Information ausblenden

Mein Lied sucht auch ein E-Gitarren Solo:-)

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von TonyPizza, 07.02.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. TonyPizza

    TonyPizza Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    36.238
    36238
    Hab in den ewigen Jagdgründen meiner Festplatte ein recht lustiges Musikstück wieder gefunden. Es ist ein Remake von 1980F von After The Fire. Einige könnten das Original kennen, lief früher mal als Titelmelodie bei irgend einer Sportsendung auf ZDF (hab den Namen vergessen). Nu ja, das hat bis auf ein paar Gitarristen die eigentlich Soli dazu geben wollten, noch nie Tageslicht gesehen. Vielleicht findet das ja der ein oder andere genauso amüsant wie Ich, und hat bock etwas zu jammen.

    Die Stelle an der das Solo kommen soll ist bei 1:30, Tempo ist 189BPM. Im Original sind auch solche schönen "Zwischenspieler" (...wie heißt das noch) die Ich auch nie hin bekommen hab.

    Original:

    http://vimeo.com/16884618

    Fälschung:



    ...Muss ja auch nicht unbedingt Gitarre sein (Mir fällt halt echt nix ein), vielleicht ein Shakuhachi...ha ha
     
    TonyPizza, 07.02.13
    #1
  2. octay

    octay Master of Desaster

    Registriert seit:
    03.01.05
    Punkte:
    43.708
    43708
    lass ma hören, oh shit warum kommst du erst jetzt damit an.
    Ja ich kenns na und? da fällt mir schon was ein. Übrigens ist geil gemacht der track von dir.
    schau ma morgen weiter ;)

    edith: ich glaube das war Na sowas mit Thomas Gottschalk die Eröfnungsmusik, bin mir auch nicht mehr sicher.
     
    octay, 07.02.13
    #2
  3. Grimey

    Grimey

    Registriert seit:
    05.02.13
    Punkte:
    36
    36
    Alter Schwede, hört sich das fett an!! Das ist ja das absolute Brett. Wirklich, ich bin total begeistert von der Produktion! Hast Du die Gitarren selber aufgenommen?

    Werde mich morgen evtl. auch mal an ein Gitarrensolo wagen. Weisst Du rein zufällig die Tonart?
     
    Grimey, 07.02.13
    #3
  4. freiburg1987

    freiburg1987

    Registriert seit:
    12.06.06
    Punkte:
    556
    556


    da haben wir s doch....absolute Ohrwurmgefahr!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    freiburg1987, 07.02.13
    #4
  5. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    34.508
    34508
    sts, 07.02.13
    #5
    octay und KoolKolle bedanken sich.
  6. SynthRock

    SynthRock

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    @Tony

    Also das ist doch die Titelmelodie von "Na Sowas" !
    Das war noch eine geile Sendung mit dem Thomas.

    Nix Sportsendung:
    Hier:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Na_sowas!

    Die zwischenspieler Die Du meinst nicht hinzubekommen sind doch "eigentlich"
    ganz leicht. Die gehen doch recht einfach in den Hohen langen gespielt => Da-Da-De-Di-De-Le-Da-Da :D
     
    SynthRock, 07.02.13
    #6
  7. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    Cooles Teil...hab mia mal was gewagt...;)
     
    profhoell, 07.02.13
    #7
    loverock01 und octay bedanken sich.
  8. SynthRock

    SynthRock

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    Tony, Das Ding ist Dir richtig gut gelungen Mann.
    Absoluter Brecher !
    Das ist genau so ein geiles Teil wie die Titel-Melo von "Ein Fall für Zwei".
    Das war auch so ein Ohrwurm. Mann das waren noch Zeiten - Richtig geile Sachen waren das damals.
    Warum ist uns sowas nicht eingefallen ?

    Arrrgghhhh. [​IMG]
     
    SynthRock, 07.02.13
    #8
  9. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    Weil es in Dur gespielt wurde :D
     
    profhoell, 07.02.13
    #9
  10. SynthRock

    SynthRock

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    Irgendwie hast Du recht.
    Es ist mir noch nicht ein einziges mal gelungen ein Song nicht in Moll zu machen.
    Ein Phänomen - Es klingt in Dur irgendwie alles ungewohnt fremd.
     
    SynthRock, 07.02.13
    #10
  11. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    Hör dir bspw. mal Jump von Van Halen an...da ist doch auch Dur im Spiel..klingt alles sehr fröhlich...auch wenn "Roth" scheisse ist :D

    Ich spiele nur Geschlechtslos und da meine Solos nur in Moll sind , verpasse ich den Songs halt einen Moll touch.
    Aber mal wirklich...wer mag schon Dur :D

    By the way , den Solobackground den Tony hier vorgibt ist auch nicht in Dur ;)
     
    profhoell, 07.02.13
    #11
  12. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    18.819
    18819
    me, myself, I ;-)

    LG
    Asli
     
    asli, 07.02.13
    #12
  13. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    28.031
    28031
    Echt, Ihr alle 3 [​IMG]
     
    Dodo_I, 07.02.13
    #13
    asli bedankt sich.
  14. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    18.819
    18819
    jo, is doch schon mal ein Anfang.

    LG
    Asli
     
    asli, 07.02.13
    #14
  15. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    Also , bei mia klingt Dur immer doof , is halt nur was für echte musicans..oder AC/DC (jetzt fällts mir wie Schuppen von den Haaren) "Highway to Hell"...das is' doch auch in Dur oder?
    Ja gut...Dur hat doch was für sich...ähäm
     
    profhoell, 07.02.13
    #15
    asli bedankt sich.
  16. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    18.819
    18819
    yep. Zumindest spielt der gute Angus das Solo in Dur. Der Grundakkord A ist aber eher geschlechtslos. ;-)

    B2T, Herr Asli .......

    LG
    asli
     
    asli, 07.02.13
    #16
  17. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    Stimmt aber das D ist durig und das G müsste es auch sein.
    Deswegen ist auch dieser Song so fröhlich...dann noch so'n sunnyboy wie Bon Scott dazu und fertig ist die Laube ;)...der ist/war übrigends Schotte.
     
    profhoell, 07.02.13
    #17
  18. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    18.819
    18819
    jo - das D ist Dur pur, das G im Prinzip auch, aber er spielt den Ton "d" zusätzlich auf der H-Saite, somit fällt das "h" flach und das "h" auf der A-Saite. ist eher zum Fingerparken ;-)

    LG
    Asli
     
    asli, 07.02.13
    #18
  19. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    Der D-Dur pur wird noch auf der E- Saite mit dem F-is gegriffen (dafür dämpfe ich die hohe e-Saite ab) und der D-Finger auf der H-Saite bleibt liegen während ich den normalen G-Dur greife und auch da bleibt die hohe e-Saite wieder stumm , aber das auf Dauer zu spielen...da bekomm ich 'n Knall....man kann es auch mit Powerchords spielen....inkl. Dur...aber nur was das D betrifft ;)
    Bei "Extremes" "Whole hearted" hab' ich das gleiche Problem mit diesem beschissenen D-Dur Akkord der da genauso gegriffen wird.
     
    profhoell, 07.02.13
    #19
  20. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    Mal[​IMG] , hab' da oben ein Solo gespielt...was haltet ihr davon ?



     
    profhoell, 07.02.13
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.