der synthesizer spielt den ton.... bloß er lässt nicht mehr los.

    Fazit: Tastenanschläge werden gesendet und empfangen = ein ton
    Tatsache: der Tastenanschlag geht nicht weg wenn ich die taste los lasse am keyboard..

    eins steht aba fest. das der die Taste wieder los lassen soll wird gesendet.

    Ich hab mit mein schwager gesprochen er konnt mir auch nicht wirklich helfen er hat damals noch mit Cubase 1.0 aufm Amiga gearbeitet.....

    er sagte irgendwas von MIDI_OFF oda TONE_OFF bloß ich hab nichts gefunden und auch das Handbuch hilft mir nicht viel weil ich einfach auch nicht wüsste wonach ich suchen sollte...... (habs auch schon durch geblättert) ohne fund....


    bitte helft mir....

    MfG Chris
     
    snake5552, 09.11.08
    #1
  2. Tobbes

    Tobbes Faderhalter

    Registriert seit:
    19.08.08
    Punkte:
    20.377
    20377
    um was fürn usb-midi keyboard handelt es sich denn?
     
    Tobbes, 09.11.08
    #2
  3. soulcrates

    soulcrates

    Registriert seit:
    26.04.06
    Punkte:
    763
    763
    <<<< er sagte irgendwas von MIDI_OFF oda TONE_OFF bloß ich hab nichts gefunden und auch das Handbuch hilft mir nicht viel weil ich einfach auch nicht wüsste wonach ich suchen sollte...... (habs auch schon durch geblättert) ohne fund.... >>>>

    übrigens das ding heisst: "note off"
     
    soulcrates, 09.11.08
    #3
  4. snake5552

    snake5552 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    114
    114
    wie schon gesagt es ist ein normales Keyboard halt nur über MIDI stecker an den USB-MIDI-Inface angeschlossen...

    das keyboard ist von skyTec MK-939

    ich muss da halt nur eine Menü taste drücken damit ichs auf Midi umstell damit die signale gesendet werden.....
     
    snake5552, 09.11.08
    #4
  5. snake5552

    snake5552 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    114
    114
    note off


    und wie stell ich das ein ? vor allem WO ?
     
    snake5552, 09.11.08
    #5
  6. snake5552

    snake5552 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    114
    114
    sry aba ich blicke dort nicht durch trotz anleitung----
    wär sehr nett wenn es einer erklären kann der mir kurz sagt wo es ist und was ich einstellen muss.

    es ist ja wie gesagt nur das Problem das Cubase die Tastenanschläge nicht los lässt.
     
    snake5552, 09.11.08
    #6
  7. snake5552

    snake5552 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    114
    114
    sry
    aba kann mir hier ehrlich niemand helfen ?
    ihr macht doch sicher auch Musik mit Cubase.
    bitte bitte helft mir.... das Problem hier hält mich nämlich ziemlich auf....

    Danke
     
    snake5552, 10.11.08
    #7
  8. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Ich hab schon an anderer Stelle gelesen, dass die Midi-Funktion dieses Keyboards haarsträubend ist. Wenn du noch kannst, tausch es um.
     
    kickback, 10.11.08
    #8
  9. snake5552

    snake5552 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    114
    114
    sry umtasuchen um möglich....
    aba ich denk mal das keyboard kann eher weniger dafür weil ja schließlich auch ein signal gesendet wird das der tastenanschlag los gelassen wurde.....

    und zwar kann ich das sagen weil: wenn ich ne taste drück blinkt einmal ne LED am Interface und in Cubase schlägt so ein Pegel aus.
    und wenn ich die Taste wieder loslasse blinkt in dem moment wieder ne LED am INterface und es schlägt wieder ein pegel aus in CUbase....

    ich denke mal das es ne einstellungssache is....


    bitte helft mir....
     
    snake5552, 10.11.08
    #9
  10. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Angeblich switcht das Keyboard gerne einmal von selbst die Midi-Kanäle und sendet All Notes Off statt Note Off (und dann uU eben über einen anderen Kanal).

    Wie wärs denn einmal mit einem Screenshot von der Liste der aufgezeichneten Midi-Events?
     
    kickback, 10.11.08
    #10
  11. snake5552

    snake5552 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    114
    114
    kla mach ich gerne wenn man damit was anfangen kann. DU musst mir nur sagen wo man die midi events findet und was ich da genau machen soll !

    screenshot kann ich kein problem
     
    snake5552, 10.11.08
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.