Information ausblenden

Maxi Isis XL mit ext. Konsole!

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Dragon, 30.08.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Dragon

    Dragon Themenersteller

    Registriert seit:
    30.08.02
    Punkte:
    118
    118
    Hy,

    Wer hat denn Erfahrungen mit der Soundkarte Isis von Guillemot gemacht?
    Ich besitze seit längerer Zeit diese Karte und bin eigentlich recht zufrieden.
    Wenn da nicht dieser ver :-x Support wäre. Ich will gerne auf Win XP umsteigen,
    bekomme aber für diese Karte keine XP-Treiber und sind, wie es aussieht, nicht in Planung.

    Weiss vielleicht jemand mehr darüber, oder ob man andere Treiber nehmen kann?
     
    Dragon, 30.08.02
    #1
  2. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Tut mir Leid Dir das mitteilen zu müssen, aber es ist nicht möglich die Maxi Studio ISIS unter Windows 2000 oder XP zu betreiben. Es geht hier weniger um die Faulheit Guillemots Treiber zu entwickeln (obwohl diese auch vorhanden ist), als um ein unlösbares Hardware-Problem. Die ISIS ist eine "zusammengeschusterte" Zwei-Chip-Lösung. Um MIDI/Spiele Kompatiblität auf der einen Seite und Multi-Track-Recording auf der anderen Seite zu vereinen hat Guillemot zwei Soundkarten auf einer untergebracht. Dir ist sicher schon aufgefallen, dass im Geräte Manager sowohl der Maestro-Chip als auch der ISIS(eigentlich ein Dream)-Chip auftaucht. Und genau dies ist das Problem:
    Seit Windows 2000 ist Microsoft zu einer neuen Hardwareansteuerung übergegangen. Nennt sich Windows-Driver-Model oder kurz WDM. Obwohl die Ansteuerung dadurch direkter und schneller erfolgen kann bringt die Technik auch gewissen Nachteile mit sich: Es geht nicht, das sich zwei Karten das selbe PCI-BusmasterSignal teilen. Und die ISIS setzt genau das zum Betrieb voraus. Wenn Du wirklich auf XP umsteigen willst, muss eine neue Soundkarte her.
     
    NULL, 30.08.02
    #2
  3. Dragon

    Dragon Themenersteller

    Registriert seit:
    30.08.02
    Punkte:
    118
    118
    Danke für deine Antwort!

    Muss mich dann halt von dieser Karte trennen, obwohl ich ansonsten sehr zufrieden wahr.
    :-(
     
    Dragon, 31.08.02
    #3
  4. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Ich bin im übrigen in der gleichen Lage.
    Ich hab die ISIS schon ziemlich lange. Die Soundqualität der Wandler ist absolut brauchbar. Ich hab lediglich mal versucht auf einen Athlon umzusteigen, wofür mich die Soundkarte allerdings bestraft hat... Mit nem Solano+PIII läufts aber wie geschmiert.
    Jetzt hätte ich gerne Cubase SX benutzt; dies läuft aber nur unter Windows 2000/XP. Da siehts mit der ISIS natürlich schlecht aus...
    Ich werde mir wohl die Hoontech DSP2000 kaufen.
     
    NULL, 31.08.02
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.