Information ausblenden

Mehr Bass in 10qm Homestudio

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von nikobu, 19.04.21.

  1. nikobu

    nikobu Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    19.04.21
    Punkte:
    2
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage zu meinem 10qm Homestudio in dem ich sowohl elektronische Musik, als auch Rock-Produktionen mische. Ich habe aus meiner alten Wohnung Yamaha HS80M herumstehen welche ich jedoch in der neuen Wohnung mit dem kleinen Studio seit 2 Jahren nicht mehr verwende. Habe zuletzt auf JBL LSR305 gearbeitet, allerdings hat mir hier klarerweise (speziell bei Electronic) immer ein bisschen die Bass-Beurteilung gefehlt. Hab jetzt in einem Anflug von Wahnsinn mal einen 10Zoll Sub (KRK 10S2) ausgeborgt und probiert. Das wummert natürlich auch bei niedrigem Level gewaltig. Daher meine Frage: denkt ihr ist es besser einen kleineren Sub zu besorgen zu den LSR305 oder lieber den Yamaha HS80M noch mal eine Chance geben? Das wäre natürlich auch platzmässig eine elegantere Lösung. Vielen Dank im Voraus!
     
    nikobu, 19.04.21
    #1
  2. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    54.148
    54148
    Ohne jetzt die Situation einschätzen zu können...

    Der Sub sollte so eingestellt sein, dass er ab da übernimmt, wo die Satelliten anfangen abzufallen.
    Sie setzen den Frequenzgang einfach nur weiter nach Unten fort.

    Wenn Du bei deiner Zielabhörlautstärke (zum Beispiel 77 dB SPL) über die Monitore, einen 100 Hz Sinuston mit einer bestimmten Lautheitswahrnehmung hörst und bei 40 Hz ohne Sub nichts mehr kommt, regelst du den Sub dazu bis du in ungefähr die 40 Hz genauso laut hörst wie die 100 Hz.
    So als Startpunkt zur Abstimmung.

    Überlappen sollten die sich nicht.
    Die Subs sollten nicht als Bummsverstärker dienen, sondern nur den Bassbereich nach Unten erweitern...
     
    LM18, 20.04.21
    #2
  3. Ralfe13

    Ralfe13 Sample Schubser

    Registriert seit:
    28.12.20
    Punkte:
    277
    277
    Warum verwendest Du nicht die HS80M ??? Sind doch garantiert wesentlich geiler als die JBL
     
    Ralfe13, 23.04.21
    #3