Information ausblenden

Mein erster Titel....

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von mrjuban, 23.09.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. mrjuban

    mrjuban Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.12
    Punkte:
    3
    ...den ich hier einstelle!

    Da ich wieder intensiver mit dem Musikmachen anfangen will, habe ich meine alten Demos durchforstet und würde gerne ein paar Meinungen hören, was ihr davon haltet.

    Wurde auf einem 4-Spur Gerät aufgenommen und ist Anfang der 90er entstanden - Soundqualität dementsprechend , auch die Vocals sind nicht immer ganz synchron! Es geht mir eher darum, herauszufínden, obs Sinn macht, sowas neu aufzunehmen und mal Meinungen außerhalb des Freundeskreises zu hören!
    Danke!

    http://soundcloud.com/mrjuban/give-it-up
     
    mrjuban, 23.09.12
    #1
  2. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Jau, hört man. 'Ne typische Jugendsünde. Klingt noch ziemlich Avanti Dilletanti. Der Gesang ist auch noch nicht ganz sicher. Aber ich gehe mal davon aus, dass sich in den 20 Jahren einiges verbessert hat.

    Songwriterpotential ist da aber schon vorhanden. Ich wüsste nicht, was neuen Aufnahmen im Wege stehen würde.
     
    kenfjohnnydee, 23.09.12
    #2
  3. birdseedmusic

    birdseedmusic Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.594
    25594
    Moin

    Diese Art von Musik hört heute keiner mehr. Besser gesagt, so etwas gibts schon in Form von bekannten Oldies. Das ist - selbst wenn man es neu aufnimmt - einfach total veraltet.

    Es liegt nicht an der Instrumentierung, sondern an der generellen Musikrichtung - ich nenn es mal "Happy Pop". Das kenn ich nur so von Alsterradio und NDR. Und stammt alles aus den 80er/90ern

    Also - mach was neues. Viel Spaß!

    Aber vielleicht kommt Happy Pop wieder??? Anyway, dann müsste da irgendwie was neues zu hören sein, in Sound und Instrumentierung.

    lg
    bird
     
    birdseedmusic, 23.09.12
    #3
  4. octay

    octay Master of Desaster

    Registriert seit:
    03.01.05
    Punkte:
    43.686
    43686
    Neuaufnehmen, ja das Lied ist gut ausbaubar. Allerdings die Sounds sind etwas veraltet, zur Stimme
    und zum Gesang kann man fast so lassen, klingt etwas smooth.
    Den shuffle ridm könntest du ändern weil er beisst sich mit dem Gesang.
    Den Bachman Turner Overdrive Refrain, vielleicht etwas härter mit Overdrive Gitarren, 70er jahre Betonung ist Zeitlos finde ich.
    LG Oktay
     
    octay, 23.09.12
    #4
    mrjuban bedankt sich.
  5. Kawasaki

    Kawasaki

    Registriert seit:
    06.08.10
    Punkte:
    212
    212
    Hmm.. Das wäre für mich persönlich kein Grund nicht auch weiterhin solche Musik zu machen. Wenn du Spß dran hast, mach, was du willst.

    Also der Song entspricht absolut nicht meinem Geschmack, hört sich aber doch ganz witzig an. Wenn du iwelche neuen Ideen oder Vorstellungen zu dem Song hast, würde ich ihn noch mal aufnehmen. Aber ansonsten find' ich die Quali doch korrekt ;D
     
    Kawasaki, 23.09.12
    #5
    mrjuban bedankt sich.
  6. Marc1610

    Marc1610

    Registriert seit:
    30.03.12
    Punkte:
    9.505
    9505
    Das Timing ist oft fies, den Vocals fehlt es an pepp.
    Die Songidee finde ich aber nicht schlecht.
    Vielleicht experimentierst Du auch mal in die Richtung und transponierst den Song.

    Ich weiss garnicht warum du dir hier sowas wie eine Erlaubniss einholen möchtest, nehm es neu auf, setze deine Ideen, Visionen wie auch immer um und lass dich dann anschliessend hier zerfleischen :D

    Du wirst den Song nicht um sonst ausgewählt haben, irgendwas gefällt dir ja daran und das darf es auch.
    Gewissen Charm hat der Song ja.

    Also, wie ich immer sage,
    mach et einfach.

    Hab einfach wieder Spass am Musik machen.



    Solange bis wir ihn dir wieder nehmen, harhar[​IMG]
     
    Marc1610, 23.09.12
    #6
    mrjuban bedankt sich.
  7. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    21.637
    21637
    IHey, nichtmal schlecht !
    MIt Vierspur hab ich mit meiner Band in den 80ger auch rumprobiert, klang nicht sehr viel anders (abgesehen vom Musikgenre)

    Wpr auch meinen neu aufnehmen: Vox sauber machen, einsingen lassen wennst du es nicht besser hinbekommst(die vox klingen wirklich nicht gut von der Intonation, den Klang Stimme mag ich), oder grade biegen lassen(Melodyne). Auch die Instrumente neu einspielen (Gitarren).

    Gibt genug User hier (mich eingeschlossen) die den Leuten alten Mist reindrücken und manchmal recht gut damit fahren. Vielleicht kriegt Poppnapp Wind von diesem Thread, der könnte da einiges zu dem Song sagen da er auch auf dieser Wellenlänge schwimmt. Oder schickst ihm eine PM.

    Ich jedenfalls find den Song gut. Erfrischend.

    lg
     
    stonyroad, 23.09.12
    #7
    mrjuban bedankt sich.
  8. schrubber23

    schrubber23 Bit-Steller

    Registriert seit:
    14.02.08
    Punkte:
    1.444
    1444
    Wird spannend wie der in modern klingt. Aber der Gesang sollte die Töne besser treffen/halten.
     
    schrubber23, 23.09.12
    #8
  9. mrjuban

    mrjuban Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.12
    Punkte:
    3
    Hi!

    Danke an alle, die so schnell gepostet haben! Na, war ja nicht völlig entmutigend!

    Anyway, werde jetzt mal demnächst ein bißchen was neues zusammenbasteln!

    @stonyroad: popnapp will ich erst unter die Augen treten, wenn ich was neues am Start habe ;-)

    bye
     
    mrjuban, 25.09.12
    #9
  10. Ilka

    Ilka

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Hallo mrjuban

    Wenn ich Du wäre, würde ich diese ganze Songidee in ein neues Modernes Arrangement verpacken.

    Sprich rhythmisch und natürlich andere Instrumente, derer es ja heute ganz viele gibt.

    Das ist es auf jeden Fall Wert, denn Melodie und Refrain haben den Charakter dazu gern gehört zu werden.

    Ansonsten verbleibt Dir ja als Erinnerung immer noch der träumerische Zeit Moment mit der Alten Aufnahme.

    Edit: Falls Du es tun solltest, gehe einen halben bis ganzen Ton nach unten, denn das würde die Vocals entspannen.

    LG Ilka
     
    Ilka, 25.09.12
    #10
    mrjuban bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.