Information ausblenden

Melodic Vocal Progressive Trance

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Klangrausch, 20.01.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Klangrausch

    Klangrausch Themenersteller

    Registriert seit:
    01.09.10
    Punkte:
    998
    998
    Ein sehr kryptischer Name, ich weiß :D

    Hab das gestern Nacht und heute produziert. Hab dazu ein nettes Vocal im Netz gefunden, deswegen der Name.

    Mich interessiert eure Meinung allgemein und speziell auch, ob der Gesang passt. Meine Freundin findet's nicht so gut, aber ich bin eigtl. zufrieden damit. Was sagt ihr?

    Danke euch :)

    https://www.box.com/s/vhjxyi2ufhiqd0b451ar
     
    Klangrausch, 20.01.13
    #1
  2. Marc1610

    Marc1610

    Registriert seit:
    30.03.12
    Punkte:
    9.505
    9505
    Ich würde bei der Intro die Vocals rausnehmen, ich versteh fast null was sie da singt, ich mein die Einwürfe bei ca 0:17 und 0:25 Min usw.

    Die Vocals insgesammt sind nicht verständlich, die gehen total unter.
    bei 1:17 min würde ich Vocaleinwurf auch rausnehmen und den Übergang nur mit dem Stottervox überleiten.

    bei 1 Min könnte man den Percusiven Synth mal aussetzen lassen, die Wirkung würde ich mal testen wie es sich dann auch anfühlt, wenn es minimaler in den Nächsten Part geht.

    Mir gefällt die Stimmung, die Vocals scheinen auch gut zu sein.

    Deine Freundind hat vielleicht ein anderes Problem, dich betreffend.
    Du hast sie doch nicht vernachlässigt oder:D
    Das bekommt man schon mal nicht mit, wenn man in seinem Element/Universum ist.
     
    Marc1610, 20.01.13
    #2
    Klangrausch bedankt sich.
  3. Klangrausch

    Klangrausch Themenersteller

    Registriert seit:
    01.09.10
    Punkte:
    998
    998
    Hey, dank dir. Ja ich hab die Vocals jetzt mal überarbeitet und etwas lauter gemacht. Klingt in der Tat besser. Aber ich muss zugeben, dass bei dem Lied das Mischen ne Herkulesaufgabe ist, da es dort so eine heftige Klangmauer zusammenkleistern muss, ohne das es komplett zubetoniert klingt (Wortspiel gefällt mir:D )

    Danke für den Tipp auch bei Min. 1! Sehr geil klingt das :)))
     
    Klangrausch, 20.01.13
    #3
  4. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    28.034
    28034
    Oh, der Anfang ist schön . . .
    . . . und es geht auch schön weiter. Vielleicht ein bisschen hohe-Mitten-lastig.
    Die Idee mit der Gitarre kommt sehr gut. Vox sind auch schön eingearbeitet. Es kommen die richtigen, erwarteten Synthie-Sounds, ohne dass es aber dadurch langweilig wird.
    Die Geschwindigkeit finde ich prima!

    So, nun kommt es darauf an:
    Mir gefällt's, aber darum geht's ja gar nicht.
    Um Deine Freundin zu beeindrucken muss wohl was anderes her ;-) . . .
     
    Dodo_I, 23.01.13
    #4
    Klangrausch bedankt sich.
  5. Klangrausch

    Klangrausch Themenersteller

    Registriert seit:
    01.09.10
    Punkte:
    998
    998
    Hey Dodo,
    danke für deinen Kommentar. Ich habe das Stück jetzt schon weiter ausgearbeitet. Mittlerweile fasst es an die 7 Minuten. Ich muss auch noch eine Kleinigkeit am Arrangement ändern.

    Was den Mix angeht, werde ich das ganze vllt. noch mal dezidiert in die Mischmaschine schicken, wenn das Teil fertig ist? hmmm...
     
    Klangrausch, 27.01.13
    #5
  6. euphoric-feel

    euphoric-feel

    Registriert seit:
    01.05.07
    Punkte:
    3.911
    3911
    Kick gefällt mir sehr.
    Die Noises könnten noch etwas unten rum mit dem EQ beschnitten werden.
    Die Synths sind alle schön chillig.
    Man hört aber, dass in den Mitten etwas vom Mixing nicht stimmt. Vielleicht sind auch einfach die Flächen zu laut.
    Die vocals sind definitiv zu leise.
    Schöne gitarre. Wie hast du die realisiert?
    Mir ist der Track nur etwas zu lang. Vielleicht wäre eine 4 Minuten Version, wo kompakt das wichtige präsentiert wird , besser :)

    In allem ein angenehm zu hörender Track.
     
    euphoric-feel, 05.02.13
    #6
    Klangrausch bedankt sich.
  7. Klangrausch

    Klangrausch Themenersteller

    Registriert seit:
    01.09.10
    Punkte:
    998
    998
    hey euphoric,

    danke für deinen beitrag. Interessant, dass du auch etwas zum Mischen sagst. Vielleicht muss ich es dann nochmal referenz hören. schwierig aber, weil es da kaum ne referenz geben wird, da es ein crossover zwischen progressive trance und house ist -.- hab aber nochmal an den flächen gefeilt.

    War noch am überlegen, ob ich an der Kick was ändern soll. Aber eigtl. gefällt mir diese tennisballartige Attack in Kombi mit dem Subbass ;) Die Gitarre ist einfach nur ein Sample mit EQ und einem leichten Choruseffekt drauf :) Die Länge wird aber so bleiben. Soll ja ein Release werden, und dementsprechend auch bissi DJ-freundlich sein hehe.

    Danke nochmal.
     
    Klangrausch, 06.02.13
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.