Information ausblenden

Melodien einspielen

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von d-rax, 16.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. d-rax

    d-rax Themenersteller

    Registriert seit:
    14.01.06
    Punkte:
    270
    270
    Hallo,

    z.z. Mache ich auf folgende Weise Musik.
    Mit FuityLoops kreire ich eine Drumloop. Die Exportiere ich als WAVE Datei.
    Dann suche ich mir ein Sample als Melodie was passenden könnte schneide und bearbeite es und arangiere es dazu.

    Jetz möchte ich aber anstatt vor irgendwelchen fertigen Stücken zu "Samplen" auch eigenen Melodien einspielen.

    Es sollen einfache Melodien sein. Ich mache Hip-Hop.

    1. Ich kann keine Noten
    2. Ich kann kein Keyboard spielen.

    Einfache Melodien werde ich bestimmt mit einiger Übung hinkriegen. Da diese sowieso später geloopt werden.

    Meine Frage ist deshalb:
    Was brauche ich dafür?
    Sprich welche Programme und Hardware.

    Wenn ich die Melodien einspiele. Sind es ja MIDI Daten.
    Wie kommen diese Nachher in die fertige WAVE-Datei?
     
    d-rax, 16.02.06
    #1
  2. soultan

    soultan

    Registriert seit:
    04.12.05
    Punkte:
    814
    814
    Macht nichts dass du keine Noten kannst.

    du brauchst ein MIDI-Keyboard.

    Du brauchst kein weiteres Prog.

    FL kann MIDI Daten aufnehmen, "recorden", der rest ist gleich wie du bis anhin gearbeitet hast. Du exportierst deine eigene Melo, so wie die Drums.

    EDIT: Bei FL kannst du die Tastatur als Keyboard missbrauchen.
     
    soultan, 16.02.06
    #2
  3. RND-perfect

    RND-perfect

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    889
    889
    Für einfach Melodien kannst du auch das Piano Roll in FL benutzen.
    Dann müßtest du auch deine Drumspur nicht extra exportieren sondern kannst deinen Song komplett in der Playlist arrangieren. So ist das doch auch viel flexibler.

    Wenn du FL nur für die Drums benutzt und für den Rest ein anderes Programm => vergiss mein Posting :)
     
    RND-perfect, 16.02.06
    #3
  4. d-rax

    d-rax Themenersteller

    Registriert seit:
    14.01.06
    Punkte:
    270
    270
    Ahso,

    muss ich ein Spezielles "Masterkeyboard" haben oder irgend eins, Hauptsache MIDI-Fähig"???
    Wollte mir nämlich erst mal ein von meinem Bruder leihen.
     
    d-rax, 16.02.06
    #4
  5. d-rax

    d-rax Themenersteller

    Registriert seit:
    14.01.06
    Punkte:
    270
    270
    Gibt es irgendwo Tutorials wie man das mit FL am besten macht?
     
    d-rax, 16.02.06
    #5
  6. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.773
    15773
    Grüße.


    das keyboard muss eigentlich nur die möglichkeit haben, midi-daten auszugeben. natürlich sollte auch die soundkarte die möglichkeit haben, midi-daten aufzunehmen. ;)

    ich persönlich arbeite aber meistens ohne keyboard (ich hab zwar eins, aber das war halt schon da, als ich angefangen habe ;) ). ich weiß nicht wie das mit fl läuft, bin cubase-user, und da male ich meine melodien einfach.


    Der Gruß

    Griffin
     
    InSomnius, 16.02.06
    #6
  7. d-rax

    d-rax Themenersteller

    Registriert seit:
    14.01.06
    Punkte:
    270
    270
    Was ist denn besser (einfacher von Handling)
    Cubase oder FL?

    Soundkartentechnisch bin ich mit der Juli@ bestens ausgestattet denke ich.
     
    d-rax, 17.02.06
    #7
  8. Hilge

    Hilge

    Registriert seit:
    11.06.03
    Punkte:
    798
    798
    Ja bist du :D

    bleib mal besser fuer deine zwecke bei FL. gerade, wenn vieles bei dir auf loops basieren soll und wenig selbst gespielt.
     
    Hilge, 21.02.06
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.